Wellensittiche und .... ?

Diskutiere Wellensittiche und .... ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich halte seit ca. 15 Jahren Wellensittiche, möchte aber so langsam auch mal was anderes, auch wenn ich die kleinen Flattermänner liebe. :)...

  1. Draygon

    Draygon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte seit ca. 15 Jahren Wellensittiche, möchte aber so langsam auch mal was anderes, auch wenn ich die kleinen Flattermänner liebe. :)

    Deshalb wollte ich mal fragen welche Arten man mit Wellensittichen zusammen halten kann? Ich hab im moment nur noch 2 Wellensittiche (von ehemals 6)

    Ich denke mal eine andere Sittichart wäre am geeignesten oder? Oder soll ich lieber erst bei den beiden Wellensittichen bleiben?

    Ich hab mich hier auch schon gelesen und auch das Vogellexikon durchschaut, aber von der Vielfalt wird man ja fast erschlagen 8o

    Hab eine kleine Voliere mit den Maßen 84x75x43cm, es spricht aber auch nichts dagegen mir eine größere zu besorgen. Dient auch nur als Schlafplatz, meine Wellensittiche werden morgens aufgemacht und erst abends wieder zu.



    Es ist auch noch was Zeit, ich ziehe im März / April um und warte eh noch bis dahin ehe ich eine Entscheidung treffe, aber es schadet ja nie sich rechtzeitig zu informieren.

    Bedingung wäre, dass sie Mietwohnungstauglich sind, sollten sich also auf einer Lautstärkestufe mit Wellensittichen bewegen :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lemon, 13. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2009
    Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Erstmal Willkommen im Forum!

    Und ein kleiner Hinweis am Rande:
    Ich wette, das hilft bei dieser Frage enorm weiter! :zwinker:

    Was ich dir aber jetzt schon sagen kann ist, dass der Käfig auf jeden Fall zu klein wird. Egal, ob du weitere Wellis oder was anderes reinsetzen willst. Was größeres müsste also vorher auf jeden Fall her.

    Ansonsten bin ich der Meinung, dass zu Wellis immer noch am besten weitere Wellis passen. :)
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo!

    Ich würde auch auf jeden Fall, wenn du weitere Tiere möchtest, Wellensittiche dazusetzen. Eine neue Art würde ich nur dann empfehlen, wenn du der Art einen neuen Raum bieten kannst, zum Beispiel eine Außennvoliere oder ein weiteres Vogelzimmer. Wellensittiche sind in ihrer Gattung einzigartig, es gibt also in der freien Natur keine nähreren Verwandten.
     
  5. Draygon

    Draygon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... danke, dann werd ich erstmal bei den Wellensittichen bleiben und weitersehen wenn die mal nicht mehr sind (so schlimm wie das jetzt klingt ists nicht gemeint ^^)
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ja, am idealsten wären in der Tat weitere Wellis.
    Evtl. gingen aber auch Nymphen, aber ich weiss nicht welches Verhältnis (Anzahl) da günstig wäre oder wie viel Platz Du bräuchtest; kurz, ich habe da keine Erfahrung. Evtl. hier mehr: klick.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Genau, Sandra, wir haben ja auch Wellis und Nymphies - aber eine große Voliere und diese steht fast den ganzen Tag NONSTOP auf, so dass die KLEINEN sich auch aus dem Weg gehen können.

    Aber der o.g. Käfig ist einfach zu klein - da müsste was viel, viel "Größeres" her - oder Voliere bauen.
     
  8. #7 Fantasygirl, 14. Dezember 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich find den Käfig für zwei Wellis super, für vier Stück nur mit zwei ganz fest zugedrückten Augen und ganztags Freiflug. EIne zweite Art sollte da keinewegs mehr hinein.

    Klar, für die Wellis sind weitere Wellis einfach am schönsten und das wäre auch die Art, die ich dir empfehlen würde.

    Andere Arten wie z.B. Nypmphen, Kathis oder Bourkes kann man gemeinsam mit Wellis halten, allerdings sollten die dann eine seperaten Käfig / Voli bekommen.
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich kann mich den Meinungen anschließen. Nymphen, entweder in einem getrennten Käfig oder in einer gemeinsamen aber wirklich sehr großen Voli, und Wellis verstehen sich meistens. Zu den anderen genannten Arten kann ich nichts sagen. Aber die besten Partner für Wellis sind......Wellis.:)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Also nen Kumpel von mir hatte 4 Welli und 2 Haubenschlümpfe in einer Voli und das ging prima.
    Die Rasselbande hatte einen 3/4 Tag lang Ausgang/Ausflug im Wohnzimmer.

    Wichtig ist aber, dass die Voli groß genug ist.

    Das was Du hast, Draygon, ist nicht mal mit dem Wort Voliere zu bezeichnen, das ist ein stinknormaler Käfig, der eigentlich schon für 2 Welli fast zu klein ist.

    In solchen Käfigen schläft und futtert meine Rasselbande in den Ferien, wenn sie im Vogelzimmer meiner Eltern untergebracht sind und dort ganztägig rumtoben können wie sie wollen (ich habe zu Hause ne riesige Zimmervoli und zusätzlich jeden Abend für 5-6h Flugstunde im Wohnzimmer).
     
  12. Draygon

    Draygon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    War auch nur ne Überlegung und ich hätte dann eh einen größeren Unterschlupf gekauft

    Aber ich bleib dann erstmal bei den Wellensittichen, denn abgeben um was neues zu holen möchte und könnte ich auch gar nicht


    Wie oben geschrieben, zu was anderem nutzen meine den auch nicht, die sind von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang draußen
     
Thema:

Wellensittiche und .... ?

Die Seite wird geladen...

Wellensittiche und .... ? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...