Welche Art?

Diskutiere Welche Art? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi, was meint Ihr, was für eine Agaporniden-Art das ist...? Rußköpfchen, Pfirsich-, Schwarzköpfchen...??? :~

  1. #1 Vogel-Mami, 20. Juni 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hi,


    was meint Ihr, was für eine Agaporniden-Art das ist...?

    Rußköpfchen, Pfirsich-, Schwarzköpfchen...??? :~
     

    Anhänge:

    • benni.jpg
      Dateigröße:
      15,8 KB
      Aufrufe:
      171
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xxx-parrot, 20. Juni 2005
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Das ist wahrscheinlich eine Mischung zw. Schwarz und Pfirsichköpfchen.
     
  4. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    das sehe ich genau so.
     
  5. #4 Vogel-Mami, 20. Juni 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Puh, das hab ich befürchtet!

    Hi,


    danke für eure Antworten!
    Hat noch einer `ne Meinung dazu?
    Könnt das nicht doch auch `n Rußköpfchen sein...?
    War eigentlich mein erster Gedanke... :~

    Mischling is immer blöd...
    Was für `nen Partner suchen?
    Möglichst auch wieder `nen Mischling oder `n SK oder PK? :?

    Im Moment isser ja mit `nem Rosenköpfchen zusammen, aber geht ned grad arg friedlich zu... :traurig:

    Naja, muß mir dat Kerlchen erstmal in natura angucken... :+popcorn:
     
  6. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Wiederholung

    Das er sich mit einem Rosenköpfchen nicht verträgt ist durchaus verständlich, da Agas mit Augenrigen sich normalerweise nicht mit Agas ohne Augenringen vertragen.

    Diese (Partnerschaft) sollte auch auf längere Zeit hin aufgelöst werden.
     
  7. #6 ohneworte, 21. Juni 2005
    ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich denke auch das es sich hierbei um den genannten Mischling handelt. Ob du nun ein SK oder PK dazugesellst spielt dann eigentlich keine Rolle.

    Nur aus Gründen der Arterhaltung sollte mit dem dann entstandenen Päarchen nicht gezüchtet werden.

    LG
    Jens ;)
     
  8. Ayla

    Ayla Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79104 Freiburg
    Hallo,
    also mein Maja sieht genauso aus und ist laut Züchter ein Rußköpfchen
    (-Mischling). Seine Partnerin ist ein Rußköpfchen. Allerdings hat er auch unsere Pfirsichköpfchendame "angebaggert". Also wäre es von dem her egal, mit wem du ihn verpaarst. Letzlich wird dein Vogel sich schon selber den geeigneten Partner suchen.

    Liebe Grüße Nicola
     
  9. #8 Die Mietz, 22. Juni 2005
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    @Vogel-Mami:
    Also ich würde ihn oder sie mit einem Schwarzköpfchen verpaaren. Von Rußköpfchen hat er oder sie recht wenig. Ob hier Rußköpfchen oder Pfirsichköpfchen eingekreuzt ist ist denke ich schwer zu sagen, würde aber eher Pfirsichköpfchen vermuten. Zum Vergleich ein Bild von artreinen Rußköpfchen:
    [​IMG]
     
  10. #9 xxx-parrot, 22. Juni 2005
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Wenn es ein Mischling mit einem Rußköpfchen wäre, wäre der gelbanteil im Nacken nicht groß.Artenreine Schwarzköpfchen haben keine Orangen Federn am Hals und Nacken, deshalb tippe ich auf Pfirsich- Schwarzkopfmischling, die Orange Farbe wird er vom Pfirsichköpfchen haben.
     
  11. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Vielleicht ist das ja auch das Licht was das so rot orange am Hals macht! Kann das nich sein das auch SK ein bissl orange am hals haben also so ein ganz wenig, denn bei meiner ojo is das so ein ganz klein wenig und ich dacht schon das die keine Mischung is :traurig: :nene:

    Viele Grüße Anja
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      10,5 KB
      Aufrufe:
      90
  12. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Ach so das Foto war übrigens nach dem baden deswegen so zersauselt und rautig! :zwinker:

    Viele grüße Anja
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    es soll keine endlosdiskussion werden und ich möchte auch keine bilder bewerten, jedoch sei angemerkt, dass (vielleicht auch bedingt durch das fotografieren) in diesem thema noch kein bild eines "artreinen rußköpfchens" eingestellt wurde.
    hier sind alles mischlinge zu sehen (deutlich an den farbzusammenstellungen und farbverteilungen zu sehen)
    "artrein" ist artrein und zeigt keine fehlfarben aus älteren einkreuzungen auf.

    gruß
    uwe
     
  14. #13 Die Mietz, 23. Juni 2005
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Bitte? 0l 8( 8(
     
  15. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich tippe auf Schwarzköpfchen, da wir eins hatten und das sah genauso aus.


    Jetzt haben wir Pfirsichköpfchen, wie man ja sehen kann. Sind keine Mischung.

    viele Grüße Meggy
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    ich denke auch das es sich um die besagt Kreuzung handelt!!

    Mietz@ bei uns in Europa gibt es so zusagen sowieso keine Artreinen/Reinerbig Agaporniden mehr! Die sind fast alle irgendwie mit anderen Farbschlägen gekreuzt!! :zwinker:
     
  18. Guido

    Guido Guest

    Hi Anja
    Glaubste denn wir hätten noch nie pudelnasse Agas gesehen ? Gerade solche Fotos brauchen wir. Dat macht mich echt geil. Ich habe zwar nur sechs Agas, aber keine Angst, es werden mehr.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Welche Art?