Welli gefunden, Besitzer schickt Foto, ist das der gleiche?

Diskutiere Welli gefunden, Besitzer schickt Foto, ist das der gleiche? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wir haben einen Welli gefunden (kennen uns nicht damit aus) und der Besitzer hat nur zwei Bilder und sagt es wäre sein Tier. Wegen der...

Schlagworte:
  1. #1 TbTanja, 31.08.2021
    TbTanja

    TbTanja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wir haben einen Welli gefunden (kennen uns nicht damit aus) und der Besitzer hat nur
    zwei Bilder und sagt es wäre sein Tier. Wegen der Jungmauser hätte er sich so verändert.

    Könnt ihr bitte mal helfen, ob es sich um den selben Vogel handelt?
    Wir möchten den natürlich an seinen rechtmäßigen Besitzer zuruck geben.
    (Er hat keinen Ring)

    Das erste Bild ist vom Besitzer die anderen beiden von uns.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Viele Grüße
    Tanja
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 31.08.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.791
    Zustimmungen:
    2.056
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    wie weit weg vom ev. früheren Halter wurde er gefunden?
    Wann ist er dort weggeflogen, seit wann bei euch?

    das zweite Bild zeigt er nicht?
     
  3. #3 TbTanja, 31.08.2021
    TbTanja

    TbTanja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Vermißt seit dem 13.07. seit 30.08. bei uns. Entfernung ca. 8 km
    Zweite Bild kann ich später noch reinstellen. Hat mein Mann auf dem Handy.
     
  4. #4 Sam & Zora, 31.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    3.362
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Tanja,
    ich würde behaupten, dass es sich nicht um den gleichen Vogel handelt. Der Farbschlag des, ich würde sagen Jungvogels, auf dem ersten Bild ist anders wie auf den anderen beiden, in so kurzer Zeit verändert sich das nicht. Außerdem kommt es mir vor, als sei der Vogel, den ihr gefunden habt, schon etwas älter, kann aber auch täuschen. Da der Welli nicht beringt ist, wäre ich mit der Rückgabe sehr vorsichtig, nachzuweisem, dass es sich laut seiner Aussage, tatsächlich um seinen Welli handelt, ist ohne Ring, mehr wie schwierig.
    Ein zweites Foto wäre sicher sehr hilfreich.
     
    Alfred Klein gefällt das.
  5. #5 esth3009, 31.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    2.014
    Ort:
    Piratenland
    Ich schließe mich Corinna an.
    Hast Du irgendwann mal den Ring erwähnt? Frage ihn nach der Ringnummer, auch wenn der Fundvogel keinen trägt, und warte die Reaktion ab. Er soll Dir auch Bilder von seiner Haltung schicken und nicht nur den Transportkäfig.

    Wie benimmt dich der Welli bei Dir? Ist er sehr zahm oder eher scheu?
     
  6. #6 Karin G., 31.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.791
    Zustimmungen:
    2.056
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    das steht doch schon da :nene:
    Ist aber eine gute Idee, einfach mal danach fragen, ausser Tanja hätte das leider bereits erwähnt

    (Warum hat der Vogel diese grüne Farbe auf der Stirn? Ich kenn mich bei diesem Farbschlag nicht aus, zeigt das Jugendfoto wirklich ein Männchen? Bei den beiden neuen Fotos steht das natürlich fest.)

    Habe da etwas gefunden:
    was meint ihr?

    Welli.jpg
     
  7. #7 esth3009, 31.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    2.014
    Ort:
    Piratenland
    genau das meinte ich. Hatte ich bei meinen Fundvögeln auch immer gemacht und Du glaubst nicht was da für Antworten kamen. Man sollte nie in einer Fundanzeige erwähnen ob der Vogel einen Ring hat oder nicht.
     
  8. #8 Kleo@Kiwi, 31.08.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Sauerland
    Hatte der vermeintliche Besitzer eine Verlustmeldung irgendwo? Für mich ist das nicht derselbe Vogel.
     
  9. #9 harpyja, 31.08.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    1.446
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich konnte nicht genau rausfinden, wie genau die Jugendmauser bei Wellensittichen abläuft... dieser müsste auf jeden Fall in 6 Wochen eine Vollmauser mit Groß- und Kleingefieder komplett abgeschlossen haben.

    Schwanz: gelb > weiß
    Flügeldecken: gelb / schwarz gescheckt > weiß / dunkel gerandet
    Rücken: blaugrün > weiß / dunkel gerandet
    Kopf: ungezeichnet gelb (das grün ist wohl Farbmarkierung) > gelb mit Blau

    Da keine verbleibenden Federn des Jugendgefieders zu sehen sind und allein die langen Schwanzfedern mehrere Tage wachsen, ist es eigentlich nicht möglich, dass das das gleiche Tier ist - selbst, wenn sie wirklich vollmausern.
    Und das Auge ist schon echt hell, der Vogel ist eher +2 Jahre...
     
    Alfred Klein gefällt das.
  10. #10 Sam & Zora, 31.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    3.362
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Das grüne auf dem Kopf des Vogels sind Federn, denke nicht, dass er dort Farbe aufgetragen hat, auf den beiden anderen Fotos ist davon absolut nichts zu sehen, mMn definitiv ein Hahn und noch sehr jung.

    Nochmal geschaut...auch fehlen auf beiden Seiten neben dem Schnabel die dunkelblauen Federn, auch der Schnabel ist wesentlich dunkler....nein, es ist ganz sicher nicht derselbe Vogel!

    Wie schon gesagt...der "angebliche" Halter muss nachweisen können, ob dieser Welli in seinen Bestand gehört und das kann er ohne Ringnummer auf keinen Fall!
     
    Alfred Klein gefällt das.
  11. #11 esth3009, 31.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    2.014
    Ort:
    Piratenland
    Bis das Gefieder durch gemausert ist dauert es schon mal ein Jahr.
     
  12. #12 esth3009, 31.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    2.014
    Ort:
    Piratenland
    Ich denke das sind Markierungen die vom Züchter aufgetragen wurden. Wenn der Vogel nicht sehr häufig sehr ausgiebig gebadet oder geduscht müssten noch Resten vorhanden sein.

    Das erste Bild sieht mir nach einem Spanglea
     
  13. #13 Sam & Zora, 31.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    3.362
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Glaube ich weniger und wer sagt denn, dass es sich bei dem Besitzer wirklich um einen Züchter handelt, kann genau so gut jemand privates sein. Selbst Hobbyzüchter beringen und /oder makieren keinen ihrer Vögel.
     
  14. #14 esth3009, 31.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    2.014
    Ort:
    Piratenland
    Ein Jungvogel hat dunkle schwarze Augen und die Pupille bildet sich erst langsam aus. Ich würde sogar sagen das der Fundwelli mindestens 4 Jahre ist
     
  15. #15 esth3009, 31.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    2.014
    Ort:
    Piratenland
    Auf dem Bild siehst Du noch den Transportkäfig, der Vogel ist also gerade angekommen. Ich hab nicht gesagt, dass der Besitzer auch der Züchter ist, nur weiß ich dass wenn Vögel reserviert werden sie farblich markiert werden bis der Käufer sie holt, da der Ring als Unterscheidung ausfällt. Sonst könnte man die Ringnummer nehmen.
     
  16. #16 Sam & Zora, 31.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    3.362
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Achso, das wußte ich nicht. :)
     
  17. #17 Kleo@Kiwi, 31.08.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Sauerland
    Können Wellensittiche 6 Wochen draussen überleben ohne dass sie einem Feind zum Opfer fallen?
     
  18. #18 Sam & Zora, 31.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    3.362
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Mit viel Glück und einigermaßen milden Temperaturen können sie durchaus solange durchhalten.
     
  19. #19 Karin G., 31.08.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.791
    Zustimmungen:
    2.056
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    und bei dem Sauwetter der letzten Wochen? :+keinplan
     
  20. #20 Alfred Klein, 31.08.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.728
    Zustimmungen:
    2.185
    Ort:
    66... Saarland
    Ich stimme meinen Vorschreibern welche das für zwei unterschiedliche Vögel halten völlig zu. Das sind zwei verschiedene Vögel.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Welli gefunden, Besitzer schickt Foto, ist das der gleiche?

Die Seite wird geladen...

Welli gefunden, Besitzer schickt Foto, ist das der gleiche? - Ähnliche Themen

  1. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...
  2. Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!

    Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!: Hi, die Tochter meiner Freundin hat heute einen Welli blau gefunden. Bitte bei mir melden, falls ein Welli vermisst wird Eure Püschel
  3. toten Welli gefunden in 45259 Essen

    toten Welli gefunden in 45259 Essen: Hallo, habe eine toten Wellensittich gefunden - beringt. Ringnummer: Z NW 49 19 xxx Fundort: Essenener Süden (Byfang/ Kupferdreh), wurde...
  4. Flugunfähiger Welli gefunden.! Tipps bitte!

    Flugunfähiger Welli gefunden.! Tipps bitte!: Hallo, habe erst vor nicht all zu langer zeit einen Wellensittich auf der Straße gefunden. Er kann nicht richtig fliegen da er nach ein Paar...
  5. Welli entflogen, wieder gefunden, aus den Fängen einer Katze!

    Welli entflogen, wieder gefunden, aus den Fängen einer Katze!: Hallo zusammen, uns ist heute Schlimmes passiert: Der Handwerker war da, um Mückengitter anzubringen. Leider wurde nicht daran gedacht, den...