Wo ist der Unterschied zwischen Ionisatoren und Luftreiniger

Diskutiere Wo ist der Unterschied zwischen Ionisatoren und Luftreiniger im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Hi, Ich habe hier im Forum schon vieles über Ionisatoren gelesen. Es soll an die Luft mit negativ geladenen Ionen abgeben. Dadurch soll es...

  1. Snatch

    Snatch Guest

    Hi,

    Ich habe hier im Forum schon vieles über Ionisatoren gelesen.
    Es soll an die Luft mit negativ geladenen Ionen abgeben.
    Dadurch soll es dann schön frisch wie z.B. in den Bergen riechen.
    Kommt aber darauf an wieviele Nadeln usw.
    Soweit so gut!

    Aber dann wurde der Luftreiniger erwähnt.

    Ich dachte, dass der Ionisator der Luftreiniger wäre.

    Kann mir jemand von euch den Unterschied zwischen
    diesen beiden Geräten empfehlen. Mein Zimmer ist 25m²
    groß.

    Bekommt man bei einem Ionisator und/oder bei einem
    Luftreiniger eine trockene Luft? Weil ich an trockenen Augen
    leide.

    Bitte um Rat.

    Danke im voraus.

    Gruß
    SNATCH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 16. Juni 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    es gibt im www.pirol.de einen sehr interessante artikel dazu.

    1, http://www.pirol.de/p8_0403/p8-luftreiniger.php


    ich selber habe den ionisator "james" für ein 15 m² raum, indem 12 vögel leben. das gerät ist klasse, da es so gut wie geräuscharm den kleinen vogelstaub bindet, wie du das schon beschrieben hast.
    das der raum allergins nach bergluft riecht, kann ich nicht sagen, wohl jedoch, das es einen unterschied macht, ob er läuft oder nicht ( bin hausstaubmilbenallergiker und merke da schnell einen unterschied).

    die luft ist meines erachtens nach nicht trockener, das sagt mir auch der luftfeuchtigkeitsmesser.
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Und unsere Suchfunktion liefert da auch immer wieder überraschend viele Infos. Zudem beißt sie nicht, einfach mal trauen! ;)
     
  5. Snatch

    Snatch Guest

    Hallo Moderator,
    wie du unscheinbar bei meinem oberen Threat erkennen kannst, habe ich
    bereits hier im Forum nach diesem Thema gesucht.

    Aber vielleicht kannste mir ja den Unterschied erklären?

    Gruß
    Snatch
     
  6. #5 Basstom, 17. Juni 2004
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hallo User,
    Ionisatoren ionisieren die Luft, Luftreiniger reinigen sie. So platt das jetzt klingt, aber genau so ist das im Grunde.
    Ionisatoren geben Ionen ab, dadurch werden Staubpartikel und so gebunden, miteinander verklumpt, oder wie man das nennen will. So fallen sie schnell zu Boden und Mensch/Tier atmet den Dreck nicht ein.
    Da See- und Bergluft besonders viel negativ geladene Ionen enthalten, wird diesen Ionisatoren auch gerne mal so ein "Berglufteffekt" zugeschrieben. Also wenn man seinen ollen Rüssel etwas näher an die Ionisatornadeln bringt, dann riecht es tatsächlich nach frischer Luft.

    Luftreiniger filtern Schwebeteilchen aus der Luft aus. Dabei gibt es unterschiedliche Verfahrensweisen, aber darüber liefert die Suchfunktion nun wirklich pfundweise Infos. ;)
     
  7. Snatch

    Snatch Guest

    Also ich werde mir nur 2 Glanzsittiche besorgen. Der Raum ist ca. 20m²
    oder etwas mehr m² groß.

    Ist da der Ionisator "James" gut?

    Sollte man einen Luftreiniger und einen Ionisator haben.
    Oder reicht da meistens ein Ionisator aus?

    MfG
    SNATCH
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Der soll recht gut sein, habe ich hier schon des öfteren gelesen. Ich selber habe einen einfacheren Ionisator, der tut es bei mir auf ca. 12,5 Quadratmeter ganz prima. Momentan läuft hier allerdings hauptsächlich ein Luftreiniger von Rowenta mit Hepa-Filter. Der hat zudem noch einen Ionisator eingebaut. Tagsüber läuft das Ding im Luftreinigungsbetrieb und abends schalte ich dann auf Ionisator um.

    Infos zum Airbutler James findest Du u.a. hier.
     
  9. #8 Zugeflogen, 17. Juni 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo snatch,

    ein james reicht dür die größe von 20 m². laut verpackung schafft er räume mit bis zu 30 m ² ;-)
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Jou, hab´ gerade gesehen, dass es im Online-Shop auch so angegeben ist. :)
     
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ehrliche Meinung

    bei zwei Sittichen lohnt sich es nicht, es sei denn man hat eine Vogelstaub allergie. So das der Vogelfederstaub direkt zu Boden fällt.
    Ich habe einen Welliraum mit über 100 Exemplaren, da lohnt sich so ein Ionisator mit Luftfilter. Hier fällt extem Federstaub an. Sinnvoll ab einer größeren Stückzahl.
    Derartige Kombireräte gibt es z.B.von deLonghi. Einer der großen Herstelltret Kosten zwischen 150-200 Euro. Habe mein letztes Gerät über Obi bestellt. Die werden selten angeboten. Das erste hatte ich auf einer DSV-Bundesschau erstanden.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ich habe für den Winter wenn meine 3 Nymphen im Wohnzimmer sind seit letzem Jahr einen Venta Lufteiniger und bin restlos begeistert. Ich habe das Gerät für 69€ ber ebay ersteigert und obwohl es etwas zu klein für das Zimmer ist , bemerkt jeder den Unterschied,ich muß nicht mehr wie vorher täglich staubwischen und trotzdem liegt keine graue Gefiederstaubschicht auf den Möbeln. Allerdings wechsle ich das Wasser täglich und füge einen kleinen Schuß Essig dazu , in der Anleitung steht , daß man nur täglich das verdunstete Wasser nachfüllen soll und nur alle 14 tage komplett wechseln muß..... ich kippe da täglich eine recht dreckige Brühe raus Das Wasser funktioniert bei dem Gerät als Luftfilter und so spart man natürlich die z.T. erheblichen Folgekosten durch filterwechsel bei vielen anderen Geräten.
    Nachts lasse ich ihn auf Stufe 2 laufen , wenn wir im selben Zimmer sind auf Stufe 1 , die ist ungefähr so laut wie ein laufender PC, stufe 2 etwas lauter
     
  13. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo kace,

    wenn ich das richtig verstanden hab, dann ist da wasser drin.
    also ich wäre bei wasser vorsichtig, denn das stellt wieder einen nährboden für bakterien u.ä. dar.

    ich habe mich damals für den airbutler james entschieden, weil er zum einen diese wassergeschichte nicht hat und zum anderen dort auch keine folgekosten enstehen, da er ja die metallplatte hat, aufdem sich der dreck sammelt. nun überlege ich, auf den neuen airbutler "frank" aufzurüsten, der hat fast doppelt soviele nadeln, sonne uv bakterienkillerlampe drin und die metallplatte lässt sich besser rausnehmen. mal schauen.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Vogelfreund, 23. August 2004
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo,

    ich möchte hier mal ein Zitat eines Onlineshops für Allergiker reinsetzen:

    "Der Zusatz des Hygienemittels ist für den einwandfreien Betrieb des Luftbefeuchters von Venta zwingend erforderlich. Dieses Hygienemittel enthält allerdings als Bestandteil Benzalkoniumchlorid, welches bei entsprechender Vorveranlagung zu Kontaktallergien führen kann."

    Da bleibe ich lieber bei den Ionisatoren, dort braucht man keine Chemie um Bakterien und Pilze abzutöten. Zusätzlich spart man bei Ionisatoren auch noch die Kosten für solche Reinigungs/Hygienemittel.

    Airbutler Frank haben wir nun auch seit 2 Tagen im Zimmer wo unsere beiden Amazonen sind. Ich habe ihn zur Zeit auf maximaler Stufe. Dabei wird ca. 100m³ Luft pro Stunde gereinigt. Die Luft in unserem Amazonezimmer wird so also 1 1/4 mal pro Stunde komplett durchgefiltert. (Richtige Aufstellung des Gerätes vorausgesetzt.)
     
  16. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Das Desinfektionsmittel ist ZWINGEND notwendig wenn das Gerät wie vom Hersteller vorgeschlagen nur einmal in 14 Tagen gereinigt wird.
    Ich wechsele das Wasser komplett täglich , die Walzen lassen sich einfach in der Spülmaschine mitwaschen und es gibt einen Schuß essig ins Wasser.
    Spaßeshalber habe ich mal Proben aus dem 24h alten Wasser auf einen Nährboden gegeben und nach 48h Bebrütung war grade mal 1 Kolonie gewachsen....da ist jede Blumenvase eine schlimmere Bakterienschleuder ;)
    Sicherlich darf man nicht schlampig sein wenn man ohne das Mittel auskommen will , aber das ist ja klar
     
Thema: Wo ist der Unterschied zwischen Ionisatoren und Luftreiniger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftreiniger obi

    ,
  2. unterschied luftreiniger und ionisator

    ,
  3. Ionisierer obi

    ,
  4. obi ionisator
Die Seite wird geladen...

Wo ist der Unterschied zwischen Ionisatoren und Luftreiniger - Ähnliche Themen

  1. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  2. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...
  3. Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien

    Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien: Hallo, ich möchte Euch kurz an meinen Erfahrungen teilhaben lassen was die Wirkung eines Ventas LW 24 und zusätzlich eines Luftreinigers Baren...
  4. Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien

    Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien: Hallo alle zusammen, habe mich gerade hier registriert und bin neu, da mich dasselbe wie Amigo03 interessiert.Habe mir vor ca 3 Wochen einen...
  5. Brautenten- bzw. Mandarinenteneier / Unterschied

    Brautenten- bzw. Mandarinenteneier / Unterschied: Hallo! Wie unterscheiden sich nochmal die Eier der Mandarin- und der der Brautente? Ich habe eben gelesen, dass eine Mandarinente 9-12...