Wie groß ist ein erwachsener Nymphensittich?

Diskutiere Wie groß ist ein erwachsener Nymphensittich? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Wie groß ist ein erwachsener Nymphensitttich? Hallöchen Allerseits, da mir Flöckchen gegenüber Timmy immer ziemlich klein vorkommt, habe ich...

  1. Carina

    Carina Guest

    Wie groß ist ein erwachsener Nymphensitttich?

    Hallöchen Allerseits,

    da mir Flöckchen gegenüber Timmy immer ziemlich klein vorkommt, habe ich heute Timmy mal gemessen und gewogen.
    Der Bursche ist von der Schwanzspitze bis zum Kopf 36cm groß. Das Gewicht kann ich nicht ganz genau sagen, da Timmy meinte, das sich auf einer Waage auch ganz gut klopfen läßt, aber er wiegt ungefähr 140g bis 145g.
    Flöckchen konnte ich leider nicht messen und wiegen. Aber ich habe, da Flöckchen gerade am Gitter hing, und mir neugierig zuschaute was ich da gerade mache, die Gitterstäbe von der Schwanzspitze bis zum Kopf abgezählt und anschließend gemessen. Der Kleine ist so zwischen 27cm und 30cm groß. Ist nun Timmy ungewöhnlich groß, oder ist Flöckchen ein Nymphenzwerg?

    Und dann habe ich da noch eine Frage. Dürfen Nymphies auch Sprossen fressen? Ich ziehe sie nämlich selber. Wenn ja welche?
    Ich schreib mal auf welche ich habe. Das ist Kresse, Mungbohnen, Mungo, Erbsen, Linsen, Möhren, Radies, Bockshornklee, Alfalfa, Rauke und einige Getreidesprossen.
    Wenn sie was davon haben dürfen, sollte ich sie dann besser noch etwas länger wachsen lassen, oder dürften sie sie auch so haben wie ich sie für mich verwende? Und wieviel dürften sie eventuell haben?

    So genug der Fragen, hier noch ein Bild von Timmy und Flöckchen. Ich glaube da kann man ganz gut den Größenuntschied der Beiden sehen.

    Lieb Grüße
    Eure Carina, die schon gespannt auf Eure Antworten ist

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Carina

    Carina Guest

    Oh pardon, sollte natürlich heißen Wie groß ist ein erwachsener Nymphensittisch

    Hallöchen nochmal,

    da hat sich doch der Fehlerteufel im Titelthemal eingeschlichen. Habe ein Wort vergessen. Sollte doch heißen wie "groß" wird ein Nymphensitttich.

    Liebe Grüße Eure Carina
     
  4. #3 phantomine, 30. Januar 2001
    phantomine

    phantomine Guest

    Hallo Carina!

    Hm, also da hast Du nen kleinen Riesen - mein Krümel wiegt an die 80g und schaut schon ziemlich fett aus ;) Nein, im Ernst, es gibt größere und kleinere Züchtungen! Frag mal die Anderen, da sind auch Nymphies von dem Gewicht dabei - wenn mein Krümel soviel hätte, dann könnte ich ihn wahrscheinlich rollen *lol*

    Die Kleine ist noch ein kleines Eckerl kleiner und wahrscheinlich auch leichter - aber da sie nicht herkommt, kann ich sie nicht abwiegen oder messen!

    Kann also schon sein, daß Dein eienr Nymphie größer ist (und auch bleibt) als Dein anderer Nymphie!

    mfg, Karin!
     
  5. Maggie

    Maggie Guest

    klarer Fall!

    Hallo Carina!

    Ich habe zwar unsere Helden noch nicht gemessen, aber "laut Buch" ist Timmy ziemlich groß und Flöckchen ziemlich klein, würde ich sagen! Unser Coco (der Eurem Flöckchen ja sehr ähnlich sieht;)) ist auch etwas klein geraten. Mir hat man dann erzählt, daß das bei Mutationen schonmal vorkommt. Außerdem könnte es sein, daß er aus einer Inzucht stammt, was sich auch derart auf die Größe auswirkt.

    Zu den Sprossen kann ich Dir leider nicht viel sagen, aber sieh doch mal im Allgemeinen Vogelforum nach unter "welches Grünfutter?", das hat mir ziemlich weitergeholfen.

    Also, liebe Grüße, hier auch mal ein "Zwergenfoto" von mir!

    [​IMG]
     
  6. #5 phantomine, 30. Januar 2001
    phantomine

    phantomine Guest

    Hi!

    Nochmal ich - Sprossen, ahtte ich ganz vergesse: also meine Futtern Mungo, Rettich und Alfalfa und Kresse usw... also hab bis jetzt noch keine Nebenwirkungen feststellen können sozusagen ;)

    Mein Krümel ist übrigens keine Mutation aber eben einfach 'ne kleinere Züchtung - ich kenn einen Nymphie (wildfarben) gegen den ist mein Krümel auch ein Zwerg *gg*

    mfg, Karin!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    neue Maßangaben ...

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. malu

    malu Guest

    Soooooooooo groß und soooooo schwer ? ;)

    Also, meine Micky (Lutino-Henne) wurde beim Tierarzt gewogen, und sie hatte 100g. Und das fand ich schon besonders schwer, weil mein Pünktchen war immer viel kleiner als sie und auch viel leichter (wilfarbener Hahn)! Mein Paul (gescheckter Hahn, 3 Monate) wurde noch nicht vermessen (es fehlen auch noch ein paar ausgefallene Schwanz-Federchen dazu) und noch nicht gewogen - er ist noch nicht zahm, ich würde aber schätzen, dass er auch ungefähr so gross und schwer ist wie Micky.

    Wahrscheinlich ist es wohl wieder das selber Problem wie immer: Die Vögel lesen einfach nicht ihre eigenen Bücher, und wissen daher auch nicht, wie groß und schwer sie werden sollen ! Solange er aber gesund und fit ist, würde ich mir keine Gedanken machen.
     
  10. Carina

    Carina Guest

    Na ja, Timmy war ja schon immer ein schwerer Junge gewesen

    Hallöchen Allerseits,

    erstmal Danke für Eure Antworten. Also ganz so häufig scheint ja ein so großer dicker Nymphie nicht vorzukommen.
    Timmy war aber immer schon ein schwerer Junge gewesen. Als wir ihn damals kauften, war er der größte und dickste von sechs Nymphen gewesen. Und auch der vorwitzigste, denn als meine Tochter mit den Finger auf ihn zeigte, und mir sagte das sie so einen dicken fetten Nymphen aber nicht haben wollte, kam er sofort an, und flötete ihren Finger an. So hat er sich in das Herz meiner Tochter geflötet.
    Flöckchen wird wohl noch ein wenig wachsen, denn er ist ja noch klein, zumindest werden seine Schwanzfedern etwas länger werden. Das der Kleine wohl nie so groß wird wie Timmy, ist mir schon klar, und den Beiden stört der Größenunterschied ja auch nicht. Im Gegenteil sie verstehen sich sehr gut. Nur beim Futter gibt es hin und wieder mal Streit. Aber Flöckchen ist da ganz schlau. Wenn Timmy den Schnabel zu weit aufreißt, stellt der Kleine kurzerhand auf den Futtertopf und macht sich ganz groß. Daraufhin geht Timmy gewöhnlich an den anderen Topf um zu fressen.

    Die Sprossen werde ich den Beiden morgen mal anbieten, mal sehen ob sich's nehmen.

    Meine Tochter hat mir von ihren Arbeitskollegen 2 Nackhaferrispen für die Beiden mitgebracht. Timmy ging nicht dran, aber Flöckchen stürzte sich gleich drauf, und im nu war eine Rispe weg. Der Kleine scheint die zu kennen.

    Ja und dann hat meine Tochter auch noch eine ausgehöhlte Kokosnuß zum spielen für die Beiden bekommen. Die ist oben und unten offen, das ist natürlich was für Timmy. Der geht an einen Ende rein und am anderen Ende wieder raus. Im Moment sitzt er mitten in der Kokosnuß. "Timmy in der Kokosnuß" Das wäre bestimmt ein schönes Bild, aber leider ist das mit meiner Kamera nicht möglich, dazu müßte ich zu nah ran.

    Liebe Grüße
    Eure Carina
     
Thema: Wie groß ist ein erwachsener Nymphensittich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich groß

    ,
  2. wie groß sind nymphensittiche

    ,
  3. wie groß werden nymphensittiche

    ,
  4. wie gross werden nymphensittiche,
  5. wie groß werden nymphensittich
Die Seite wird geladen...

Wie groß ist ein erwachsener Nymphensittich? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...