Welli nur am Niesen (Hilfe)

Diskutiere Welli nur am Niesen (Hilfe) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe zwei Wellis ein m und ein w und der kerl ist gegen abend nur am niesen gute 5 min. lang. Aber er ist gut drauf macht also sein...

  1. #1 Ralf1981, 30. Mai 2006
    Ralf1981

    Ralf1981 Guest

    Hallo,

    ich habe zwei Wellis ein m und ein w und der kerl ist gegen abend nur am niesen gute 5 min. lang. Aber er ist gut drauf macht also sein ding. Fliegen und so geht alles wie gewohnt was heißt gewohnt er ist erst ca. 10 Wochen alt.

    Was könnte das sein?



    Mfg Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bianka

    Bianka Guest

    Hallo Ralf,
    ich hatte das gleiche Problem einmal mit meiner Kakaduhenne und gehe jetzt einmal davon aus, dass man hier ähnlich vorgehen sollte. Sie hatte plötzlich und aus heiterem Himmel Nießatacken. Ansonsten konnte ich nichts bemerken, sie ist auch weiterhin herumgeflogen. Ich habe mich damals entschlossen zum Tierarzt zu gehen. Dort sagte man mir es könne etwas mit der Lunge sein, es wäre aber auch möglich, dass eine Federdune oder ein anderer Fremdkörper in den Nasenrachenraum gelangt sei, aber auch bei Pilzerkrankungen käme niesen vor. Wichtig sei auch noch ob und in welcher Form Sekret aus den Nasenlöchern austritt, Infektionserkrankungen o.ä.. Also mein Tipp so viel wie möglich beobachten und dann recht schnell einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen, erst recht, wenn der Vogel erst so kurz bei Dir ist.
    Liebe Grüße
    Bianka
     
  4. #3 Alfred Klein, 31. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ralf

    Das können auch schlicht und einfach Milben sein. Diese werden am Abend aktiv und klettern auch in die Nase des Vogels, daher das Niesen.
    Milben kommen oft vor, besonders bei Neuzugängen aus ungepflegten Zuchtanlagen.
    Die Behandlung ist einfach, der vogelkundige Tierarzt gibt drei Mal in wöchentlichem Abstand einen Medikamententropfen ins ins Genick und fertig.
    Bitte die Henne gleich mitbehandeln lassen, ist sicherer.
    Auf keinen Fall irgendwelche Mittelchen aus dem Zoohandel verwenden, das Zeug ist teilweise lebensgefährlich für Vögel.
    Vogelkundige Tierärzte findest Du hier.
     
  5. #4 annibaer, 1. Juni 2006
    annibaer

    annibaer Guest

    Hallo Ralf,

    das mit den Milben denke ich auch, daß das gut möglich ist. Mein Welli hatte das auch, 2 Wochen nachdem ich ihn vom Züchter hatte, damals auch 10 Wochen alt. Er wurde dann beim "normalo" Tierarzt mit Antibiotika behandelt, was gar nichts nützte. Das Problem mit der Nieserei, besonders Abends haben wir immer noch, tritt immer wieder auf. Seit einer Woche weiß ich, daß er Milben hat, wogegen er behandelt wird, und das Waibchen ebenso. Sie niest jetzt übrigens auch. Ich glaube auch eher, es könnte von den Milben sein, als erkältungsbedingt, da es mir wirklich nur Abends auffällt. Leider bin ich auch noch sehr unerfahren, hoffe trotzdem, daß es Dir ein wenig hilft.

    Viele liebe Grüße und alles Gute für Deine beiden Jungstars, Anja :zwinker:
     
  6. #5 Ralf1981, 1. Juni 2006
    Ralf1981

    Ralf1981 Guest

    Wie kann man das sehen das es Milben sind?

    Danke für eure Hilfe werde da doch mal zum TA gehen.
    Für das wohl der zwei.



    Mfg Ralf
     
  7. #6 Alfred Klein, 1. Juni 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Nicht so einfach wenn man sich weniger gut auskennt.
    Meist sind Milben an Fraßspuren an den Rändern der kleinen Federn zu sehen. Allerdings muß man diese von verschlissenen Federn unterscheiden können. Ist eine reine Erfahrungssache.
     
  8. #7 Ralf1981, 1. Juni 2006
    Ralf1981

    Ralf1981 Guest

    Hallo,
    Fraßspuren an den Federn kann ich nicht sehen, aber dafür kommen krümel aus den Federn siet so aus wie schuppen.

    Kann das beim putzen in seine Nase kommen und daher das niesen?

    Wie bekommt man schuppen bei wellis weg?


    Mfg Ralf

    Wir leben unter den Tieren nicht die Tiere unter uns! unbekannter Interbret
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Thomas B., 1. Juni 2006
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Ralf,
    Gar nicht. Das, was Du als "Schuppen" bezeichnest, sind die aufgegangenen und zerbröselten Federhülsen. Die neuen Federn wachsen zuerst als sogenannte Blutkiele und dann komplett in Hülsen aus dünnem Hornmaterial heraus, wie kleine Spießchen. Wenn die Federn größer werden und nicht mhr durchblutet sind, brechen die Spitzen auf und die Hülsen zerbröseln, damit sich die Feder entfalten kann. Wenn er rankommt, knabbert der Vogel sich die Spitzen auch auf (oder gegenseitig bei der sozialen Gefiederpflege). Wenn man einen Einzelvogel hat, muß man als Mensch die Partnerrolle übernehmen und (vorsichtig!) den Federn "Geburtshilfe" leisten. In jedem Fall zerbröseln die Federhülsen nach und nach, und dabei entstehen die "Schuppen" - das ist ein völlig normaler Vorgang.
    LG
    Thomas
     
  11. #9 annibaer, 2. Juni 2006
    annibaer

    annibaer Guest

    Hallo Ralf,

    bei meinem Sui habe ich das Milbenproblem am Schnabel erkannt, da er so genannte Grabmilben, bzw. Räudemilben (weiß nicht genau, ob man das so schreibt) hat. Erst bildete sich ein ganz kleiner brauner Huppel an der Wachshaut, kaum zu sehen und der Wachshautrand verfärbte sich zunehmend in einen Braunton. Dann waren beide für 3 Wochen bei Freunden in "Pension", da ich aus Allergieproblemen ne Aussenvoliere basteln mußte. Als ich sie wieder abgeholt habe, hatten sich diese braunen Huppel schon wesentlich vermehrt. Dann bin ich sofort zum TA gefahren, der meine Vermutung bestätigte. Lilli wurde gleich mitbehandelt, da er meinte, sie hätte die auch, aber bei ihr konnte man rein äußerlich gar nichts sehen. Ach so ja, beide wetzen ihren Schnabel sehr oft an den Ästen. Ein Zeichen, daß es sie juckt oder zumindest unangenehm ist.
    Mehr kann ich Dir dazu jetzt leider auch nicht sagen. Diese kleinen weißen "Schuppen" haben meine im Übrigen auch.

    Lieber Gruß, Anja :)
     
Thema:

Welli nur am Niesen (Hilfe)

Die Seite wird geladen...

Welli nur am Niesen (Hilfe) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...