Wie lang braucht ein Bruch zum heilen..

Diskutiere Wie lang braucht ein Bruch zum heilen.. im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, wie vielleicht ein paar mitbekommen haben, hat sich vpr drei Wochen unser Gipsy den Flügel gebrochen, bis jetzt ist auch alles super...

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo,
    wie vielleicht ein paar mitbekommen haben, hat sich vpr drei Wochen unser Gipsy den Flügel gebrochen, bis jetzt ist auch alles super gelaufen, er hat schön vom Verband abgelassen..naja, auf jedenfall haben wie nur einmal pro Woche flicken müssen.. heute aber hat er den ganzen Verband, der um die Brust ging abgezupft...
    Der Bruch ist jetzt drei wochen alt. .. der doc hat gesagt, drei bis fünf Wochen...
    Gipsy hat grade den frischen Verband wieder abgezupft, es reicht ihm anscheinend..
    Kann man es wagen ihn abzulassen??
    Gruß
    Olly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papageienfreak, 31. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    wenn der arzt sagt 3-5 wochen, meint er 4... ansonsten nachkontrolle ...
     
  4. Addi

    Addi Guest

    das sollte ausreichen an zeit

    aber controlle waere notendig , am besten waere es natürlich du konntest den flügel noch etwas fixieren am körper
     
  5. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo,
    Naja, ich habe ihn eben wieder fixiert, er hat ne ne Binde um die Brust und den betroffenen Flügel und eine um die Schwanzspitze wobei die betroffene Flügelspitze auch noch mit fixiert ist...da es die letzten Tage recht warm war, hat er wohl aus diesem Grund da rumgemacht, wer schonmal einen Gips im Sommer hatte, kann das verstehen....ich kann zumindest...
    weil ich hatte als Kind mal den ganzen Sommer einen Gips am ganzen Bein....wenn es wo gejuckt hat dann da.. ich bin schier wahnsinnig geworden und als man den Gips entfernte waren dort ein paar Strohhalme drin...vom kratzen:~
    Ich werde nächste Woche mal zum Doc, der soll das beurteilen, solange muß der Kleine Kerl noch warten und wenn ich jeden Tag neu einbinden muß..
    Danke, für die Anteilnahme und den Rat
    Gruß
    Olly
     
  6. Addi

    Addi Guest

    da gibt es so fertige nylonstümper die gut passen

    oder kinderstirnbaender, desweiteren so gruene klettverbaende drumwickeln aufeinanderoappen fertig und flexibel
     
  7. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    danke addi, aber mittlerweile hat er aufgehört zu zupfen, er mag wohl nur eine Lage...wenn das jet´zt nochne Woche hält ( auch wenn wir noch ein paarmal ausbessern müssen) dann ists ja gut..
    da müssen wir jetzt noch durch..
    wenns aber schlimmer wird werde ich auf, die von dir vorgeschlagenen Alternativen zurückkommen , weil bei jedem Verbandswexel bleiben auch ein paar Federn auf der Strecke...dazu kommt dann noch der Bruder, der auch schonmal fleißig mitzupft...
    bis denne
    Olly
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie lang braucht ein Bruch zum heilen..