Welcher Baumläufer?

Diskutiere Welcher Baumläufer? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hab einen Baumläufer im Wald gesehen, ist das dann der Waldbaumläufer? Oder doch der Gartenbaumläufer? Leider sind die Fotos nicht so...

  1. knorri

    knorri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    im Westen von NRW,
  4. knorri

    knorri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich mir auch schon angeschaut, bin aber zu keinem eindeutigem Ergebnis gekommen.
    Wer kann mir da weiterhelfen?
     
  5. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Hallo knorri,

    ich finde, das Baumläufer (solange sie keinen Ton von sich geben jedenfalls) eine knifflige Bestimmungssache sind, selbst wenn man die entscheidenden Merkmale kennt. Habe schon häufiger festgestellt, dass manches von unterschiedlichen Betrachtern unterschiedlich interpretiert wird, manchmal auch auf deutlicheren Fotos.
    Ich werde mich hüten, mich hier eindeutig festzulegen, aber für mich ist auf deinem Bild ein Gartenbaumläufer. Das helle Flügelfeld scheint mir recht eindeutig gleichmäßig gestuft zu sein, was ein wichtiges Merkmal ist. Die weißen Flecken auf den Flügelspitzen passen schon auch, auch wenn sie auf den Bildern etwas verwaschen wirken und vielleicht auch noch als nur helle Flügelsäume durchgehen würden, aber ich glaube das liegt am Licht, bzw. an den Bildern.
    Vielleicht hilft es dir bei deiner eigenen Einschätzung weiter. Ich freue mich über solche Gelegenheiten zum "üben"

    Beste Grüße
    Christine
     
  6. #5 Marius2111, 20. April 2013
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Jo, Gartenbaumläufer für mich. Christine hat schon die wichtigsten Merkmale angesprochen ;)

    VG Marius
     
  7. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Das "Habitat" spricht auch für Gartenbaumläufer.
     
  8. #7 Marius2111, 21. April 2013
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Naja, der Waldbaumläufer brütet aber auch (sogar noch lieber) in Wäldern als der Gartenbaumläufer.

    VG Marius
     
  9. #8 Peregrinus, 21. April 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wenn sich niemand festlegen will, dann tue ich es eben: Es ist ein Gartenbaumläufer.

    VG
    Pere ;)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Richtig, aber soweit ich weiß, hält sich der Waldbaumläufer lieber im Nadelwald auf. Natürlich sitzt er auch mal an Laubbäumen...
     
  12. #10 Marius2111, 22. April 2013
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ich hatte mich doch schon festgelegt ;)

    @harpyja: Ok, hast ja Recht ;)

    VG Marius
     
Thema:

Welcher Baumläufer?