weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche

Diskutiere weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich habe aktuell das gleiche Problem mit weißen Punkten auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche. Sie kratzen sich auch viel und niesen...

  1. #1 Susi87, 28.03.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2017
    Susi87

    Susi87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe aktuell das gleiche Problem mit weißen Punkten auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche.
    Sie kratzen sich auch viel und niesen und schütteln sich....
    Allerdings wurden sie schon mal mit Ivomec behandelt und es hat nichts gebracht... Federn verlieren sie eigentlich kaum....
    Ich bin total ratlos was das sein könnte...
     
  2. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.309
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ware es dir möglich ein foto von so einer feder mit "weissen punkten" zu machen??
    Kleben die punkte auf der feder? in der feder? fallen sie ab?

    Celine
     
  3. Susi87

    Susi87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hab schon dran gedacht, leider lassen sich die Zwei sehr schwer in der Nähe fotografieren.
    Aber auf dem Bild kann man bisschen was erkennen..
     

    Anhänge:

  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.309
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    scheint was zu sein..aber was?
    haben die federn mikrolöcher?
    schau dir paar federn gegen licht an...hat ein TA diesen "schuppen"unter einem mikroskop angeschaut denn wenn es ein tierchen ist wird er es sehen und und wenn es der kot von einem tierchen ist, müsste er es wissen...

    Celine
     
  5. Susi87

    Susi87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Celine, also die Federn sehen normal aus, auch die TA meinte da wäre nichts auffällig.
    Es ist echt richtig seltsam was da abläuft und zehrt sehr an meinen Nerven!!!
     
  6. #6 Karin G., 29.03.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.287
    Zustimmungen:
    1.566
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
  7. Susi87

    Susi87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin! Danke - das ist ganz lieb von dir! Also ich hab dazu zu wenig Erfahrung ob das das ist was du meinst,
    aber der Käfig liegt auch voll damit und eigentlich verlieren die Beiden kaum Federn, wie sonst in der Mauserzeit...
    Könnten das diese Hülsen sein, auch wenn sie kaum Federn verlieren??!
     
  8. #8 Karin G., 29.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.287
    Zustimmungen:
    1.566
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Susi87
    bei unseren Edlen ist der Käfig unten auch ständig mit "Schuppen" bedeckt und die haben garantiert keine Schuppen.
    Meiner Meinung nach sind das kleine Stückchen von den Federhülsen/schäften, die sich beim Putzen lösen.
    Wenn sich unser Hahn schüttelt, rieselt es auch manchmal, je nach Jahreszeit mehr oder weniger gut sichtbar.

    Wann wurden deine Piepmätze mit Imovec behandelt?

    PS:
    habe die Beiträge vom Thema "Schuppen" aus dem Jahr 2003 abgetrennt und neuen Titel gegeben.
    Es ist sonst etwas verwirrend, wenn man die (ur)alten Beiträge liest eines anderen Users.
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.309
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Kanada, Québec
    Seehhr möglich ...ich glaube das ist es...:zustimm:
    also dusch die mal:D und wart ab wann es wiederkommt..
     
  10. #10 charly18blue, 29.03.2017
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.776
    Zustimmungen:
    381
    Ort:
    Hessen
    Genau dusch sie mal regelmäßig ab oder biete Bademöglichkeiten.Meine Ziegen auf der Arbeit baden täglich. Ich denke auch, dass es Federhülsenstücke sind. Wären es Federspulmilben sähe das Gefieder anders aus.
     
Thema: weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feder mit weißen punkten

    ,
  2. weiße punkt ziegensittich

    ,
  3. papageien weisse punkte im gefieder bilder

    ,
  4. vogel schwarze federn mit weißen punkten,
  5. schwarzer vogel mit hellen punkten,
  6. weisse flecken gefieder modded
Die Seite wird geladen...

weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche - Ähnliche Themen

  1. Weiße punkte auf den kiemen

    Weiße punkte auf den kiemen: hi leute, mein schleierschwanz fritz hat so seltsame, deutliche weiße punkte auf den kiemen. ist das normal????:?
  2. weiße Punkte am Schnabel

    weiße Punkte am Schnabel: Mein Zfmännchen hat weiße Punkte auf dem Schnabel,was bedeutet das.......ist das vielleicht ein Pilzbefall:?
  3. Greifvogel mit auffällig weißem Bürzel

    Greifvogel mit auffällig weißem Bürzel: Hallo, ich habe neulich einen Greifvogel entdeckt, der einen auffällig weißem Bürzel hatte. Leider konnte ich kein gutes Foto schießen. Kann mir...
  4. Ausnahmsweise Mineralwasser für den Kanarienvogel?

    Ausnahmsweise Mineralwasser für den Kanarienvogel?: Also ich habe den Trinknapf entleert um neues und frisches Wasser anbieten zu können, allerdings habe ich erst nachdem ich die Schale bereits...
  5. Weiße Stellen auf Blättern

    Weiße Stellen auf Blättern: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Ist das wohl giftig? Hab gegoogelt und bin auf Mehltau gestoßen. Habe es schon heiß abgewaschen, geht aber nicht ab....