Wie alt können Lutino´s(?) werden...?

Diskutiere Wie alt können Lutino´s(?) werden...? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, nach dem mir vor einiger Zeit ein Vogel (Siehe Benutzerfoto) zugeflogen ist und sich niemand gemeldet hat auf meine verschiedensten...

  1. BirgitB

    BirgitB Guest

    Hallo,

    nach dem mir vor einiger Zeit ein Vogel (Siehe Benutzerfoto) zugeflogen ist und sich niemand gemeldet hat auf meine verschiedensten Versuche den Besitzer zu finden möchte ich gerne mehr wissen.

    Da ich mich mit dem kleinen Kerl inzwischen einwenig angefreundet habe, überlege ich mir ihn zu behalten.

    Mir ist klar das er auf die Dauer einen größeren Käfig und einen Partner braucht.

    Mir wurde gesagt es handelt sich um einen Lutino Vogel ( Farbmutation), kann das jemand bestätigen?

    Wie alt kann ein Lutino werden?

    Die Ringnummer war bei der ZZF Ringstelle leider unbekannt, vielleicht kann hier jemand mehr zur Bezeichnung ÖKB sagen.

    Und sonst bin ich für alle Info über die Haltung, Futter etc. dankbar.

    Gruß Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DieJasminII, 27. August 2006
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hallo Birgit,

    mit Lutino bezeichnet man einen Farbschlag, also die Farbe des Vogels. Was dir da Süßes zugeflogen ist, bezeichnet man m. E. als Agapornide. Im Volksmund auch als "Unzertrennliche" bezeichnet. Agarpornide gehören zu der Gattung der Papageie, wenn auch ganz kleine

    Schau doch mal hier in dieses Forum, da bist du gold richtig: http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=164

    Hier kannst du dich mit anderen Agaporniden-Halter austauschen. Wie alt Agas werden? Gute Frage. Ich weiß es wirklich nicht.

    So wie ich deinem Bild entnehmen kann, ist das sicherlich ein Lutino. Lutinos haben rote Augen, so wie Albinos.

    Aber geh mal ins Agaporniden-Forum. Da wird dir ganz bestimmt jede deiner Fragen beantwortet.

    Gruß,

    Jasmin
     
  4. BirgitB

    BirgitB Guest

    DANKE Jasmin.

    Gruß Birgit
     
  5. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    um es mal ein wenig genauer zu sagen, es ist ein rosenköpfchen in lutino...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie alt können Lutino´s(?) werden...?