Wieviel Vögel gibt es ?

Diskutiere Wieviel Vögel gibt es ? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wieviel freilebende Vögel gibt es schätzungsweise, in Deutschland ?

  1. #1 Schärensegler, 22. Januar 2010
    Schärensegler

    Schärensegler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel freilebende Vögel gibt es schätzungsweise, in Deutschland ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kasimir_RH, 22. Januar 2010
    Kasimir_RH

    Kasimir_RH Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72... Raum Tübingen
    ... gute Frage!
    Ich würde mal behaupten, deutlich weniger als Menschen, also bestenfalls eine niedrig zweistellige Millionenzahl, wenn überhaupt. Als zahlenmäßig stärkste Art könnten womöglich sogar die Stadttauben auf dem Siegertreppchen stehen, in den Top Five dürften sie ziemlich sicher stehen.
     
  4. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Weniger als Menschen? Hm... ich würde eher sagen, es gibt mehr Vögel als Menschen. Wirklich wissen tue ich es aber nicht.
     
  5. #4 Holger Günther, 23. Januar 2010
    Holger Günther

    Holger Günther Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man die Abschußzahlen einiger Naturschutzverbände nimmt(z.B.30 Mill.Lerchen in Frankreich) müssen es Milliarden allein in Europa sein.Außerdem sterben z.B. 80% der jungen Kohlmeisen.Es können also mal 10 Mill.sein und mal 2Mill. und beides wäre normal.Holger
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Natürlich gibt es in Europa mehr Vögel als Menschen. Viel mehr.
    Hier ca fünfzehn Jahre alte Bestandszahlen nur einiger der häufigsten Arten

    Für Deutschland
    Buchfink: 10,9 Mio
    Kohlmeise: 10,4 Mio
    Amsel:8,5 Mio


    Für Europa

    Buchfink: ca. 190 Mio
    Haussperling: ca. 126 Mio
    Amsel: ca. 108 Mio
    Rotkehlchen: ca. 86 Mio
    Stockente:ca. 4,8 Mio

    Ohne Gewähr. Ich wette, die Stockentenzahl ist zu niedrig.

    Fragt sich auch, ob das ein Jahresmittel ist. Im Juni sind es ja wahrscheinlich fünfmal mehr Singvögelindividuen als im Februar....
     
  7. #6 Finkensittich, 23. Januar 2010
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Ich glaube, es sind deutlich mehr als Menschen, denn es gibt viele Arten.
     
  8. #7 Kasimir_RH, 24. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010
    Kasimir_RH

    Kasimir_RH Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72... Raum Tübingen
    So ganz überzeugt war ich ja anfangs noch nicht.
    Erstens, die Frage lautete auf Deutschland. Europaweit mag das nämlich nochmal etwas anders aussehen, wir sind hier eben mit am dichtesten besiedelt.
    Aber Schritt für Schritt.
    Ich denke, wir sollten vom "Grundbestand" an adulten, wildlebenden Tieren ausgehen, wie er etwa zu Beginn der Brutsaison vorliegt. Das steigt ja, wie richtigerweise erwähnt, im Sommer stark an, um dann wieder deutlich abzufallen.
    Nächstes Thema sind die Zugvögel und die "Durchzieher". Das verschiebt die Bilanz ebenfalls temporär.
    So eine einfache Frage - und doch im Detail so kompliziert!

    Aber wenn wir es mal kurz umreissen:
    In D gibt es ca. 250 Vogelarten. Davon eine ganze Reihe (rund die Hälfte) mehr oder weniger stark gefährdet / beinahe ausgestorben. Die zählen statistisch schon kaum mehr.

    Eine interessante Quelle findet sich beim Dachverband Deutscher Avifaunisten, www.dda-web.de, unter Monitoring (Vögel in Deutschland 2008 bzw. 2009).

    Schaut man dort in die Tabellen, zählen die meisten Arten kaum, auch die, die noch einige zehntausend oder gar eine sechsstellige Zahl Brutpaare auf die Waage bringen.
    Es läuft also auf die Massenarten wie Amsel, Buchfink usw. heraus.
    Und da gibt es im Bericht von 2008 eine Tabelle der 20 häufigsten Arten in Deutschland. Alle liegen über 1 Mio. "Brutbestand". Die häufigsten sind, ca.-Werte:

    Buchfink 9,2 bis 11,0 Mio.
    Haussperling 5,6 - 11,0 Mio.
    Amsel 6,7 - 8,2 Mio.
    Kohlmeise 4,6 - 5,7 Mio.
    Zilpzalp 2,8 - 3,7 Mio.

    Die Top 20 addiert, sind das minimal etwa 55 Mio., maximal rund 75 Mio.
    Wobei die Frage im Raum steht, welche Bestände zu welcher Jahreszeit erfasst, und wie valide o.a. Daten sind.

    Wird unter "Brutbestand" die Zahl der Brutpaare verstanden, ist das Rennen entschieden.
    Dann stellen die Top 20 in jedem Falle über 100 Mio. Exemplare.
    Ansonsten wirds knapp, da die hinteren Plätze nicht mehr allzu viel beisteuern.
    Realistisch könnten es also vielleicht zweimal soviel Vögel wie Menschen hierzulande sein, von den Sondersituationen (Durchzieher, Brutsaison) abgesehen. Hätte ich jetzt nicht so hoch geschätzt, nach der praktischen Anschauung, wie viele Pieper einem so begegnen. Da leben doch wohl sehr viele sehr versteckt.
    Im übrigen illustrieren diese Zahlen nebenbei, was es ausmacht, eine aufgefundene Jung-Amsel oder einen Jung-Spatz aufzuziehen (oder auch nicht): Fast nichts! Das allermeiste, was sich bei den Piepern so abspielt, bleibt uns nämlich verborgen.

    So, da ist jetzt wieder der Statistik-Gaul mit mir durchgegangen, eigentlich doch so eine triviale Frage ...
     
  9. hegerth

    hegerth Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68789 St.Leon-Rot
    si tacuisses philosophus mansisses
     
  10. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Die Fragestellung ist schon mal falsch. Es muss heissen "Vogelarten".

    Wildlebende Vögel sind in Massen vorhanden. So zB. vermeldete die Presse kürzlich den Zuzug von ca. 4 Mio Bergfinken nahe Lörrach, die aus dem kalten nördlichen Skandinavien und Sibirien Richtung Süden geflohen sind.

    Ich sehe es auch so, daß es mehr Vögel als Menschen gibt. (die "schrägen Vögel" nicht mitgezählt ;) )
     
  11. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich auch so :jaaa: :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    .....und falls jemand des Lateinischens nicht sehr mächtig ist, kann hier nachschlagen...... :zwinker:
     
  14. #12 Quailfriend, 13. Februar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Ja, die sind jetzt in unseren Wäldern und schlagen sich den Bauch voll mit Futterresten (die ich immer rausbringe:bier:;))
     
Thema: Wieviel Vögel gibt es ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viele vögel gibt es auf der welt

    ,
  2. wie viele vögel gibt es

    ,
  3. wie viele vögel gibt es in deutschland

    ,
  4. wie viel vögel gibt es auf der welt,
  5. anzahl vögel weltweit,
  6. wie vieele vogel gibs,
  7. vögel anzahl weltweit,
  8. gibt es mehr vögel als menschen,
  9. wie viele vögel gibt es auf der erde,
  10. wie viele vogelarten gibt es,
  11. wie viele vögel gibt es weltweit,
  12. wie viel vögel gibt es,
  13. mehr vögel als menschen,
  14. gibt es mehr menschen oder vögel,
  15. wieviel vögel gibt es auf der welt,
  16. wie viele vögel gibt es auf der ganzen welt,
  17. wie viele vogelarten gibt es auf der welt,
  18. wie viele arten vögel gibt es in deutschland,
  19. welche Vögel gibt es bei uns,
  20. wie giele vögel auf qwlt,
  21. welche grossen voegel gibt es,
  22. wieviel vögel gibt es weltweit,
  23. wie viel autorennstrecke gibt es,
  24. wieviele vögel gibt es auf der erde,
  25. was für vögel gibt es
Die Seite wird geladen...

Wieviel Vögel gibt es ? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...