Wellensittiche und Kanarien

Diskutiere Wellensittiche und Kanarien im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi zusammen, in meiner Voliere (6x3x2Meter)habe ich Kanarien,Wellis,Ziegensittiche,Zebrafinken und Wachteln.Mein großes Problem ist:ein...

  1. Gina115

    Gina115 Guest

    Hi zusammen,

    in meiner Voliere (6x3x2Meter)habe ich Kanarien,Wellis,Ziegensittiche,Zebrafinken und Wachteln.Mein großes Problem ist:ein Wellensittichweibchen macht mir ale Nester
    von den Kanaries kaputt(Sie zerfetzt Sie regelrecht)Alle anderen Vögel sind lieb nur Sie macht einfach alles kaputt.Auch bei den Zebrafinken fliegt Sie ins Nest und holt das Nistmaterial heraus.
    Meine Frage:Wird sich das ändern bei Ihr wenn Sie selber brütet oder muß ich Sie aus der Voliere nehmen?

    Lebe Grüße Gina:? ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Gina,

    das ist ein Spieltrieb der wellensittiche. Die machen soetwas gerne. Das fängt bei den Nestern an und hört beim Vogel selbst auf. Daher empfehle ich dir, die Zebrafinken und Kanarien von den wellensittichen zu trennen. Auch wenn Du das eine welli-weibchen rausnehemen würdest, ich denke früher oder später fangen die anderen damit auch an.
     
  4. Gina

    Gina Guest

    Hallo Namensvetterin.
    Ich halte meine Wellis und Kanarien getrennt, lasse sie auch nicht mehr zusammen fliegen, seit ein Welli einen Kanarie so in den Fuß gebissen hat, daß die Kralle später abgefallen ist. Einmal haben sie auch einem Kanarie den Flügel blutig gebissen. Mehr als diese zwei Unfälle wollte ich nicht riskieren.
    LG Gina.
     
  5. Gina115

    Gina115 Guest

    :0- ;)

    Danke Euch herzlich für die guten Tips.

    VLG Gina:0-
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Gina

    Wenn Du in der Voliere keine Trennung machen möchtest, dann must Du wohl oder übel die Henne mit einem Hahn ( oder ihren Hahn). Vorübergehend separat in einem Käfig halten, dann kann sie die keine Nester mehr zerstören.
    Die Einen nennen die Spieltrieb, die Anderen Unart oder Marotte.
    Jedenfalls ist die Harmonie zur Brut mit dieser Henne gestört.
    Die Entscheidung liegt alleine bei Dir.
     
  7. Gina115

    Gina115 Guest

    :? Ups versteh die Welt nicht mehr,

    habe jetzt zusätzlich ein Wellensittich-Pärchen in die Voliere getan.
    Nur zur Probe,sind von meiner Nachbarin die 4 Wochen jetzt im Urlaub sind.Lach da habn Ihre Wellis bei mir auch Urlaub.
    Und Ihr fast es nicht! Mein Welliweibchen ist seit dem ruhig und lieb?Denke mal da unser Welli-Hahn noch sehr jung ist und Sie brüten will,daß das bei Ihr so ne Art Eifersucht ist,er(wie sagt man bei Vögeln?)denke begattet ? Sie ja ,aber das werd sicher noch nix da Er erst 4 Monate jung is,Sie ist ca 1,5Jahre.Der Hahn meiner Nachbarin ist ca 2 Jahre alt.LOL ich bin halt ein Neuling.

    VLG Gina:p :0-
     
  8. #7 ole olesson, 31. Mai 2003
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Spieltrieb, Unart, Marotte oder einfach doch nur Killerinstikt?

    Moin Gina 115

    Die Tatsache, dass Deine Henne nunmehr zusammen mit den Urlaubswellis zunächst ruhig und friedlich ist, kann auch nur vorübergehender Natur sein!!!

    Nach meiner Erfahrung wird das ziemlich sicher auch so sein.

    Zudem:

    Zwei Wellipaare regen sich gegenseitig in ihrem Bruttrieb an und dann wird es brandgefährlich für Deine Kani- und Zebranester!!!

    Meiner Ansicht nach lässt sich das Verhalten einer neidischen Wellihenne (weil unberücksichtigt beim wilden Fortpflanzungsgeschehen um sie herum) nur als Ausleben eines dann sehr ausgeprägten Killerinstinktes beschreiben!

    Wenn Du also sicher ausschließen willst, eines Morgens ein Blutbad unter Deinen Zebra- und Kaniküken vorzufinden, dann trenne die Krummschnäbel unbedingt von den anderen ...

    Ein Küken kann sich gegen eine mordlustige Wellihenne nicht wehren oder fliehen.

    Nur die Mutter der Welliküken ist dazu in der Lage!!!

    Dort vermutlich nach hartem Kampf und nur unter Einsatz vereinter Kräfte (auch der Hahn macht dann mit) abgewiesen, wird die übrig gebliebene Wellihenne sich daran machen, ersatzweise wenigstens die Nachkommenschaft der weiteren Volierenvögel zu töten.

    Das Risiko ist sehr sehr hoch!!!

    Eine Kanarien- oder Zebramutter ist für die Abwehr eines solchen Angriffes zu schwach und wird möglicherweise beim Verteidigungsversuch auch noch drauf gehen.

    Wenn Du außerhalb der Voliere noch keinen Platz für die Wellis hast, dann mache es wie hjb sagt und stelle einen großen Käfig hinein für die Urlaubswellis und auch Deine, denn ...

    ... auf Dauer geht das nicht gut!!!
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Re: Spieltrieb, Unart, Marotte oder einfach doch nur Killerinstikt?

    Ich wollte es gerade sagen, es ghet ja nicht nur um die nesetr, die nester wären mir in erster Linie egal...aber schnell ist so einfuss durchgebissen oder so..

    Ich würde die Vögel trennen und zwar nicht nur kurzfristig sondern generell.....

    Liora
     
  10. Gina115

    Gina115 Guest

    8o
    Vielen Dank für Eure Nachrichten,wau bin echt erschrocken ups
    schnell raus bin und die Wellis in extra sehr großen Käfig gesperrt.Der steht zwar in der Voliere da es mir im Haus zu gefährlich ist wegen meinen Katzen.Die laßen zwar die Voliere in Frieden aber mir ist es schon passiert das ein Zebrafink ausgekommen ist der wollte immer wieder zurück in die Voliere fangen konnte ich Ihn nicht nach ca. 20Minuten hat Ihn mir meine Katze gebracht8( Leider konnte ich Ihn nicht mehr zum leben erwecken.

    G Gina
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Doris Anton, 4. Juni 2003
    Doris Anton

    Doris Anton Guest

    Kann Dir leider bei Deinem Problem nicht helfen, wollte Dich aber fragen, ob Du vielleicht noch zwei Wellensittiche aufnehmen möchtest. Sie sind munter, gesund, gute Flieger, 2 Jahre und ein Paar. Leider habe ich zuwenig Zeit, möchte sie aber nur verschenken, wenn sie es dort besser haben. D.h. Freiflug und Gesellschaft. Wie siehts aus? Kosten natürlich nichts, ich würde sogar noch was bezahlen fürs Futter etc?.

    Bei Interesse schreib mir bitte an doris.anton@ops.de oder ruf mich in der Arbeit an. 08121-72-4041.

    Vielleicht kennst Du ja auch jemanden, der Wellis sucht.

    Danke im voraus.
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Hall
    setze es doch mal in den Anzeigenmarkt oder Tiere aus ,,,dingens wie heisst es da oben jetzt???

    Na du weisst schon......


    Woher bsit Du denn schreib das mal noch dazu....vielleicht findet sich ja noch jemand anderes??

    Liora
     
Thema:

Wellensittiche und Kanarien

Die Seite wird geladen...

Wellensittiche und Kanarien - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...