Wer sind wir?

Diskutiere Wer sind wir? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Vorab ein kleiner Tipp. Die Vögel sind alle aktuell in Holland gemacht worden. Viel Spass! 1. [IMG] 2. [IMG] 3....

  1. #1 carsten.jansen, 22. Januar 2007
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Hallo zusammen!

    Vorab ein kleiner Tipp. Die Vögel sind alle aktuell in Holland gemacht worden.

    Viel Spass!

    1.
    [​IMG]

    2.
    [​IMG]

    3.
    [​IMG]

    Gruß

    Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ähm.... ohne Bilder wird es schwer.........
     
  4. #3 lotko, 22. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2007
    lotko

    lotko Guest

    hallo,

    ich versuchs mal.

    1. 0,1 blauschwanz
    2. Rothalstaucher im schlichtkeid
    3. zwergammer im schlichtkleid
     
  5. #4 Ottofriend, 22. Januar 2007
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    auch so

    Hi,

    da hat man dem lotko nichts hinzuzufügen, außer, dass der Blauschwanz doch eigentlich in asien sein sollte,
    aber das gibt ja soooo viele asiaten in den niederlande, und die dazugehörigen restaurant auch, :dance:
    wird schon so sein.

    lg
    sanne
     
  6. #5 carsten.jansen, 22. Januar 2007
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Alles richtig lotko, aber das Geschlecht des Blauschwanzes stimmt nicht. Es handelt sich um ein Männchen im ersten Winter und nicht um ein Weichen!

    Gruß

    Carsten
     
  7. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    na gut.

    würde mich aber trotzdem interessieren, wie dieser vogel nach holland kommt.
     
  8. #7 carsten.jansen, 22. Januar 2007
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Also, dass kann folgende Gründe haben:

    1. Er ist einfach vom Weg abgekommen.

    2. Er ist bei einem Blödmann aus dem Käfig entkommen was ich aber nicht glaube!

    3. Ich habe mal von einer Theorie gehört, dass Vögel manchmal einfach gezielt in eine andere Richtung ziehen um ihr Ausbreitungsgebiet zu erweitern. Schön wäre es ja...

    Gruß

    Carsten
     
  9. #8 Marcel-H-92, 22. Januar 2007
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Ist halt eine Ausnahmeerscheinung!Habe die Tage schon von Lutz Ritzel oder so gelesen,dass der Vogel schon bekannt und über die entsprechenden Clubs usw gemeldet wurde.
    VG,
    Marcel
     
  10. #9 Erdsänger, 23. Januar 2007
    Erdsänger

    Erdsänger Europäer und Cardueliden

    Dabei seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Bild 3

    Hallo,
    ist Bild 3 nicht eher ein Rohrammerweibchen?

    Gruß

    Thomas
     
  11. #10 carsten.jansen, 23. Januar 2007
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Hallo Erdsänger. Ich muss Dich leider enttäuschen. Es handelt sich wirklcih um eine Zwergammer. Sie befindet sich aktuell in Holland und wir jeden Tag upgedated. Ich bin mit einem Kollegen da gewesen und habe sie fotografiert.

    Gruß

    Carsten
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Erdsänger

    Erdsänger Europäer und Cardueliden

    Dabei seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Zwergammer

    Hallo Carsten,
    ist das eine absolute Ausnahme oder sind Zwergammern jeden Winter in Holland zu beobachten?

    Gruß
    Thomas
     
  14. #12 carsten.jansen, 24. Januar 2007
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Hi Erdsänger,

    die Zwerammer ist so gut wie jedes Jahr in Holland zu Besuch. Es ist allerdings recht ungewöhnlich, dass sie sich dort lange aufhält, so wie dieser Vogel es tut. Liegt wahrscheinlich am schwachen Winter. Hier kannst Du immer die aktuellen Beobachtungen aus Holland sehen http://www.waarneming.nl/waarnemingen_v3.php?groep=1

    Wo kommst Du denn her, wenn ich fragen darf?

    Gruß

    Carsten
     
Thema:

Wer sind wir?

Die Seite wird geladen...

Wer sind wir? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...