Wir sind neu

Diskutiere Wir sind neu im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen Ich war ja vohin mit Peti bei Dr. Pieper, hier mal schnell der Bericht. Peti´s Schnabel fehlt die natürliche Krümmung und er...

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich war ja vohin mit Peti bei Dr. Pieper, hier mal schnell der Bericht.

    Peti´s Schnabel fehlt die natürliche Krümmung und er wird auch immer so ein bisschen platt bleiben, was aber nicht ganz so schlimm ist, damit wird er leben können, ist halt ein kleiner Schönheitsfehler, der uns nicht stört.

    Der TA meint, er könnte als ganz junger Vogel (als der Schnabel noch formbar war) irgendwo heftig gegengeflogen sein und diese platte Form ist dann nicht mehr ausgewachsen.

    -- Ein kurzes Telefonat mit Nicole, seiner Vorpflegerin, brachte ans Licht, dass der Erstkäufer - leider ein ganz ahnungsloser Vogelhalter, bei dem Peti zum Glück nicht lange war - beim Versuch ihm einzufangen durch festhalten an den Schwanzfedern diese alle ausgerissen hatte. Dass er ohne Steuerung nicht richtig fliegen kann, schien der Typ nicht zu merken und so knallte Peti öfters irgendwo gegen, da er ja nicht lenken und schlecht landen konnte.

    Leider hat er aber auch unter den Füßen kleine entzündete Stellen, die zusammen mit den Hornwachstumsstörungen auf eine Lebererkrankung deuten *können*.

    Zur Leberunterstützung bekommt er jetzt erstmal was ins Trinkwasser.

    Der Schnabel wurde etwas in Form gebracht und muss nach 6 -8 Wochen nachgeschliffen werden. Diese Prozedur muss dann noch ein paar mal wiederholt werden. Die Chancen das dann eine relativ normale, allerdings weiterhin flache, Schnabelform bleibt, sind aber gegeben.

    Nach der Trinkwassserkur werden wir weitersehen und gegebenenfalls weitere Untersuchungen machen müssen.
    Drückt Peti bitte die Daumen, dass seine Leber in Ordnung ist.
    :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Doris,

    das mit dem Schnabel stimmt ja optimistisch.

    Ich drücke Dir in beiden Fällen die Daumen ... besonders, was die Leber angeht. Bei guter Ernährung ist das vielleicht auch kein Problem.
     
  4. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Aber klar doch Doris, das machen wir ! :)
     
  5. Santho

    Santho Guest

    logisch doris...hier werden nicht nur 4 daumen gedrückt...nein,auch 12 krallen!!!*toi,toi,toi*
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Danke, auf euch kann man zählen, dass ist schön.

    Neue Bilder gibts die nächsten Tage dann auch wieder, versprochen.:0- :)


    Peti hat ja heftig geschimpft in seiner Transportbox.
    Während der Schnabelbehandlung war er aber ganz ruhig, hat keinen Mucks von sich gegeben, dafür auf der Heimfahrt umso mehr.

    Hier zu Hause hat er sich dann ganz beleidigt umgedreht und mich nicht mehr angeguckt.

    Was noch sehr schön war, Luna hat während Peti unterwegs war die ganze Zeit gerufen, kaum war er wieder da, saß sie gleich ganz nah neben ihm.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Santho

    Santho Guest

    logo,doris!
    ich kann das nachvollziehen...du weisst schon,wegen pepples!
    dieses meckern..klingt doch einfach nur herrlich,oder?
    wackeln mit dem schweiff hin und her,ge?!
     
  9. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, wo ein Wille ist, ist (meistens) auch ein Weg. ;)

    War doch klar, dass Doris sofort "alle Hebel in Bewegung setzen" würde,
    um schnellstmöglich einen Partnervogel zu finden.

    Schön, dass das so superschnell geklappt hat. :)

    Viel Glück für Luna und Peti :p :0-
     
Thema:

Wir sind neu

Die Seite wird geladen...

Wir sind neu - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...