Wie oft paaren sich eure WS?

Diskutiere Wie oft paaren sich eure WS? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Seit einer Woche geht es in meinem Gästezimmer drunter und drüber und seit gestern liegt das erste Ei von Brisbane und Manly.... Mir ist...

  1. #1 pog, 14. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2004
    pog

    pog Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Seit einer Woche geht es in meinem Gästezimmer drunter und drüber und seit gestern liegt das erste Ei von Brisbane und Manly....

    Mir ist einfach aufgefallen, das Manly (M), sobald Brisbane (W) aus dem Kasten kommt und nachdem sie gekotet hat, beginnt er sie anzubalzen und paaren sich gerade, aber nicht nur einmal, innerhalb von 5-10 min. ca. 3-4 mal....

    Das lustigste ist, er ist auf ihr, begatet sie, nachdem er fertig ist, bleibt er auf ihr, und wechselt Stellung.... nicht wie bei den Federlosen :+knirsch: :+knirsch: :+knirsch: ...

    Im sinne von: zuerst paaren sie sich von rechts und dann von links, sobald er fertig ist, bleibt er auf ihren Rücken stehen :trippel: :trippel: :trippel: und legt dann sein unterteil von der anderen Seite auf ihre klake und machen weiter......danach machen sie ca. 1-2 min. pause, und alles beginnt von vorne und dann verschwindet Brisbane wieder in den Kasten und das mehrmals am tag, meistens kurz vor Mittag und gegen abend. :+pfeif: :+pfeif: :+pfeif:

    Was ich noch bemerkt habe ist, das ab und zu Brisbane aus dem Kasten kommt und direkt in die Paarungsposition geht, ohne das Manly sie anbalzt und es geht gleich zur Sache....

    Ist das alles normal? wie ist es bei euren?

    Ich weiss nur, dass sie sich öfters paaren, bis das ganze Gelege komplett gelegt ist, danach müsste doch die Ruhe eintreffen, sobald die jungen schlüpfen, oder?


    PS: für diejenigen die es nicht wissen, sie sind ganz alleine im Zimmer, die anderen sind oben im Estrich....somit werden sie nicht von den anderen sitmmuliert.....

    Gruss Giusi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    die pieper haben richtig stress, denn sie wollen ja sicher gehen, dass alle eier auch befruchtet sind. :+klugsche dass heißt vor jeder eiablage: ran wie'n mann :D in der freien natur werden nur aus gut die hälfte aller eier auch vögis.
     
  4. pog

    pog Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    in der freien natur werden nur aus gut die hälfte aller eier auch vögis.

    Wieso rund die hälfte? Feinde? Nahrung?

    Bevor ich 1999 aufhörte WS zu züchten, legten meine Henne bis 9 eier, und mir ist nur 2x bekannt, das nur jeweils aus ein Ei nichts schlüpfte ,ansonste kammen alle zur Welt, sogar bei derjenigen, die 9 befrüchtete eier hatte, sogar nachdem ich 3 davon durchstach, kammen diese zur Welt.

    Hängt es also von unserer Haltung ab, dass sie jetzt so fruchtbar sind/wurden?

    Bruss Giusi
     
  5. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    naja, bei uns sind die pieper wohl behütet, und wir reißen uns das jackenfutter raus, damit alles glatt geht. in der natur sieht es nicht ganz so rosig aus. da kommt schon mal das männchen um und die henne hat dann keinen versorger mehr, dann gibt es nesträuber und selbst brutlustige hennen sind bei der wahl ihrer nisthöhle nicht gerade zimperlich mit dem gelege anderer paare. so sind da doch eine menge unwegbarkeiten, und nur die stärksten setzen sich durch.
    das habe ich übrigens gelesen und da gibt es auch einen sehr schönen alten dok-film über die kleinen in der freien wildbahn in australien. :+klugsche ;) :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wie oft paaren sich eure WS?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensitich paart sich

    ,
  2. paaren sich wellis nur einmal oder öfter vor der eiablage

Die Seite wird geladen...

Wie oft paaren sich eure WS? - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...