Wer bin ich?

Diskutiere Wer bin ich? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, um wen handelt es sich hier? [img] und der hier? Aufgenommen Ende September 2007 in Nordfriesland, größer als ein Rotschenkel....

  1. papageno

    papageno Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    um wen handelt es sich hier?

    [​IMG]

    und der hier? Aufgenommen Ende September 2007 in Nordfriesland, größer als ein Rotschenkel.

    [​IMG]

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Papageno
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    unteres Bild zeigt ne Pfuhlschnepfe.
    oberes Bild....hmm, kann da auch nur spekulieren...vielleicht ne Grasmücke (Klapper- oder Gartengrasmücke)?
     
  4. papageno

    papageno Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für die schnelle Antwort.
    Pfuhlschnepfe passt ja genau, nachdem was ich bei wiki gelesen habe. Ich hatte zuerst an einen Grünschenkel gedacht, weil mir die Beine grünlich vorkamen und der ja auch einen etwas gebogenen Schnabel hat.


    papageno
     
  5. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Grasmücke oben würde ich auch sagen - aber nicht Garten-................ für mich eher Dorngrasmücke, allenfalls Klappergrasmücke.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  6. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der Zilpzalp würde sich ziemlich ärgern, wenn man ihn als Grasmücke titulierte ...

    VG
    Pere ;)
     
  7. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich glaube, dem Zilpzalp ginge das ziemlich am A..... vorbei. Mir allerdings nicht, wenn ich einen Zilpzalp für eine Grasmücke gehalten hätte.

    Ich finde allerdings immer noch, dass es eine Grasmücke ist ............... du hältst es wirklich sicher für einen Zilpzalp??
     
  8. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kurzer, auffällig gegabelter Schwanz, schwaches dünnes Schnäbelchen, kleine "pummelige" Erscheinungsform (so sitzt keine Grasmücke) und gelb-grünlicher Anflug am Halsansatz. Ich sehe nichts, was für eine Grasmücke sprechen würde.

    VG
    Pere ;)
     
  9. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Auch meiner Meinung nach klar ein Zilpzalp.

    MfG
     
  10. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    :+screams: pfffffffff..............


    Nee, jetzt mal im Ernst - wenn ihr das sagt, wird's sicher stimmen.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  11. papageno

    papageno Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also wenn Pere Zilpzalp sagt, wird es wohl stimmen. Zudem habe ich den unverkennbaren Gesang auch oft in der Nähe des Standortes gehört.

    Vielen Dank für eure Beiträge

    papageno
     
  12. papageno

    papageno Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo
    hier ist noch einer, den ich in meinem diesjährigen Urlaub in Frankreich nicht zuordnen konnte. Ich hatte an einen Fitis gedacht, aber der hier schien mir doch zu groß (eher wie eine Heckenbraunelle).

    Wer hat eine Idee?

    [​IMG]

    Durch den Hintergrund wirkt er etwas gelblicher als in Wirklichkeit.


    Vielen Dank und viele Grüße

    papageno
     
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Da dürfte es sich um eine subjektive Fehleinschätzung handeln. Um den Fitis werden wir wohl nicht drumrum kommen ... :zwinker:

    VG
    Pere ;)
     
  14. papageno

    papageno Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ...ok. ok. Ausschließen kann man Fehleinschätzungen nicht. Bin ja schon froh, dass mein erster Eindruck richtig war.

    Also vielen Dank

    LG

    papageno
     
  15. papageno

    papageno Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo nochmal,

    von meinem Aufenthalt an der nordfriesischen Küste im April hab' ich noch 2, die ich nicht genau zuordnen kann.

    Der hier (etwa sperlingsgroß) war sehr scheu und ich konnte ihn nur einmal erwischen.

    [​IMG]


    Der erinnerte mich an einen Alpenstrandläufer, war aber kleiner, wie ein Star vielleicht:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Danke für euere Hilfe

    papageno
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oben ein Steinschmätzer und unten 2-mal Alpenstrandläufer.

    Wie groß sind denn bei Euch die Stare?

    VG
    Pere ;)
     
  18. papageno

    papageno Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na ja, besonders groß sind die Stare bei uns auch nicht. Alpenstrandläufer gibt es hier leider gar nicht, sodass mein Eindruck beim ersten Anblick wohl etwas daneben war, gerade im Vergleich zu denen hier, die doch echt größer wirken, oder?
    [​IMG].

    Auf jeden Fall vielen Dank!:zustimm:

    papageno
     
Thema:

Wer bin ich?

Die Seite wird geladen...

Wer bin ich? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...