Wie baden Agas?

Diskutiere Wie baden Agas? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Das Badeverhalten meiner Rosenköpfchen irritiert mich ein wenig: Anfangs hatten sie zum Baden einen Metallnapf (Maße: Tiefe = 5 cm; Durchmesser =...

  1. #1 Marv, 21. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2008
    Marv

    Marv Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Das Badeverhalten meiner Rosenköpfchen irritiert mich ein wenig: Anfangs hatten sie zum Baden einen Metallnapf (Maße: Tiefe = 5 cm; Durchmesser = 15 cm).

    Beim Baden ist nun Folgendes passiert: Vogel setzt sich an den Napfrand und stürzt sich kopfüber in das Gefäß. Zugleich schlägt er wild mit den Flügeln, und stützt sich so am Rand des Napfes ab. Für mich sieht es so aus, dass er mit den Flügeln schlägt, weil er Angst hat zu ertrinken oder hineinzufallen.

    Nachdem ich da zweimal zusah, dachte ich mir: Das Gefäß kann nicht richtig sein, denn irgendwann verletzt sich ein Vogel sicher am Flügel.

    Also habe ich mir einen blauen Blumentopfuntersetzer aus Plastik besorgt, ihn auf eine kleine Schachtel gestellt, damit er erhöht ist (alles, was am Käfigboden ist, wird ja konsequent ignoriert), und nun warte ich seit Montag darauf, dass die Kleinen baden gehen. Tun sie aber nicht. (Mit dem Blechnapf gab's im Durchschnitt alle zwei Tage ein Bad.)

    Hat der Blechnapf etwa schon gepasst? Baden Rosenköpfchen so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marv,

    zumindest war der Blechnapf im Gegensatz zur Plastikschale nicht "böse" :zwinker:

    Ja, so wird gebadet :zustimm: Kopf bis zum Bauch rein, schütteln, Flügel schlagen, Schwanzfederchen fächern, plustern, Kopf rein, usw. - bis der Aga patschnaß ist :D

    Die 15 cm Durchmesser sind okay und größer geht natürlich auch.

    Viele Grüße

    Petra
     
  4. Marv

    Marv Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Und ich dachte mir schon, ich muss jetzt alle Bademöglichkeiten - von der Tonschale bis zum Badehaus - ausprobieren, bis ich das Passende gefunden habe.

    Danke, für die Aufklärung!

    Dann werd ich mal schauen, ob mir irgendwo ein größerer Napf unterkommt.

    Beste Grüße,
    Markus
     
  5. Serafina

    Serafina Guest

    Hallo

    meine baden auch so, Kopf rein bis zum Bauch , wildes Flattern bis alles patschnass ist, ab und zu noch mal mit dem Hinterteil eintauchen,

    Ich hab auch schon festgestellt, dass sie die Badwanne ignorieren und einfach im Trinkwasser baden.

    Keine Sorge, die machen das schon , so wie sie möchten..

    Gruß
    Karin
     
  6. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hihi...muss grad etwas grinsen...:D:D:D
    Ich hab mir auch soooolche Mühe gegeben, extra eine gaaanz tolle "Aga-Badewanne" besorgt, eine Halterung dafür gebaut usw. - da wird nicht mal draus getrunken!!:(
    Ein ganz normaler Papageien-Trinknapf (etwa in der von dir genannten Größe) ist dagegen der Hit! :dance: Dort - und nur dort - wird von meinen Agas gebadet! :D Und zwar genau so, wie sie es eben tun...mach dir keine Gedanken, das ist völlig normal! Sie sauen auch alles ringsherum ein...:p
     
  7. Marv

    Marv Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Gestern Abend war der alte Napf wieder im Käfig, heute Morgen saßen beide Vögel am Rand und haben (zum ersten Mal) gemeinsam gebadet ... :grin2:
     
  8. Serafina

    Serafina Guest

    noch ein tip zum baden

    wenn ich meine ein bißchen einsprühe ( weiches Wasser, entkalkt, habe ich immer aus der kaffemaschine aufbewahrt, da wir da auch nur entkalktes verwenden) dann haben sie manchmal Lust, danach zu baden.

    Den Regen aus der Sprühflasche , nie direkt ins Gesicht, mögen sie auch.

    Danach baden sie oft. hab auch schon bemerkt, wenn einer damit anfängt, baden auch die anderen.

    Gruß
    karin
     
  9. #8 watzmann279, 24. Februar 2008
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :p genau, wenn einer anfängt alle hinterher, meine sind genauso, baden im großen Trinknapf, so wie ihr es beschrieben habt, die mögen das so
    Beste Grüße Ingrid
     
  10. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Marv
    Ich hatte noch nie einen Aga der "normal" badet. Einfach in den Trinknapf rein und dann rumsauen was dat Zeug hält. Bei mir ist noch kein Aga ertrunken, sieht nur etwas gefährlich aus, sind eben Agas, da geht nix einfach

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. #10 BoeserENGEL, 25. Februar 2008
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ich hab auch einen blumenuntersetzter. aber nicht in blau.

    vielleicht liegt es auch an der Farbe, dass deine davor angst haben.
     
  12. #11 Michelle81, 2. März 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    Hey,

    also ich hab auch immer mal wieder einen größeren Blumenuntersetzer reingestellt, der wurde aber rigoros ignoriert!!! :nene:
    Und heut sind dann 2 der Süßen in einem der kleinen Untersetzer, die als Trinknapf dienen, baden gegangen!!!
    Gott war das lustig anzusehen und wie die 2 danach erst aussahen!!!:freude:
    Richtig goldig!!!!
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Charly Browny, 2. März 2008
    Charly Browny

    Charly Browny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    meine beiden Baden am liebsten im großen ausgedienten Glasaschenbecher.
    Hatte diesen mal auf das Fensterbrett gestellt als Wassernapf.
    Aber meine nutzten diesen gleich als Badewanne.:freude:
    Nun wird immer gleich bei jedem Freiflug geschaut, ob auch Wasser drin ist.
    Wenn er ohne Wasser dasteht, wird solange um den Ascher herumgetanzt, bis ich Wasser auffülle.:schimpf:
    Ist schon lustig.
    Gebadet wird grundsätzlich zu zweit. Kopf eintauchen und Wasser über den Rücken laufen lassen.
    Sie sind dann so nass, wenn sie aus dem Napf steigen, dass sie es kaum schaffen aufzufliegen.
    Mit dem Baden ist erst Schluss, wenn alles Wasser weg.
    Aber sie gehen auch in eine Vogelbadewanne, die ich an die seitliche Käfigtür hänge.
    Baden ist :prima:

    Gruß Sabine und
    Charly&Browny
     
  15. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Auch unsere 4 Baden in nix anderem wie den Wassernäpfen.

    Aber das mit dem auf dem Käfigboden herumlaufen, war auch bei uns so. Ich Dachte schon ich hätte die Volli ruhig halb so hoch bauen können.

    Aber ich habe die Kletterseile und Zweige immer etwas weiter nach unten versetzt und siehe da.......
    Nach knapp 2 Wochen waren alle 4 auch unten am Wühlen.;)

    Die finden das ganz toll. Graben und buddeln wie die Bergmänner und Wühlmäuse.:beifall:

    LG
    Chris
     
Thema:

Wie baden Agas?

Die Seite wird geladen...

Wie baden Agas? - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  5. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...