Wir freuen uns ...

Diskutiere Wir freuen uns ... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, wir werden uns ab sofort auch öfters in diiesem Forum aufhalten, da am kommenden Freitag (wenn alles gut geht) unser neuer...

  1. Ms.BiBi

    Ms.BiBi Britta & Michael

    Dabei seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,
    wir werden uns ab sofort auch öfters in diiesem Forum aufhalten,
    da am kommenden Freitag (wenn alles gut geht) unser neuer Untermieter in sein neu eingerichtetes Appartment einzieht :freude:
    Er heiß Jacky und ist ein Mohrenkopfpapagei! Jacky soll ein Männchen sein, was wir uns aber noch in der kommende Woche per DNA Test bestätigen lassen wollen.
    Denn der kleine Racker soll ja nicht alleine bleiben, wenn nämlich alles gut geht, darf er sich in ca. drei Wochen eine Partnerin aussuchen (mit der Hoffnung das ein Weibchen dabei ist :gott: )!
    Die Wohnung der beiden haben wir schon seit gut einer Woche bei uns ins Wohnzimmer gestellt, und sind es schon fleißig am einrichten 8)
    [​IMG]
    Es vergeht im Moment kein Tag an dem nicht noch etwas umdekoriert wird :idee:
    Eigentlich hat alles damit angefangen, das wir für unsere anderen Hausbewohner (Hund, Kanninchen und Meerschweinchen) Futter brauchten.
    Als wir dann in unser Tierfachgeschäft an den Volieren vorbeikamen war es um uns geschehen. Uns hatte ein vorwitziger Grünzügelpapagei in seinen Bann gezogen.
    Da wußten wir, es fehlt noch was bei uns im Haus. 8o
    Nach vielem suchen in diesem Forum, im Internet und nach anraten der Besitzerin des Geschäftes, haben wir uns dann schließlich für die Mohrenköpfe entschieden :freude:
    So das war es erst einmal von uns :0-

    Ich würde gerne den Nicknamen ändern, da bestimmt mein Mann und ich im Forum schreiben werden, aber das scheint leider nicht zu funktionieren :(

    So bis dahin

    Gruß
    Britta

    PS. Wer mehr über uns wissen möchte, kann das auf unserer Homepage erfahren !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich bin zwar keine Langflügelhalterin, aber ich sag trotzdem mal: Herzlich willkommen bei den Vogelverrückten! :0-
    Heute ist der große Tag?
    Ich hoffe, es gibt Fotos!! :D
     
  4. geranie

    geranie Guest

    Herzlich Willkommen auch von mir!! Ihr wird bestimmt Spaß mit eurem Mopa haben! Ich kann mir meine gar nicht mehr wegdenken! Die süßen!! Ich finde das aufjedenfall gut! Das ihr euch noch ein zweiten dazu hollen wollt!
     
  5. Ms.BiBi

    Ms.BiBi Britta & Michael

    Dabei seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,
    so, heute war der grosse Tag, ER IST DA :freude:
    Nachdem wir Jacky heute morgen abgeholt haben,und ihn in sein neues Zuhause gesetzt haben, wurde er erstmal zu einem Baum. Bloss nicht bewegen....
    [​IMG]
    2 Stunden später haben wir den ersten Versuch gestartet Jacky aus seinen Käfig zu holen. Das klappte prima. Ich glaube, das es viel ausgemacht hat, das wr in den 2 Wochen, in denen wir auf Jacky warten mussten, jeden 2. Tag zu ihm gefahren sind und mit ihm geschmust haben.
    Er hatte direkt Vertrauen und erkundete seine neue Umgebung oder knabberte an seinem Hochsitz....
    [​IMG]
    ....oder holte sich seine ersten Leckerchen bei uns ab....
    [​IMG]
    ....oder einfach nur mal ein bißchen auf meiner Schulter sitzen.
    [​IMG]
    Manchmal klappte es sogar, das er auf Zurufen angeflogen kam.
    Hinterher wollte er gar nicht mehr in seinen Käfig zurück, nur unter Protest hat es dann geklappt.
    Beim Käfig erkunden hatte Jacky einige Schwierigkeiten Halt auf den Stangen zu finden, wir haben hauptsächlich Naturholzstangen. Ein paar Mal fiel er runter. Ist das Normal ??? Kann es vielleicht sein, das die Stangen zu dick sind ??? :huh:
    So, Jacky schläft jetzt schon, war ein aufregender Tag für ihn und für uns......
    Bis bald....
    Gruss Britta :0-
     
  6. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hi och der ist ja knuffig.
    Mein zwergara fällt heute noch manchmal von einer Stange runter und er ist 2 Jahre.
    Wichtig ist das Du Stangen in verschiedenen Stärken hast.
    Ich habe jetzt als Schlafstange eine dünnere weiche Stange genommen.Das klappt prima.es gab sonst immer regelmäßig nachts einen Plumps und unten saß er!Jetzt nicht mehr!
    Viel Spass noch mit dem kleinen Racker!
    Liebe grüße Christine
     
  7. geranie

    geranie Guest

    Ach, ist der süß!! [​IMG] Ich bin ganz neidisch![​IMG] Ich wünschte meine wären so zahm!
     
  8. Ms.BiBi

    Ms.BiBi Britta & Michael

    Dabei seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen !!!

    Ja, der ist wirklich süß !! Bin auch schon richtig verliebt ;)

    [​IMG]

    Ein total Verrückter, will immer nur raus und bei einem von uns sitzen und schmusen, meist schläft er dann auch ein. Heute hat er sogar, auf der Schulter von Michael, seinen Kopf ins Gefieder gesteckt und geschlafen :zzz:
    Ich glaube, als Schlafplatz im Käfig hat er sich ein Sisalseil ausgesucht.....
    Das Abstürzen macht mir schon Sorgen. Er klettert rauf und fällt dann Kopf über wieder runter. Passiert jetzt grade ein paar Mal !!! Wenn er dann unten ist wälzt er sich in seinem Einstreu !!!! Das Hochklettern klappt aber schon recht zügig.... Ist doch nicht normal, oder ????

    Gruss Britta
     
  9. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Huh, der ist aber süss *seufz*!! :) :0-

    Wie alt ist Jacky denn?
    Wenn er noch ein Baby ist (färbt sich bei Mopas der Schnabel auch erst nach und nach vollständig dunkel?) kann es doch sein, das er erst auf Stangen sitzen üben muss....
    Vielleicht könnt ihr ihm (übergangsweise) Sitzbrettchen - die Menschenschulter ist ja auch eher breit- anbieten bis er seine Muskulatur entsprechend aufgebaut hat.

    Das Ankuscheln ist einerseits ein Zeichen, dass er vertraut und andererseits ein Zeichen, dass Jacky sehr nach Anschluß sucht. So freut er sich bestimmt mächtig, wenn bald wie gepalnt ein weiterer Mopa einzieht! :prima:

    Zu lange würde ich mit der Vergesellschaftung nicht warten, denn oft ist in den ersten Papa-Lebensmonaten die Chance für eine glückliche Vergesellschaftung erheblich höher (Erfahrungsberichte von Kakadus oder Graupapas und NySis).

    Ich wünsche euch ein schönes Leben mit diesem liebenswürdigen und allen anderen bestimmt genauso tollen Mitbewohnern!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. fanny

    fanny Guest

    Oh mein Gott ist der knuffig.
    Mein Jacob ist zwar auch zahm, aber so richtig ran traut sich dann doch keiner, weder er noch ich...immer ein gewisser Abstand. :schimpf:
    Und wenn es ihm zu bunt wird, fängt er gern mal an mit hacken und das tut weh,also bleibt der gewisse Abstand... :prima: [/FONT] [/FONT]
     
  12. Ms.BiBi

    Ms.BiBi Britta & Michael

    Dabei seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen !!! :o-

    Jacky ist jetzt 12 Wochen alt. Eigentlich wollten wir direkt 2 Mohren kaufen, aber wir waren nicht schnell genug. Die Zoohandlung hat Donnerstags Mittags 3 MoPas gekriegt, eigentlich sollten wir die ersten sein, die die Kleinen sehen können (kennen die Besitzerin von der Handlung), wenn da nicht eine Interessentin schneller gewesen wäre. Naja, und da es eben 2 Männchen und ein Weibchen waren, und die andere Kundin das Weibchen genommen hat (mein Gott war die süß) blieb uns nur ein Männchen. In ca. 2 Wochen kommen aber 3 neue MoPas, die dann schon alt genug sind, und davon gehört uns ein Weibchen. Hoffentlich ist eins dabei :prima:
    Bei Jacky war es ja so, das wir 2 Wochen auf ihn warten mussten, weil er noch zu klein war, der kleine Mann kriegte ja noch Brei. Also, sind wir alle 2 Tage in die Zoohandlung gefahren um unser Baby zu besuchen.
    Eigentlich sollten wir noch einmal am Tag Brei geben, aber den will er jetzt so gar nicht mehr. Er mampft jetzt schön brav seine Körner, bei Obst ist er sehr zurückhaltend.
    Achja, Jacky hat einen neuen Schlafplatz
    [​IMG]
    Unglaublich, was der kleine Kerl für ein Vertrauen hat, nach so kurzer Zeit.

    Bis dann
    Gruss
    Britta
     
Thema:

Wir freuen uns ...

Die Seite wird geladen...

Wir freuen uns ... - Ähnliche Themen

  1. Würde mich sehr über Tipps freuen

    Würde mich sehr über Tipps freuen: hallo zusammen Seit heute besitzen wir einen Wellensittich! Ich könnte mich leider nicht vollständig über diese Tiere erkundigen denn er würde...
  2. Spatzenkind aufgenommen, freue mich über Tipps und Ratschläge

    Spatzenkind aufgenommen, freue mich über Tipps und Ratschläge: Hallo, mir wurde vorgestern abend ein junges, halbbefidertes Spatzenkind mit geöffneten Augen gebracht. Es ist aus'm Nest gefallen und nach...
  3. Freu mich so...

    Freu mich so...: :D In 4 Tagen bekommt Gaga eine Frau... Ich freu mich schon so auf die kleine Henne (na ja, sooo klein ist sie auch wieder nicht, sie ist von März...
  4. Ich freu mich so

    Ich freu mich so: Ich muss einfach mal mal meiner Freude freien Lauf lassen. Ich habe ja von Herrn Pallentin 2 Graue übernommen. Laut Vorbesitzer 11 und 30 Jahre...
  5. Meine 2. Brut ist da!!! *freu*

    Meine 2. Brut ist da!!! *freu*: Sulamith hatte diesmal 7 Eier gelegt, davon waren 5 befruchtet; leider zerbrach mir vor etwa einer Woche eines davon. :traurig: Aber die...