Weihnachtsgeschenk!!! Meine Grau-Geier Brüten!!!

Diskutiere Weihnachtsgeschenk!!! Meine Grau-Geier Brüten!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr lieben, nach längerer Pause melde ich mich mit einem schönen Weihnachtsgeschenk zurück! Heute morgen um 10.00 Uhr legte Charlie ihr...

  1. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Ihr lieben,

    nach längerer Pause melde ich mich mit einem schönen Weihnachtsgeschenk zurück! Heute morgen um 10.00 Uhr legte Charlie ihr erstes Ei! :freude:

    Ich traute erst meinen Augen nicht, als ich ins Zimmer zu den Vögeln ging, 2 Timnhe-Graue und Charlie ein schößes dickes Ei unter sich verschwinden ließ!
    Cyber beobachtete sie von der Sitzstange aus. Soweit ich es beobachten kann verlässt Charlie nur sehr kurz ihre Brutstätte um kurz zu Trinken und zu Essen.

    Beim vorherigen Thread war die Frage, wie züchtet man? Naja, ich stell mir diese Frage auch gerade, da ich absolut keine Möglichkeit angeboten habe um zu Brüten Charlie hat das Ei einfach auf den Volierenboden abgelegt! :beifall:

    Dadurch habe ich absolut freien Blick auf die Geschehnisse und kann hoffentlich, falls es dazu kommt, eine Geburt ohne jedes Blickhindernis verfolgen. Deswegen werde ich mir auch ne Digicam besorgen, damit ich ein paar Bilder machen kann falls wirlich ein paar süße Graugeierleins dabei raus kommen und werde in dem Fall die besten Online stellen.

    Mich würde interessieren, ob ich noch irgendetwas für die beiden tun kan in dieser Phase? Ernährung umstellen oder sonstwas?

    Und wie sieht es mit der Zuchtgenehmigung aus? Reicht es, wenn ich diese nach der eventuellen Geburt als Ausnahmegenehmigung einhole? Und wo kann ich mich informieren, was die Behörde so alles von mir wissen möchte und was eine Zuchtgenehmigung kostet, mit allem drum und dran???

    Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten, und bitte nicht böse sein wenn ich erst in 1-2 Tagen auf etwige Fragen antworten kann da ich auf das Internetcafee angewiesen bin.

    Mit lieben Grüßen

    Hans und Graugeier Charlie und Cyber
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Hans,

    du solltest, falls du wirklich Graubabys haben möchtest, sofort den ATA informieren und die ZG beantragen.
    Eine nachträgliche Genehmigung liegt im Ermessen des ATA und muss nicht sein - es wären illegale Babys, die dir weggenommen werden können (abgesehen von der Strafe, die dann auf dich zukommt).

    Informieren kannst du dich nur direkt bei deiner zuständigen Behörde, da das abverlangte Wissen von Zuständigkeit zu Zuständigkeit sehr stark unterschiedlich ist - ebenso die Preise (ich habe 20,- Euro bezahlt)

    Zum anderen solltest du dann der Henne eine Höhle bieten und die Eier (es werden noch mehr) hineinlegen. Ich glaube nämlich nicht, dass sie ein offenes Gelege bis zu Ende bebrüten wird (Graue sind Höhlenbrüter).
    Die Ernärung sollte reichlich und ausgewogen sein. Kalzium ( Trinkampullen) für das Trinkwasser (damit die Henne den CA-Verlust durch die Eier ausgleichen kann).
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Hansklein!
    Ich kann mich Sven nur anschließen.
    Bitte unbedingt der Henne eine entsprechende Bruthöhle anbieten, Graue ,sind sie noch so zahm, neigen dazu sehr anfällig zu sein gegenüber Störungen, und fressen oft ihre Eier oder sogar die Jungvögel auf, wenn sie sich gestört fühlen.
    Um wirklich erfolgreich zu züchten braucht dein Brutpaar unbedingt eine Rückzugsmöglichkeit und eine entsprechend große Bruthöhle.
    Auf alle Fälle solltest du die Ernährung genau prüfen und speziell bei der Jungenaufzucht achten das die eltern auch ausgewogen füttern, sonst entstehen schnell Mangelerscheinungen und viele Jungvögel neigen dann zu Rachitis.
     
  5. hansklein

    hansklein Guest

    Vielen Dank für die Info!

    Hallo,

    ich habe den Beitrag gestern noch gelesen und heute morgen eine Bruthöhle vom Händler besorgt. Außerdem Calzium und zur Sicherheit noch "Kunsteier." Ich muss dann ja erst noch zum Amtstierarzt um zu schauen ob ich die Genehmigung bekomme.

    Ich muss auch ne Notbeleuchtung anbringen, sonst iss es aus mit Schlafen. Die reagieren wirklich merkwürdig in der Brut. Charlie muss ihren Platz auf den Eiern verlassen haben und hat es im Dunkeln wohl nicht gefunden. Da haben die beiden mich mit ihren Geräuschen um 04.00 aus dem Bett geschmissen während sie das Ei auf dem Boden suchten. Danach hat sie weitergebrütet.

    Ich lass mich mal Überraschen, was dabei rauskommt.

    Viele liebe Grüsse

    Hans und Geier
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Weihnachtsgeschenk!!! Meine Grau-Geier Brüten!!!

Die Seite wird geladen...

Weihnachtsgeschenk!!! Meine Grau-Geier Brüten!!! - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...