Wem gehört das Nest???

Diskutiere Wem gehört das Nest??? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; In unserer Feldmark habe ich ein Nest gesehen in einer Buschreihe entlang einem Weg, der nächste größere Baum war mindestens 100m entfernt. Ich...

  1. #1 Hannover96Bird, 2. April 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    In unserer Feldmark habe ich ein Nest gesehen in einer Buschreihe entlang einem Weg, der nächste größere Baum war mindestens 100m entfernt. Ich frage mich welche Art hier ein Nest gebaut hat, das Nest bestand hauptsächlich aus Moos und der Durchmesser war ungefähr 10cm und sieht ziemlich zerrupft aus. Kann mir jemand helfen und dieses Nest bestimmen??? Würde mich über Antworten sehr freuen.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    ich muss gestehen, dass ich auf den ersten Blick dachte, dass es sich hier um zwei Nester handelt .............

    Ist das richtig, dass es so aussieht, als wäre da ein komplett aus Moos bestehendes Nest auseinandergenommen worden - aber daneben befindet sich noch eine Nestkugel, die ganz aus Grashalmen gewebt zu sein scheint? Worauf beziehen sich die 10 cm Durchmesser?

    Für mich sieht das so aus wie ein Zwergmausnest (die Graskugel), neben dem jemand ein Zaunkönignest aus Moos zerrupft hat. Das scheint mir allerdings selbst nicht sehr wahrscheinlich .............
    Aber ich kenne auch kein Zaunkönignest (oder das eines anderen heimischen Vogels), welches innerhalb einer Mooshülle noch eine Graskugel hat ...........

    Oder ist das Grasdings gar keine Kugel, sondern eine rausgerupfte Nestmulde? Man kann es nicht eindeutig erkennen.

    Ratlose Grüße,
    Stefanie
     
  4. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    könnte sich auch um ein noch nicht fertiges nest der schwanzmeise handeln.
     
  5. #4 Hannover96Bird, 2. April 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Aber ein Schwanzmeisennest in solch einer Landschaft???? Aber diese Art habe ich hier schon gesehen.
     
  6. #5 Ottofriend, 2. April 2009
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hi,
    hier siehst du ein fertiges Schwanzmeisennest, hab ich selbst auf genommen .... ich finde nicht, dass deines ähnlich :?
    [​IMG]

    lg Sanne
     
  7. #6 Hannover96Bird, 2. April 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Sieht für mich auch nicht nach Schwanzmeise aus.
     
  8. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    so sehen sie am anfang auch nicht aus. aber dieses nest ist auch noch nicht fertig.

    diese tarnung wird erst später "eingefügt".
     
  9. #8 Hannover96Bird, 4. April 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Also ist es ein Schwanzmeisennest??
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kanadagans, 5. April 2009
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Würde ich nicht sagen.
    Ich halte das für ein vorjähriges Zaunkönignest, eventuell auch ein Spielnest, die ja nie fertiggestellt werden.

    Schwanzmeisennester sind viel mehr in die Vegetation eingebaut und werden eigentlich von Anfang an mit Tarnung gebaut, während Zaunkönige teils sehr offen bauen, so fand ich eines vom Zaunkönig mitten auf einer Lichtung an einem herabhängenden toten Ahornzweig, an dem spärlich Hopfen hochgerankt war. So offen würde eine Schwanzmeise nie bauen, auch nicht so offen, wie im Bild.

    Das Moosteil dürfte schon Zaunkönig sein, das Grasnest von einer Zwergmaus, die das Zaunkönignest mitnutzte.

    Grüße, Andreas
     
  12. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    schön, dass Du auch dieser Meinung bist - Zaunkönig und Zwergmaus. Nachdem so gar keiner auf meine anfängliche Vermutung eingegangen ist, dachte ich schon, ich läge doch völlig daneben .........
    Wobei ich glaube, dass die beiden Nester nur zufällig nebeneinander stehen und gar nichts miteinander zu tun haben. Das Zwergmausnest sieht nämlich ganz normal und vollständig aus, finde ich. Warum und wie sollte die Maus das Zaunkönignest mitgenutzt haben?

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
Thema: Wem gehört das Nest???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nester bestimmen

    ,
  2. vogelnester bestimmen

    ,
  3. vogelnest bestimmen

    ,
  4. zaunkönig nest,
  5. nest Zaunkönig,
  6. nestbestimmung Vögel,
  7. nest bestimmung,
  8. Nestbestimmung,
  9. vogel nest bestimmen,
  10. nest gras kugel
Die Seite wird geladen...

Wem gehört das Nest??? - Ähnliche Themen

  1. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Küken aus dem Nest geworfen

    Küken aus dem Nest geworfen: Meine welli Dame hat ihr Kind aus dem nest geworfen und es kann nicht mehr laufen aber es isst noch ich ziehe die klein mit der Hand groß mach mir...
  4. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  5. Welches Nest???

    Welches Nest???: Hallo, ich habe für 4 Wochen ein Pärchen Lauf/Springsittich zur Pflege. Nun habe ich den nicht ganz unbegründeten Verdacht, dass sie bald Eier...