WH Kakadu als Eule betitelt

Diskutiere WH Kakadu als Eule betitelt im Kakadus Forum im Bereich Papageien; :nene: so habe jetzt schon öfters von Besuch gehört, die Ernie sieht ja wie die Eule von H.P. aus8o Da sieht man immer wieder, wie wenig die...

  1. #1 vögelchen3011, 24. Juni 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    :nene:

    so habe jetzt schon öfters von Besuch gehört, die Ernie sieht ja wie die Eule von H.P. aus8o

    Da sieht man immer wieder, wie wenig die Leute sich überhaupt mit Vögeln auskennen und wenn man ihnen erzählt, das die Papageienhaltung nicht gerade einfach ist............huscht ein Lächeln über den Mund8)

    LG
    Alexandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    häng doch mal bitte ein Bild Deiner Ernie ein, damit wir auch hier im Forum den "Eulen"-Kakadu sehen können ....

    Schönen Sonntag

    K.
     
  4. Helmine

    Helmine Guest

    Naja, bei den großen Füßen und Krallen könnte man doch schonmal denken, dass es ne Eule ist :p Und wenn sich so ein Kakadu aufplustert und nicht gerade seine Haube hochstellt, dann hat er vielleicht ja auch etwas eulenhaftes. Ich denke ganz viele wissen nicht was für einen Vogel sie vor sich haben.:+keinplan
     
  5. #4 papageienmama1, 25. Juni 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hm, mein bruder nennt unsere dina auch immer "du alte eule":schimpf:
    jetzt weiss ich auch warum:+klugsche
     
  6. Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Eulen sagt man, sind weise... Kakadus sind klug. Ob es daran liegt? Oder wurde weise mit weiße verwechselt?:+keinplan
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Solche Spezialisten würde ich direkt zu Fielmann schicken. :zwinker:
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wahre Geschichte aus einem Vogelpark:
    Man geht so an den Ara-, Kakadu-, Amazonenvolieren vorbei guckt ein wenig und kommt zu den Graupapageien... Eine Stimme aus einer Gruppe: "Guckt mal, und das hier ist ein Papagei!"
     
  9. #8 vögelchen3011, 26. Juni 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest


    ...................immer diese "Beweisfotos":zwinker::)

    LG
    Alexandra
     
  10. #9 Ingo, 26. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2012
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Na und? So nen WH Kakadu ist doch weiss und groß mit nem dicken Kopp. Genau wie Hedwig also. Besucher halten auch immer wieder meine Scheltopusiks für Schlangen, die Eidechsen für Geckos, die Warane für Eidechsen und den Hund für rasserein.
    Es gibt halt auch noch eine Welt ausserhalb unseres Hobbies und viele Leute interessieren sich halt nicht wirklich für "Viechzeugs".
    Dafür weiss unsereins vielleicht nicht, wer 1953 wann ein berühmtes Tor schoss oder weiviel PS das aktuelel 911er Topmodell hat.
    Und mal ehrlich: Weiviel von euch würden meine Scheltopusiks spontan NICHT für Schlangen halten?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. Nimue

    Nimue Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    OT: @Ingo: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Schlangen und Schleichen? Habe das noch nie kapiert ...
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Nimue

    interessante Frage (wusste auch nur, dass Blindschleichen praktisch Eidechsen ohne Beine sind :D )

    aber der Unterschied wird prima erklärt: klick mal hier
     
  13. #12 Ingo, 26. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2012
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nun,
    Schlangen haben sich aus waranähnlichen Vorfahren entwickelt und in Anpassung an neue Lebensweisen ihre Beine verloren sowie weitere Spezialanpassungen entwickelt.
    Das ist Laaange he und es gibt keine Schlangen mehr mir richtigen Beinen (aber Stummel bei Boiden).
    Schleichen sind Echsen und innerhalb der Schleichenfamilie gibt es auch heute noch viele Arten mit vier kräftigen Beinen (googelt mal Alligatorschleichen, Baumschleichen, Doppelschleichen...) . Einige Arten haben aber die Beine in Anpassung an neue Lebensweisen weitgehend zurückgebildet.
    Das ist noch nicht so lange her. Die Blindschleiche hat noch einen Beckengürtel, der hier gezeigte Scheltopusik (über 1m groß!) hat sogar noch winzige Hinterbeinstummel.
    Beide haben noch typische Echsenmerkmale, wie den starren Schädel, den abwerfbaren Schwanz, die beweglichen Augenlider und die Ohröffnungen.
    Schleichen und Schlangen sind ähnlich "nah" miteinander verwandt, wie Papageien und Eulen und dennoch werden sie oft verwechselt...
    Scheltopusiks legen übrigen Eier (hoffentlich meine auch mal...), wogegen Blindschleichen viviovipar sind.
     
  14. #13 Stephanie, 26. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bzgl. der Ausagensfrage wundert mich aber, wie viele Leute glauben, dass man privat als Haustier Eulen hält.
    Eulenhaltung kennt man doch eher vorübergehend zur Wiederauswilderung, Versorgung nach Verletzungen etc.

    Das wäre ungefähr so, als ob jemand einen braunen Kanarienvogel für einen Spatz halten würde: Meine erste Frage wäre, wie kommt der darauf, dass man sich zu Hause ein ausgewiesenes heimisches Wildtier hält? (Wobei ich mal Greifvogelhaltung als so selten ansehe, dass diese Option nicht im Kopf eines Menschen präsent ist, der sich nicht speziell mit dem Thema Vogel auseinander gesetzt hat.)
     
  15. Richard

    Richard Guest

    Hallo Stephanie,

    Genau so dachte ich auch einmal! Es gibt viele Eulenhalter und auch Züchter, aber das hängen nur die wenigsten an die große Glocke.
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Was 75% meiner Besucher tun, wenn sie unseren alten Kanarienhahn sehen -und wundern sich dann, wie schön so ein "Spatz" trällern kann.
    ....Und dabei ist der durchaus nicht rein braun, sondern hat eine gelbe Kehle und ist zudem ein Gloster.
     
  17. eric

    eric Guest

    Und bei meinen Falken wurde schon gefragt ob sie auch sprechen können. Wie Papageien halt.
    Eine der häufigsten Fragen ist dann jeweils: Wenn sie die fliegen lassen, kommen die auch wieder zurück? Meine Antwort darauf jeweils: Nein, ich nehm jedesmal einen Neuen. Darauf kann man regelrecht hören wie die Münze langsam runterklappert, bis sie ankommt und der Fragesteller kapiert hat, dass es ein Scherz war.
     
  18. #17 vögelchen3011, 28. Juni 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Flavouredcandy, 4. Juli 2012
    Flavouredcandy

    Flavouredcandy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Na ja, wenn jemand diesen Vogel für eine Eule hält, dann braucht er entweder eine Brille oder eine Führung durch einen Vogelpark.
    Ich würde auf solches Geschwätz gar nicht reagieren. Manche Menschen halten sich für soooo klug und wissen NICHTS.
     
  21. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ach ist dies ein süßes Federkneul, gerade das letzte Bild fand ich sooooo super !
    Aber Eule ... neeee, da brauchen wohl einpaar Leute eine Brille!
    Schön, dass Du mal Bilder eingestellt hast!
     
Thema: WH Kakadu als Eule betitelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. eulen kakadu

Die Seite wird geladen...

WH Kakadu als Eule betitelt - Ähnliche Themen

  1. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  2. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  3. Eule - aber was für eine?

    Eule - aber was für eine?: Moin zusammen - Was ist das für 'ne Eule? Vielleicht ein Waldkauz? Fotografiert in Småland/Schweden vor ein paar Wochen. Qualität leider wie immer...
  4. Todfund Eule/Kauz?

    Todfund Eule/Kauz?: Hallo Mir wurden heute ein paar Bilder dieses toten Vogels zugesendet. Wahrscheinlich Straßenopfer. Aufgenommen im Spreewald in Brandenburg. Ich...
  5. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen