Weißer oder gelb geperlter Nymph?

Diskutiere Weißer oder gelb geperlter Nymph? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo allen, seit Sonntag habe ich eine Nymphen-Dame vom Züchter bekommen und nun räzel ich, was aus dem jungen Vögelchen werden könnte. Eine...

  1. #1 Dresdner, 25. Mai 2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo allen,

    seit Sonntag habe ich eine Nymphen-Dame vom Züchter bekommen und nun räzel ich, was aus dem jungen Vögelchen werden könnte. Eine Weiße mit gelber Haube, oder ein gelb geperlter Nymph? Sie ist fast wie der Vogel auf dem Foto. Nur schimmert bei meiner fast ein Hauch von Gelb durchs Gefieder.
    Läßt sich sowas schon beim Jungvogel (ca. 1 Jahr) sagen?

    Viele Grüße aus Dresden.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 25. Mai 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dresdner :0-

    Also der Farbschlag ist Lutino wegen der gelben Gesichtsmaske und den orangen Wangenfleck.
    Sollten an den Flügeln gelbe Perlen sein ist es eine geperlte Lutino Henne. Denn nach der Jugendmauser gibt es diese Perlen auch nur noch bei der Henne.


    Hier Lutino Hahn:
    [​IMG] [​IMG]

    Geperlte Henne:
    [​IMG] [​IMG]
     
  4. #3 Dresdner, 25. Mai 2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Heidi

    und danke für die Auskunft. Leider ist noch keine Perlung wie auf Deinem letzten Foto zu erkennen, aber ich weiß trotzdem etwas mehr. Da ich nur über den Umweg Videokamera Bilder machen kann, dauerts noch ein bischen mit Originalbildern. Dazu muß ich erst wieder mein olles 3.11 -er Windos installieren. Also bis später!

    Viele Grüße von Rainer
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    "Noch keine Perlung" ...... dann wirds wohl auch nix mit Perlen denn die sind ja von Geburt an vorhanden wenn sie da sind , nur verliert sie sich bei Hähnen....oder habe ich Dich falsch verstanden?
     
  6. #5 Dresdner, 25. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kathrin,

    das ist ja mein Problem. Der Züchter meint es ist eine Henne, will aber auch nicht die Hand dafür ins Feuer legen. Das "Nymph" ist vom Vorjahr, also nicht ganz ein Jahr alt. Ob "es" schon eine Jugendmauser hinter sich hat, weiß ich nicht. Es ging (zum Glück) so schnell, daß ich gar nicht weiter gefragt hatte.
    Wie schon geschrieben, ein gelber Schimmer ist auf jeden Fall da. Jedoch keine so deutliche Perlung wie auf dem letzten Bild von Heidi. Na außer ganz zaghaften Tönchen hat "es" auch noch nix von sich gegeben. Nur die Flugkünste begeistern mich, "es" ist heute ohne auf der waagerechten Einstiegsklappe aufzusetzen in den Käfig geflogen. Zufall oder nicht, dagegen ist das Männchen ein richtiger "Plaaatsch".

    Viele Grüße aus Dresden!



    PS: Der Wangenfleck ist auch wesentlich zarter als auf Heidis Fotos.
     
  7. #6 Federmaus, 26. Mai 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dresdner :0-

    Anscheinend ist es etwas falsch rüber gekommen.
    Die Perelung besteht ab dem Kükengefieder und verschwindet beim Hahn und bleibt bei der Henne.

    Aber es gibt natürlich nicht nur geperlte Hennen :jaaa: . Sondern auch ganz normale Lutinomädels.

    Ich habe hier mal gelesen von unseren Vererbungs.experten das die Wahrscheindlichkeit bei Lutinos für Hennen größer ist als für Hähnchen. Das stand hier .


    Wegen des hellen Wangeflecks, kann es sein das der Lutino eine Gelbwange ist :?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Weißer oder gelb geperlter Nymph?

Die Seite wird geladen...

Weißer oder gelb geperlter Nymph? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  5. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...