Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

Diskutiere Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen? im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...

  1. #1 Schreiberlein, 30. Oktober 2017
    Schreiberlein

    Schreiberlein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vogelfreunde,

    ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar Fragen, zu denen ich im Internet nicht viel finde: Welche Parasiten können von Vögeln auf Menschen überspringen? Von welchen Vögeln? Wie eng muss der Kontakt sein, damit das passiert? Woran merkt der Mensch, dass er sie hat, welche Symptome gibt es? Und wie wird man die Parasiten wieder los?

    Vielen Dank im voraus
    Euer Schreiberlein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bayern
    Hallo Schreiberlein,

    die meisten Vogelparasiten sind absolut wirtspezifisch, wenige andere können auch andere Tierarten befallen.

    Wenn Du "überspringen" schreibst, dann muss man als erstes an den Hühnerfloh denken - der springt im wahrsten Sinn des Wortes auch Säugetiere (incl. Menschen) an und beißt sie auch gerne. Viele Hühnerhalter können davon ein Lied singen, wenn sie mal wieder mit juckenden Waden aus dem Stall kommen.
    Andere Parasiten, die gerne mal andere Tiere befallen, sind die Rote und auch die Nordische Vogelmilben - sie sind nicht ganz so invasiv wie die Flöhe (die können ja mächtig gut hüpfen und halten sich auch außerhalb der Vogelbehausung ganz gut), aber wenn z.B. der Stall einen indirekten Kontakt mit dem Haus hat (z.B. über Bäume), dann kann es mal zu einem Befall auch in den eigenen vier Wänden kommen. Oder man hat Zuchtvolieren, in die man mit Naturästen den Befall eingeschleppt hat. Das kann dann auch mächtig jucken.
    Ein eher seltener Befall ist der mit den Lausfliegen - die Treten v.a. bei den Schwalben und Seglern auf. Sind mächtig große Tiere (auf so kleinen Vögeln wie Schwalben echt erstaunlich) und v.a. ekelig anzusehen. Sie beißen aber auch den Menschen, falls sie mal von einer Schwalbe herunterkrabbeln - uaaah...

    Alle o.g. Parasiten können mit verschiedensten Insektiziden bekämpft werden - der Vogelmilbenfall ist allerdings manchmal sehr hartnäckig. Oft hilft da wirklich nur die chemische Keule kombiniert mit Silikatpulvern. Und evtl. die Entsorgung der gesamten Stalleinrichtung (am besten verbrennen...).

    So, das waren die mir auf die Schnelle einfallende Parasiten. Wenn ich nur daran denke, dann juckt es mich... ;) :D

    MfG,
    Steffi
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.069
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    CH / am Bodensee
    mich gerade auch :D
     
  5. toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    83564 Soyen
    Lausfliegen sind auch bei Eulen relevant und sägen ebenfalls an den Nerven der Kontaktpersonen.
    Hatte dieses Jahr einen Pensionsgast der voll davon war.
    Ebenfalls in Betracht kommen Zecken.

    Grüsse,
    tox
     
  6. #5 1941heinrich, 31. Oktober 2017
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Wagenfeld
    Also die schwarze Vogelmilbe auch Nordische genannt .s.springt regelrecht. Habe es vor Jahren erlebt das ich beim füttern meiner Kanarien im Gesicht derart am jucken war das ich das Gesicht waschen musste.Mitgebracht habe ich die Milben von einer Schau . Später erfuhr ich das auch andere Aussteller davon betroffen waren.
     
  7. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bayern
    Stimmt - die hab ich noch vergessen. Sind bei Wildvögeln eigentlich gar nicht mal so selten. Und v.a. bei Übertrag auf den Menschen auch nicht ganz ungefährlich (Zeckenmeningitis, Borreliose).

    MfG,
    Steffi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.823
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wenn Du von Parasiten schreibst, definiere ob endo oder ekto....
     
  10. Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Wien
    hast du dir ein bißchen überlegt, welche Art Vögel in dem Roman vorkommen sollen? wenn du sie beschreibst, solltest du vielleicht auch in etwa wissen, wie eine bestimmte Art gehalten werden soll, ist der Vogelhalter im Roman ein echter Vogelfreund, der was von Vögeln versteht, oder versucht, sie gut zu halten, oder hält er sie nur aus optischen Gründen in irgendeinem zu kleinen Käfig, bzw. sind sie ihm halt irgendwie "passiert" ?
     
Thema:

Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

Die Seite wird geladen...

Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen? - Ähnliche Themen

  1. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...
  2. Kanarienhahn für älteren Menschen

    Kanarienhahn für älteren Menschen: ich habe Kontakt zu einer alten Dame, die nach Hüftbruch und monatelangen Aufenthalten Spital/Reha durchgesetzt hat, dass sie wieder nach Hause...
  3. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...
  4. Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper

    Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper: Hallo liebe Vogelfreunde, ich nehe ja an, dass es aussichtslos ist, frage hier aber trotzdem mal bei Euch, ob man dem armen Ding helfen kann. Ich...
  5. Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet

    Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet: Hallo, Ich möchte das meine Hennen Brüten aber sie brüten nicht das wer sehr nett für antworten Vielen dank liebe Grüße Hühber Glück