Welche Art von Agas habe ich?

Diskutiere Welche Art von Agas habe ich? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Bräuchte mal Expertenrat, ich wüßte gerne weche Art von Agas ich habe. Denke, dass Miss Marple (links) ein Pfirsischköpfchen ist....

  1. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Hallo!

    Bräuchte mal Expertenrat, ich wüßte gerne weche Art von Agas ich habe.

    Denke, dass Miss Marple (links) ein Pfirsischköpfchen ist. Aber Sherlock Holmes? Erdbeerköpchen? Oder ist velleicht auch Rosenköpfchen? Man sieht es auf dem Foto nicht so gut, aber der Schnabelansatz von Sherlock Holmes ist hell, er ist aber kein Jungtier mehr (laut Ring schon 2001 geboren). :?

    Viele Grüße!
     

    Anhänge:

    • uzz.jpg
      Dateigröße:
      13 KB
      Aufrufe:
      126
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hi,

    Miss Marple ist m.E. ein pastelliges Pfirsichköpfchen (sorry, für Farbschläge interessiere ich mich nicht sehr) und Sherlock Holmes ist wohl ein wildfarbenes Pfirsichköpfchen: ich bilde mir ein, dass auf dem Photo am Rücken/Bürzel blaue Federn herausblitzen. Ein Rosenköpfchen ist er ganz sicher nicht, bei einem Erdbeerköpfchen müssen die Federn am verlängerten Rücken zum Bürzel hin grün sein.

    Gruß
     
  4. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Owl,

    du hast 1 wildf. Pfirsichköpfchen und 1 pastellgrünes Pfirsichköpfchen.
     
  5. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Danke...

    Danke euch beiden, dann weiß ich ja endlich Bescheid. :zustimm:

    Viele Grüße von uns Dreien!
     
  6. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Noch eine Frage....

    Hallo, nochmal!

    Da habe ich doch gleich noch eine Frage: Wie schon mal geschrieben ist Sherlock Holmes, von dem ich jetzt ja weiß, dass er wildfarben ist, ein ganzes Stück kleiner. Kann das mit der "Wildfarbe" zusammenhängen? :s Oder ist das eben nur ein anderer Farbschlag und hat keine Auswirkungen (wie auch immer)?

    Grüße!

    Andrea
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Andrea,

    bei Agaporniden sind die Männchen meistens etwas kleiner als die Weibchen!

    Normalerweise sind ehr die Mutationen allgemein kleiner als die wildfarbenen Tiere, da diese noch in ihrer Wildform sind.

    Auch sind Jungvögel die ersten 6 Monate deutlich kleiner als ältere Vögel.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Art von Agas habe ich?

Die Seite wird geladen...

Welche Art von Agas habe ich? - Ähnliche Themen

  1. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Welche Art von Agaporniden?

    Welche Art von Agaporniden?: Hallo, bin mir sicher die Antwort ist für Kenner offensichtlich, aber ich bin ganz neu bei der Sache - sind die zwei hier Pfirsichköpfchen? Oder...