Wellensittich, Katharinasittiche, Rosellas?

Diskutiere Wellensittich, Katharinasittiche, Rosellas? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Haben vor kurzem eine Anzeige im Internet gefunden wo eine Frau zwei junge Rosellas abgiebt. Bei diesen beiden Federkugeln (1.1) handelt es sich...

  1. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Haben vor kurzem eine Anzeige im Internet gefunden wo eine Frau zwei junge Rosellas abgiebt.
    Bei diesen beiden Federkugeln (1.1) handelt es sich nicht um Geschwister.
    Wir beschlossen, uns die Beiden mal anzugucken. Sie hausten in einem viel zu kleinem Käfig mit wenig Klettergelegenheit :traurig:. Sie taten uns von Anfang an leid :nene:...auch wenn sie jeden Tag für ein paar Stunden Freiflug hatten.

    Jetzt hätte ich mal ne Frage an euch!!!

    Könnten wir diese beiden Rosellas zu uns nehmen in der Hoffnung sie vertragen sich mit unseren Wellis und Kathis? :?
    Wenn jemand von euch schon mal Erfahrungen damit gemacht hat, dann würden wir uns freun, wenn ihr uns baldmöglichst eine Antwort schickt.

    Schönen Abend noch :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Hallo!
    also ich hatte Rosellas und Wellensittiche in zwei getrennte Käfige. Nur beim Freiflug waren sie zusammen und es gab überhaupt kein Problem!
    wie es mit Kathis ist, weiss ich nicht...

    LG
    Mirjam
     
  4. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Hallo Mirjam...

    Super und vielen Dank für deine schnelle Antwort :beifall:.

    Hat uns sehr geholfen und wir fahren dann mal los um sie abzuholen :prima:
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    dann mal viel "Spaß".

    Die Rosellas können für richtig Stimmung sorgen, spätestens, wenn sie in Brutstimmung sind.
     
  6. #5 Geierhirte, 2. Oktober 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Das, was ich so über Rosellas weiß, ist, dass sie in der Brutzeit (wie Richard schon schrieb), aber auch sonst als eher unverträglich und aggressiv gelten.
    Ich wäre nach nur einer Antwort nicht gleich los gefahren, um die Vögel zu holen.
    Wenn das mal nicht zu voreilig war :nene:

    Gruß, Olli
     
  7. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    @ Richard

    Danke...das haben wir bestimmt :zwinker:


    @Geierhirte

    Hab mich nicht nur hier deswegen erkundig...die meisten Antworten waren positiv...vereinzelt hat man uns abgeraten. Na, wir werden ja sehen und dann erzähl ich es euch :freude:
     
  8. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Es hängt auch sehr von den Vögel, von ihre Charakter ab! Meine hatten nie Probleme mit Wellis, ich kenne sogar einen Mann, der in einem Volier Rosellas, Pennants und Nymphen zusammen brüten lässt (was ich schon "too much" finde..) aber ich meine trotzdem, dass man mit getrennte Voliere nicht so grosses Problem sein wird. Man muss nur aufpassen und die Vögel beobachten!
    LG
    Mirjam
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Zwischenbericht

    Also...gestern sind ja unsere zwei Rosellas bei uns eingezogen wie ihr schon wißt.
    Heute durften Sie gleich mal Freiflug genießen und ich muß sagen, es klappt mit den anderen 12 Vogelbällen einfach prima :prima:. Jeder hat sein eigenes Zuhause und daran halten sie sich auch. Es gibt weder ein Gebeiße noch ein Geschrei. Leider haben die beiden Rosellas noch keinen Namen (Horst ist noch beim Rätseln :zwinker:).

    Bis zum nächsten Mal :0-
     
  11. #9 Kiwi71, 3. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2008
    Kiwi71

    Kiwi71 Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Die Namen stehen nun fest :beifall:

    Sie heißt Nioka (grüner Hang) und er Amaroo (schöner Ort) :zustimm:
     

    Anhänge:

Thema:

Wellensittich, Katharinasittiche, Rosellas?