Wie ernährt man eine Blaumeise mit diesem Problem!

Diskutiere Wie ernährt man eine Blaumeise mit diesem Problem! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; guten abend alle zusammen, meine Freundin hat heute (leider) eine Blaumeise gefunden und mit nach Hause genommen. Das Tier ist befiedert aber...

  1. ni2co

    ni2co Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    guten abend alle zusammen,
    meine Freundin hat heute (leider) eine Blaumeise gefunden und mit nach Hause genommen.
    Das Tier ist befiedert aber noch sehr klein. Kann nicht fliegen und schläft sehr viel. heute hat es ein paar flugversuche gestartet aber sehr hilflos. der vogel lag dann auf dem rücken und hatte den kopf zwischen den beinen.
    der vogel hat sich öfters aufgeplustert... das hielt aber nicht lang an.
    der kot sieht auch normal aus. geräusche hat es nicht von sich gegeben.
    nun das problem... das tier will nicht essen und der tierarzt meint einfach "da aussetzen wo wir es gefunden haben" das problem: mitten auf der hauptstraße!
    wir haben jetzt hier: warmer käfig, wollsocken, wärmflasche, vogelfutter, butter, wasser, traubenzucker, haselnüsse und ein paar eichenholzästchen sowie ein paar eichenblätter.

    wir brauchen hilfe denn wir sind ratlos was wir machen sollen! und wie wir es füttern können. das tier macht den schnabel nämlich nicht auf sondern versteckt ihn im federkleid oder schläft.

    danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
  4. ni2co

    ni2co Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    eine vogelauffangstation leider nicht. tierärzte schon. vielen dank für den link und deine antwort
     
  5. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Lebt die Meise noch?

    Es liest sich so, als ob sie einen Unfall hatte und mind. eine Gehirnerschütterung hat.
    Dann darf nicht gefüttert werden, der Käfig sollte ruhig und reizarm stehen. Grelles Licht und Wärme sind zu vermeiden... Mit div. Mittelchen kann man zusätzlich helfen.
    Am nächsten Tag sollte der Vogel dann wieder fit sein.

    Der Tierarzt ist der letzte Fürst!!!! Auch wenn die keine Ornithologie studieren, sollten sie einfach an einen vogelkundigen TA verweisen, statt so einen Scheiß zu sagen. 8(
    LG Drea
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wie ernährt man eine Blaumeise mit diesem Problem!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handaufzucht blaumeise