Wie schneidet man die Krallen von Kanarienvögel?

Diskutiere Wie schneidet man die Krallen von Kanarienvögel? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Ich hab da mal ne Frage! Wenn die Krallen von Kanarienvögel zu lang sind,sollte man da besser zum Tierarzt gehen oder kann man das auch mit einem...

  1. #1 NymphieGirl, 20.04.2003
    NymphieGirl

    NymphieGirl Guest

    Ich hab da mal ne Frage! Wenn die Krallen von Kanarienvögel zu lang sind,sollte man da besser zum Tierarzt gehen oder kann man das auch mit einem "Knipser" machen?:? Unserer Kanarienvogel hat nämlich zu lange Krallen und er hält nicht still,wenn wir die Krallen schneiden wollen! Kostet es denn was,wenn man beim Tierarzt die Krallen schneiden lässt?:? :?


    :0- :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

  3. Shanea

    Shanea Guest

    Hallo Janina

    Also ich habe die Krallen meiner Kanaries auch noch nie selber geschnitten, werde es aber das nächste Mal probieren, denn mein TA verlangt dafür 8.-€ was ich entschieden zu teuer finde (vorallem wenn man 8 Kanaries hat). Ich habe auch mal in einer Zoohandlung nachgefragt die auch Kanaries haben. Manche bieten diesen Krallenschneidedienst an und sind nicht ganz so teuer wie der TA. Da wo ich nachgefragt habe, hätte es die Hälfte gekostet. Wobei ich dies immer noch zu teuer finde.
    Es gibt so spezielle Krallenscheren für Vögel. Die sollte man anstatt eines Knpisers verwenden. Im Handel kosten die ungefähr 5,-€. Dürfte sich aber lohnen.
    Ich habe zwar noch nie die Krallen selbst geschnitten, da ich dies aber demnächst machen möchte habe ich mich informiert. Also natürlich muss man den Kanarie gut und fest im Griff haben das er nicht verrutscht, denn sonst kann man ihn ja verletzen. Wenn man die Krallen schneidet ist es wichtig darauf zu achten, das man nicht zu knapp schneidet. Also man muss auf die Blutgefäße achten die man durch die Krallen am Wurzelende sehen kann. Erst etwas darüber sollte man anfangen zu schneiden.


    Hoffe konnte Dir weiterhelfen.


    Viele Grüße und schöne Ostern


    Shanea
     
  4. Boncuk

    Boncuk Guest

    hi.

    ich schneide selber.
    man kann sehr gut sehen, wie weit die äderchen in den krallen gehen, beim ersten mal schneidst du am besten noch etwas großzügig, damit du ein gefühl dafür bekommst.

    du hältst den vogel in der hand & den fuß zwischen 2 fingern.
    ggf. kannst du den fuß / die nägel gegen licht halten.
    ich benutze keinen knipser, sondern eine kleine, feine nagelschere.
     
  5. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich stimme Shanea zu.
    Beim Tierartzt die Krallen schneiden zu lassen lohnt sich nicht.
    Ich habe noch nie die Krallen bei meinen Kanarien schneiden müssen:) .
    Die Stangen solten unterschiedlich dick sein und auch so dick sein das der Vogel sie nicht ganz umfassen kann, dadurch nutzen sich die Krallen selbst ab.
     
  6. Maria

    Maria Guest

    @shanea
    8,- Euro 8o Das ist wirklich Wucher! Meine TÄ hat bei der letzten Behandlung wegen Luftsackmilben gleich mal die Krallen geschnitten und das hat nix gekostet.

    @nymphiegirl
    Ich schneide auch selber. Mit einem Knipser für Menschenfußnägel - der ist etwas größer als für Fingernägel.
    Ansonsten so wie von Boncuk beschrieben. Meine drei bekommen dann gleich noch die Füßchen mit etwas Vaseline eingesalbt... dann ist die Pediküre komplett :D
     
  7. #6 Sally58, 20.04.2003
    Sally58

    Sally58 Guest

    Hallo...

    ich hab bei meinen beiden Jungs schon mehrmals geschnitten.
    Ich halt sie dann so in der Hand, das sie ihre Krallen um einen meiner Finger schließen, da kommt man schön an jede einzelne Zehe ran. Ich benutze einen normalen Nagelknipser.

    Ich hab auch unterschiedliche Stangen und hab den Eindruck, daß es auch Veranlagung ist, ob die Nägel lang werden oder nicht. Die beiden Jungs haben helle Krallen. Aber mein Weibchen hat dunklere Krallen, die hab ich noch nie schneiden müssen, sie ist mit einem Männchen im gleichen Käfig.

    Versuch es ruhig, ist nicht so schwer.
    Man sieht sehr gut, bis wohin die Blutgefäße gehen. Wenn du noch mindestens 2mm darüber hinaus stehen läßt, passiert deinen Vögeln nichts.

    Liebe Ostergrüße
    von Sally58

    :p :0- :p
     
  8. joerg535

    joerg535 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    18
    Hmm, ich muss bei meinem Kleinen auch dringend knipsen. Frage ist aber eher, wie ich ihn "einfange". Mit Netz und verkleidet will ich nicht so gerne, denn da muss man ihn ja sozusagen "ärgern" und das ist immer Stress... Habe mal gelesen, dass man ihn einfach im Dunkeln "schnappen" kann, ohne grosse Probleme.. Dann ab ins Licht und knips...
     
  9. #8 SamantaJosefine, 15.04.2019 um 17:34 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    30***
    Genauso ist es!!! Hast du richtig gelesen. :beifall:
    Der "Pedikürte" kommt, wenn er fertig ist, in eine Transportbox, dann hat man den Stress mit dem Rausfangen nicht mehrmals.
    Es hat sich wirklich bewährt. Nur beeilt euch, die Tage werden länger. :D
    Die Vögel liegen völlig entspannt und ruhig per Rückenlage in deiner Handfläche. Füßchchen über`n Daumen legen, leise sprechen und Zehlein festhalten.
    Erst knipsen wenn der Vogel wirklich ganz ruhig liegt. Ein blutstillendes Mittel und ein Mulltupfer sollten dennoch in greifbarer Nähe sein. :+streiche (nur für alle Fälle)
    Lesebrille nicht vergessen!!! :grin2:
     
  10. joerg535

    joerg535 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    18
    Hmm, aber wenn ich dann mit ihm rede, hört er ja meine Stimme und merkt sich, dass ich mit ihm was mache, das ihm nicht gefällt..:+keinplan
     
  11. SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    30***
    Dann schweige stille :grin2:, oder verstelle deine Stimme,:p man kann sich das Leben auch schwer machen.:zwinker: :+pfeif:
    :gott:
    Ich kann es dir ja verraten, da ich immer unsicherer geworden bin, kommt mein Züchter zu mir nach Hause und der macht den Trick mit dem dunklen Raum, er ist wirklich nach 40 Jahren Kanarien-Infektion mehr als versiert.:jaaa: Wichtig ist, wie man das Tierchen hält und das kann er super. :zustimm: :D
     
  12. 1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    702
    Ort:
    Wagenfeld
    Eigentlich ist es doch ganz einfach. Füßchen in die Hand nehmen ,gegen das Licht halten und kurz vor dem roten Faden (Ader )
    schneiden
     
  13. joerg535

    joerg535 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    18
    Sage Euch nach Ostern, wie es gelaufen ist :)
     
  14. Norae

    Norae Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hünxe
    Bitte die Vögel nur nicht in Rückenlage legen in die Hand ! In Rückenlage ist äußerst gefährlich für ihren Kreislauf.
    Bitte aufrecht in die Hand nehmen,daß der Kopf oben ist.Wenn sie in Rückenlage "ruhig"sind,dann weil sie kurz vorm Tod sind !
    Ich habe es einmal gesehen bei einem Züchter,der einem Vogel den Ring abmachen wollte und das Tier länger auf dem Rücken liegend in der Hand hatte.Das Vögelchen schloß schon die Augen und wäre beinahe gestorben,
    wurde dann aber glücklicherweise rechtzeitig umgedreht.
     
  15. SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    30***
    Entschuldige bitte, jetzt bin ich mal etwas ungehalten.
    Seit 19 !!!! Jahren halte ich Kanaris.
    Es war nicht davon die Rede, die Vögel bei der Rückenlage umzubringen, Du musst sie zunächst in die Rückenlage bringen um die Stellung der Füßchen zu sichern, hernach kommen sie ja mit dem Köpfchen wieder nach oben,
    Merkwürdig...bei mir ist noch keines gestorben, und glaube mir es waren etliche.
    Was ganz wichtig ist, dass man das Tier nicht quetscht, sodass es immer frei atmen kann.
    Der Vorgang des Krallenschneidens dauert max 1- 1,5 Min. Wenn überhaupt.
    Erfahrungswerte sind das goldwert, aber sie sollten hilfreich sein, nicht verunsichern.
    Ebenso wie die Tatsache, dass man einen Vogel nicht keschern muss um Krallen zu schneiden.
    Ich wiederhole: Die beste Methode ist die, das Tier wenn es dunkel wird mit gezieltem Griff raus zufangen und dann mit ihm in einen Raum zu gehen, welcher beleuchtet ist.
    Ich glaube, ich wiederhole mich hier wirklich....:roll:
     
  16. 1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    702
    Ort:
    Wagenfeld
    Man bringt doch keinen Vogel um wenn man in in Rückenlage versetzt. Das dauert doch nun wirklich nicht lange. Selbst zum anblasen fürm den Gesundheitszustand ,zum beringen ect bringt man ihn kurz in die Rückenlage.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  17. joerg535

    joerg535 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    18
    Ich lasse den Vogel in normaler Lage und mache selbst einen Kopfstand :D
     
  18. #17 Norae, 17.04.2019 um 14:08 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2019 um 14:15 Uhr
    Norae

    Norae Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hünxe
    Also ich habe gesehen,daß die Vögel sich in Rückenlage unwohl fühlen und es wird vieles gemacht,was nicht gut ist. Jedenfalls schneide ich meinen Vögeln die
    Krallen in aufrechter Stellung und da kann ich die Füße genauso gut sortieren. Daß man die Vögel nicht quetscht ,versteht sich ja von selbst und nach 20 Jahren Vogelhaltung und (auch Zucht gelegentlich - alle Küken kamen auf die Stange )
    inklusive der Hand-Aufzucht einiger Wildvögel,(Star, Amsel ) glaube ich auch,den richtigen Griff zu haben.
    Außerdem widerstrebt es mir,die Vögel im Dunkeln zu erschrecken, wenn sie eigentlich schlafen wollen.
    Auch Beutegreifer kommen in der Nacht. Ich wiederhole mich hier auch, und jeder hat seine Meinung...
     
  19. #18 SamantaJosefine, 17.04.2019 um 14:33 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2019 um 14:42 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    30***
    Wir schneiden hier nicht nachts die Krallen, sondern wenn es dämmert, da sind die Tiere zwar schon auf ihren Schlafplätzen, aber noch wach.
    Mach du wie du es für richtig hälst, ich halte mich daran was der Züchter sagt.
    Küken habe ich auch auf die Stange bekommen, das hat jetzt nichts mit Neuanfang zu tun.
    Ich habe versucht, dem user Joerg535 zu verdeutlichen, was für die Vögel wenig stressig ist.
    Was er daraus macht, ist seine Sache und wenn ein kompetenter Züchter wie 41Heinrich die Rückenlage als ungefährlich einstuft, würde ich nie dagegen halten.
    Das Gute an einem Forum ist die freie Meinungsäußerung, mehr wollte ich auch nicht.
    Rechthaberein bringen keinen weiter.
    Noch so viel: Als bei mir das erste Krallenschneiden anstand, bin ich mit zwei Käfigen und Taxi zum TA gefahren, das war mir dann doch zu teuer.
    Aber man sieht doch, wie ängstlich ein Anfänger ist und besorgt, seinen Tieren wehzutun.
    Jetzt bin ich mit meinen knapp 80 J etwas unsicher geworden und habe Angst, zu tief zu schneiden, darum kommt mein befr.Züchter und nimmt mir das ab, dafür bin ich dankbar. Es ist ja nicht alle paar Wochen.;)
    Wie gesagt....bei ihm liegt ein Vögelchen in der geöffneten Hand (auf dem Rücken) und dort liegt es gut und sicher wie in Abrahams Schoß.
    Einen Kescher kann ich mir ja mal vom Osterhasen wünschen, so etwas habe ich gar nicht. :gimmefive
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Norae

    Norae Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hünxe
    Wenn man die Vögel nicht in einer Voliere hält,sondern in einem Käfig, den man z.B.auf 60 oder 80 cm abteilen kann,ist der Vogel schnell mit der
    Hand gefangen. Ist ja auch gut,Samantha,daß es Dir ein Züchter macht,nur finde ich eben,daß nicht alles, was Züchter machen, immer das Beste ist.
    Die Vögel mit dem Kescher fangen,das ist auch gefährlich(sie könnten erschlagen werden ) und ich mache es nur,wenn ich sie mal aus dem Zimmer fangen muß.
    Das kommt selten vor,weil sie normalerweise von allein wieder in ihre Behausungen gehen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  22. SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    30***
    Na siehste, da sind wir schon zwei.:zwinker:
    Meine Racker gehen auch immer freiwillig wieder zurück, sogar der kleine Noel machte da gleich mit, was nicht verwunderlich ist, -...er hatte ja seine Sissi die es ihm vorgemacht hat. Da gab es kein langes Debakel, denn außer Sissi war da noch ein schönes Chicoreeblatt, das lockte natürlich.:+popcorn:
    Ist schon erstaunlich wie die Tiere sich aneinander orientieren.
     
Thema: Wie schneidet man die Krallen von Kanarienvögel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel krallen schneiden

    ,
  2. kanarienvogel nägel schneiden

    ,
  3. krallen schneiden kanarienvogel

    ,
  4. kanarien krallen schneiden,
  5. kanarienvögel krallen,
  6. kanarienvogel krallen zu lang,
  7. wie schneidet man kanarienvögel die krallen,
  8. krallen schneiden bei kanarienvögel,
  9. kanarienvogel lange krallen,
  10. kanarienvogel krallen kürzen,
  11. krallen kanarienvogel schneiden,
  12. muss man kanarienvögel die krallen schneiden,
  13. anleitung krallen schneiden kanarienvogel,
  14. nägel schneiden kanarienvogel,
  15. krallen schneiden beim kanarienvogel,
  16. krallen von kanarienvögel schneiden,
  17. kanarien nägel schneiden,
  18. kanarienvögel krallenpflege,
  19. kanarien Krallen ,
  20. krallenschneiden bei kanarienvögel,
  21. kanarienvogel wie oft krallen schneiden lassen,
  22. Nagel schneiden bei Kanarienvögel,
  23. kanarienvogel krallen schneiden kosten,
  24. kanarienkrallen aufgesprungen,
  25. wi schneidet man canarien vogel Nagel
Die Seite wird geladen...

Wie schneidet man die Krallen von Kanarienvögel? - Ähnliche Themen

  1. Blaumeise und Kanarienvogel

    Blaumeise und Kanarienvogel: Hallo ich habe vor ein paar Tagen ein blaumeisen Männchen aus dem Käfig gefischt es gibt allerdings keine männlichen Kanarienvögel aber 2 Weibchen...
  2. Kanarie und Leberprobleme dank Farbfutter

    Kanarie und Leberprobleme dank Farbfutter: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo. Heute habe ich einen 1 jährigen Kanarienhahn aufgenommen, der von einem schlimmen Züchter befreit...
  3. Kanarienvogel hat einen kahlen Hals, Federn brechen ab...

    Kanarienvogel hat einen kahlen Hals, Federn brechen ab...: Hallo, mein Kanarienhahn "Hubi" hat seit einiger Zeit Federverlust rund um den ganzen Hals. Vom TA hat Hubi bisher wegen Verdacht auf Milben...
  4. Kanarienvogel singt & singt

    Kanarienvogel singt & singt: Moin, da bin ich wieder. Meine Küken sind übrigens damals verstorben, Schade. Ich habe immer noch mein Kanarienpärchen und der Hahn singt &...
  5. Legenot Kanarienvogel

    Legenot Kanarienvogel: hallo mein Kanarienvogel hat Legenot! Der Bauch und die Kloake ist rot angeschwollen und er sitzt reglos im Nest und drückt. Man sieht es an den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden