Wie lange schon?

Diskutiere Wie lange schon? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich hätte gerne Mal gewusst, wie lange ihr schon Amazonen haltet. Ist jemand dabei, der mehr als eine Amazone schon länger als 5 Jahre hält?

  1. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Ich hätte gerne Mal gewusst, wie lange ihr schon Amazonen haltet.
    Ist jemand dabei, der mehr als eine Amazone schon länger als 5 Jahre hält?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cheyenne0403, 9. Juli 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Hab meine 12 und 11 Jahre.
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Annette,

    meine Balu habe ich jetzt 9 Jahre und den Benji 6 Jahre.

    Hat deine Frage einen besonderen Grund? :zwinker:
     
  5. #4 mäusemädchen, 9. Juli 2008
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    1. Amazone 20 Jahre
    2. Amazone 19 Jahre
    Weitere Amazonen 10 Jahre

    Gruß
    MMchen
     
  6. Scorpi

    Scorpi Guest

    amazone/gelbstirn

    17 jahre in unserer obhut
     
  7. #6 Gruenergrisu, 9. Juli 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Eigene Amazonen seit 9 Jahren, vorher 8 Jahre Nachbarschaftshilfe bei Graupapageienbetreuung
     
  8. #7 supernicky, 10. Juli 2008
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich halte das Tier zwar nur 6 Wochen im Jahr, aber Lora ist seit ca. 25 Jahren im Familienbesitz.
     
  9. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    unsere monty hatte ich 14 jahre
    unseren shila hab ich jetzt 9 jahre,die beiden lebten ca.7 jahre zusammen.
    danach gab es bis zum heutigen tage leider keine henne,die unserem shila den kopf verdrehte.
     
  10. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Das hast Du doch schon getan ;) :zustimm:
     
  11. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    ja,hätt ich das gewußt,wär ich mit meinem süßen anders umgesprungen:zwinker::zwinker::zwinker:

    ich hab das aber noch nicht bei seite gelegt,es muß doch so ne grüne geben:idee:
     
  12. #11 Shakiraamigo, 10. Juli 2008
    Shakiraamigo

    Shakiraamigo Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das Glück, dass Leo (Rotbugblaustirn-Amazone) 17 Jahre bei/mit mir wohnte. Sie ist 24 Jahre alt geworden. Von 1974 bis 1999 lebten Robinson und Rosi (Nymphensittiche) bei uns.
    Seit letztem Jahr sind Amigo und Shakira (Gelbflügelblaustirn-Amazonen) bei uns. Amigo ist nun 3 Jahre alt und Shakira 1 Jahr. Die beiden würfeln gerade unser ganzes Leben durcheinander! Wie heißt es so schön: "Amazonen sind sehr anpassungsfähig" - Menschen noch mehr!
    Des weiteren ziehe ich unter anderem junge Dohlen auf, wenn es die Situation erfordert und wildere sie dann im Herbst wieder aus. So erweitert und verringert sich unsere "Vogelherberge" immer wieder.

    LG Anke
     
  13. attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Line, unsere Blaustirnamazone, ist jetzt schon 6 Jahre bei uns (bekamen sie damals mit 3 Monaten),
    Merlin, unser Venezuelaamazon, ist jetzt 3 1/2 Jahre bei uns...

    Grüße Christine
     
  14. GeierEla

    GeierEla Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Perry lebt als "längster" seit 12 Jahren bei mir, Cleo glaube ich seit 8 Jahren, Lora seit 2 und am kürzesten Rocky und Bimbo seit ein paar Wochen. Leider waren mir mit Cora nur 6 kurze Jahre gegönnt....:(
    Aber mich interessiert auch, warum Du das wissen möchtest. :idee:;)
     
  15. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten

    Weil es mich neugierig macht, wie viele Menschen die Grünen schon
    länger haben,
    es mit ihnen nicht leid geworden sind,
    sie mit ihnen klar kommen,
    ...

    Ich habe schon lange das Gefühl, das Amazonen die am meisten abgegebenen Großpapageien sind.

    Aber (ich denke), dass die Grauen inzwischen, in der Abgabezahl, die Grünen nun eingeholt haben.
     
  16. Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wir haben Lora seit 1987 , eine Blaustirnamazone.Seit 14 Tagen hat sie einen Mann , den ersten den sie wollte .Sie ist eine liebe, ruhige und gnadenlos faule Amazone.
     
  17. #16 Cheyenne0403, 11. Juli 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Dachte ich mir, dass Deine Frage diesen Hintergrund hat ;)

    "Mit ihnen klarkommen" ist relativ - kommt wohl immer drauf an, welche Erwartungen man in den Vogel steckt. Hätte ich aus Rico einen Schmusegeier machen wollen, wär er sicher auch schon "weitergewandert". Aber er darf hier einfach sein, wie er will (und vor allem VOGEL sein!), ich hab nie erwartet, dass er zahm wird. Er nimmt Futter aus meiner Hand, aber sonst will er von Händen nix wissen. Und ich lieb ihn trotzdem :D
     
  18. #17 Kunibertchen, 11. Juli 2008
    Kunibertchen

    Kunibertchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt - es kommt darauf an, was für Erwartungen man von dem Vogel hat.

    Es ist leider noch immer weit verbreitet, dass Papageien ein schmückendes Inventar darstellen - im runden Käfig sitzen und sprechen. Die Realität sieht natürlich anders und auch sehr traurig aus!! - Bis jetzt war der relativ hohe Preis noch Abschreckung, dass einfach mal so zum Test ein Großpapagei "angeschafft" wurde...

    Meine beiden Racker sind 3 und 2 Jahre alt - ich hoffe, dass sie mit mir zusammen alt werden können - mit Schmutz, Bücher anfressen, Ohrringe klauen, Häufchen setzen usw. - sie sollen Vögel sein (incl. Kosten für Tierarztcheck usw.)

    Wie habe ich einmal gelesen: "Wir sind verantwortlich für die, die wir an uns gebunden haben"

    Beste Grüße
    kunibertchen mit James und Ari
     
  19. Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Meine Lora ist und war noch nie ein Schmusetier . Weder besonders hübsch oder beeindruckt durch Redegewandheit , noch durch Kunststücke.Sie ist einfach Lora, basta. Für eine Amazone eigentlich zu ruhig und zu brav, was nicht heist das sie nicht ihren eigenen Kopf hat (sieht man bei ihrer Männerwahl).Es kommt immer darauf an was man von einem Tier erwartet,lässt man Tier , Tier sein bekommt man mehr zurück als man erwartet .

    Grüne Grüße
    Abbraxas
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Shakiraamigo, 11. Juli 2008
    Shakiraamigo

    Shakiraamigo Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auch aus diesem Grund (Tier darf Tier sein) haben wir Shakira zu uns genommen.
    Amigo hatte offensichtlich nie gelernt, dass er ein Vogel ist. Dieses war an seinem Verhalten und seinem vielen sprechen deutlich zu erkennen. Nun - zusammen mit Shakira - hat er eine "tierische" Seite an sich erkannt. Seinen extremen Bezug zu Menschen hat er aber immer noch, was ihn von Zeit zu Zeit daran hindert, ein entspanntes "Miteinander" im "Schwarm" aufrecht zu erhalten.

    Aber wir bleiben dran!

    Und in Shakira hat er eine kleine Amazone, die ihn schon oft wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt hat.

    Die Fortschritte, die er macht, sind enorm! Er ist verliebt, teilt immer öfter Leckerli´s mit Shakira, gegenseitiges Putzen und Schnäbeln gehört nun zum täglichen Ablauf, usw........

    Lieben Gruß
    - Anke -
     
  22. #20 Angelika K., 11. Juli 2008
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen.

    Unsere Henne Charly lebt mit uns seit 6 Jahren zusammen.
    Und es werden mehr werden.

    Unser Hahn Charly lebte in der Zeit leider nur 4 Jahre bei uns.
     
Thema:

Wie lange schon?

Die Seite wird geladen...

Wie lange schon? - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...