Yazhi ist entflogen

Diskutiere Yazhi ist entflogen im Kakadus Forum im Bereich Papageien; schliesse mich auch noch beim Daumendrücken an, hoffentlich hilfts. :zwinker: Bei deinem Zeitungs-Link kam ich leider nicht weiter, habe es nun...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    schliesse mich auch noch beim Daumendrücken an, hoffentlich hilfts. :zwinker:

    Bei deinem Zeitungs-Link kam ich leider nicht weiter, habe es nun nochmal anders probiert: klick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Carmen,

    nachdem wir nun gerade miteinander telefoniert haben, habe ich ganz grosse Hoffnung, dass du deine Yazhi ganz schnell wieder bei dir haben wirst.

    Ich druecke ganz feste die Daumen und du weisst, ich denke ganz oft an dich und deine kleine Yazhi.

    Und wie ich dir gerade noch gesagt habe, immer positiv denken :trost: Du weisst jetzt auch, dass sie bei euch im Ort unterwegs ist und das seit nunmehr ueber eine Woche. Die sucht euch wie ihr sie sucht.
     
  4. Loki_88

    Loki_88 Gelbhauben-Liebhaber

    Dabei seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Oh mein Gott, ich würde so gerne helfen.
    Leider wohne ich zu weit weg...
    Bis hier wird die Kleine sicher nicht kommen.
    Wäre ein Geschenk des Himmels, dann hättet Ihr Euren Engel wieder.
    Ich finds immer wieder traurig, dass die Leute alle Belohnungen sehen wollen, ehe sie mithelfen oder die Augen offen halten.
    Was ist nur aus der Menschheit geworden? :(
    Kann man sowas nicht einfach mal machen um anderen zu helfen?
    Glaubt mir, würde ich bei Euch wohnen würde ich mir die Füsse wund laufen, um mit zu suchen.

    Es ist toll, dass es Hinweise gibt.
    Und ich bin der festen Überzeugung, dass die Kleene bald wieder zu Euch findet.
    Dann gibt es ein richtiges Happy End :zustimm:
     
  5. #44 Emma&Paco, 23. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Ich möchte Euch auf dem Laufenden halten.
    Das ganze Wochenende haben wir damit verbracht (am Samstag waren es ganze 6,5 Stunden), Yazhi bei uns im Ort zu suchen und nebenbei haben wir mit vielen Menschen gesprochen und nochmals ca. 100 Handzettel verteilt oder in Briefkästen geworfen.

    Am Sonntag waren wir echt an einem absoluten Tiefpunkt angekommen, weil wir sie weder gesehen haben noch ein weiterer Hinweis kam, dass sie gesehen wurde.

    Sonntag abends um 22.13 h bekamen wir einen Anruf aus Weingarten (bei Karlsruhe), dass Yazhi dort am Freitag, den 20.06. nachmittags von 2 Männern versucht wurde einzufangen. Ein anderer Mann hat sich gemeldet, weil er das beobachtet hat.

    Wir wussten nun echt nicht mehr was wir glauben sollten oder nicht. Abgesehen davon, dass ich mich ja am Freitag gegen 15.30 h noch in Weingarten aufgehalten habe und dann aufgrund des Anrufs aus unserem Ort schnellstens nach Hause gefahren bin.
    Ist sie nun bei uns im Ort oder doch im ca. 50 km (31 km Fluglinie) entfernten Weingarten.

    Wir haben heute Morgen das letztere angenommen und ich bin mit großen Suchplakaten und kleinen Handzettel in Massen und dem aktuellsten Stand (nämlich, dass sie am Freitag dort am Marktplatz gesehen wurde) heute gegen 9.15 h dorthin gefahren.
    Ich war bei der Polizei (der Polizist war so nett und hat die zwei dort gelegenen Vogelparks angerufen und informiert), dann war ich beim evangelischen Gemeindehaus, 2 Tierärzte, Rewe, Jugendtreff, Tankstelle, Drogeriemarkt, Tiernahrungsladen, Metzgerei, Bäckerei, Toto-Lotto-Laden und bei zwei Cafes und einer Schule und an 2 Baggerseen.
    Überall habe ich Plakate aufgehängt oder Handzettel verteilt.

    Ich bin dann noch 12 km weiter gefahren und habe auf dieser Fahrt jede Ortschaft angefahren und war bei den dortigen Polizeiposten und Tankstellen. In Eggenstein-Leopoldshafen hatte ich dann meine letzte Station. 3 ½ Stunden reine Autofahrt und ich bin mit dem gleichen Ergebnis nach Hause gefahren wie ich heute Morgen dort ankam.
    Nichts aber auch gar nichts habe ich weiter erfahren, von Yazhi fehlt nun wieder jede Spur.

    Nun habe ich mir vorgenommen bei uns zuhause wieder ein bisschen an Normalität einkehren zu lassen. Hier leiden nämlich nicht nur meine 3 Rosas sondern auch mein Kind unter diesen Aktivitäten. Es geht mir schon an die Substanz, dass alle Anstrengungen, welche wir unternommen haben, nicht wirklich zu einem Erfolg geführt haben.

    Von unterwegs habe ich versucht eine Zeitungsredaktion aus der Region Karlsruhe für eine Geschichte über Yazhi und ihre Freunde zu gewinnen…leider war dies nicht mit einem Erfolg gekrönt.

    Ich kam dann heute Abend gegen 20.00 h nach Hause und weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich heute irgendetwas erreicht habe.

    Wir haben aber immer noch Hoffnung…

    LG Carmen
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Mensch Carmen, Du Ärmste!!! :trost: Ich kann verstehen, dass Du langsam am Ende Deiner Kräfte bist... Ist ja auch super schlimm, wenn einem ein (Familien- bzw.) Schwarmitglied fehlt.

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass da gerade 2 Rosas in Eurer Gegend herumfliegen. Ein Mensch kann sich ja immer mal irren, aber wenn sich immer wieder Leute melden, die einen Rosakakadu bei Weingarten gesehen haben und gleichzeitig Leute einen bei Euch im Ort gesehen haben... Da scheint mir noch ein Rosa ausgebüchst zu sein.

    Jedenfalls wissen die Menschen in der Umgebung Bescheid, dass ein Rosa vermisst wird. Früher oder später bekommt Ihr Eure Kleine zurück. Gebt die Hoffnung nicht auf! Wir drücken weiterhin die Daumen.

    Grüße
    Kiki
     
  7. #46 Benndickelchen, 24. Juni 2008
    Benndickelchen

    Benndickelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ach Carmen :trost:,
    gib nicht auf!! Was Du alles gemacht hast! Es MUSS klappen, dass die Kleine wieder zurück kommt.

    Ich habe auch ne kleine Erfolgsgeschichte. War allerdings meine Katze, die damals weg kam. Drei Wochen lang war sie verschwunden (sie ist eine reine Wohnungskatze). Damals war sie noch ganz klein und muss irgendwie durchs Tor geschlupft sein. Ich bin drei Wochen lang jeden Tag die Runde gelaufen und habe gerufen, Zettel verteilt, angeklebt, Leute gefragt, Zeitung informiert. Drei Wochen Tränen, Bangen, Unsicherheit. Draußen war es heiß, kaum Regen, dann ein Unwetter nach dem anderen. Ich habe nie die Hoffnung aufgegeben- und ich habe sie wieder gefunden! Völlig abgemagert und total verdreckt. Die Füße waren wund gelaufen. Der Tierarzt hatte gemeint, sie muss kilometerweit gelaufen sein....nachdem sie aus Versehen irgendwie auf einem Abfallcontainer gelandet und von einem Auto weit weg transportiert worden war.....

    Ich drücke Dir sämtliche Daumen und bete, dass die Kleine bald wieder da ist!!!! Gib nicht auf!
    Ganz liebe Grüße, Cornelia
     
  8. #47 Robbylein, 25. Juni 2008
    Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    hallo carmen,
    gibt es neuigkeiten ?? wie ist der stand ?? gibt es noch hoffnung ??
    lasse es uns wissen, drücken weiter ganz feste die daumen und füßchen
    gruß robby und
     
  9. #48 Emma&Paco, 29. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo,

    leider gibt es keine Neuigkeiten - wir hoffen weiter

    LG Carmen
     
  10. #49 sturmkraehe, 30. Juni 2008
    sturmkraehe

    sturmkraehe Guest

    Hallo

    Ich lese das hier gerade und kann sehr gut verstehen wie es dir gerade geht. Wir haben vor einem halben Jahr über eine Woche unsere Husky gesucht...

    Wende dich vielleicht mal an "Die neue Welle". Der Radiosender ist regional und hat damals auch unsere Suchmeldung gebracht. Die helfen dir sicher!

    Was ich dir noch anbieten kann...ich arbeite als Paktekurier genau in der Region wo eure Süße zuletzte gesehen wurde: Weingarten, Stutensee, Eggenstein-Leopoldshafen, Linkenheim-Hochstetten.

    Wenn du irgendwie nochmal Plakate verteilen willst oder ich irgendetwas für dich tun kann meld dich. Ich halte die Augen offen.
     
  11. #50 Emma&Paco, 30. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Vielen herzlichen Dank für Dein Angebot - ich werde mich bei Dir per PN melden.

    Bei "Die neue Welle" habe ich soeben per E-Mail ein Anfrage gestartet.

    Ich habe nämlich immer noch das Gefühl, dass ich noch nicht genug getan habe, um Yazhi wieder zu finden...

    LG Carmen
     
  12. #51 Emma&Paco, 12. Juli 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    kleiner Zwischenbericht:

    ca. einmal in der Woche bekomme ich den Hinweis, dass unsere Yazhi gesehen wurde (sie wurde das letzte Mal am 02.07. hier im Ort auf einer Tanne mittags 11.30 h gesehen; ich wurde allerdings erst um 14.30 h informiert).

    Wir hoffen weiter !

    Danke nochmals an Sturmkraehe für Deine Mühe !

    LG Carmen
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Carmen,

    taeglich denke ich an euch und frage mich, was wohl mit Yazhi ist. Auch wenn Yazhi noch nicht bei euch zuhause ist, ist das zumindest mal ein positiver Zwischenbericht, da sie immer wieder mal bei euch im Ort gesehen wird und sie vor allem am Leben ist.

    Sie ist nun schon eine ganze Weile verschwunden, aber sie hat es geschafft, sich draussen zurechtzufinden und das fuer einen Wohnungsvogel mit AV. Darueber darfst du dich im inneren ein wenig freuen, denn sie hat sich durchgekaempft und lebt und das ist erstmal gut zu wissen.
     
  14. #53 sturmkraehe, 13. Juli 2008
    sturmkraehe

    sturmkraehe Guest

    Hab ich gerne gemacht :)

    Ich drück euch nach wie vor ganz fest die Daumen, dass ihr sie wieder bekommt und hoffe ganz fest für euch!
     
  15. #54 Benndickelchen, 18. Juli 2008
    Benndickelchen

    Benndickelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Du Carmen!

    Gestern war hier im HR1 (Hessischer Rundfunk) jemand am Telefon, dem ist sein Grauer weggeflogen. Er wurde in der Sendung richtig interviewt und hofft so, auf diesem Weg seinen Kleinen wieder zu finden.
    Versuchs doch mal, auch wenn es nicht die Region ist....

    Ich hoffe so sehr, dass ihr eure Kleine bald wieder habt!!

    LG, Gismo und Cornelia
     
  16. #55 Emma&Paco, 18. Juli 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo Cornelia und Gismo,

    bei drei Radiosendern habe ich angerufen und habe entweder eine negative Absage erhalten oder aber überhaupt keine Reaktion erhalten...

    Unsere Rosas wurden in der Pforzheimer Zeitung und Leonberger Rundschau vorgestellt mit jeweils einem großen Foto und jeweils mit dem Suchaufruf nach Yazhi.

    Vorgestern hat mich jemand aus Stuttgart angerufen, weil dort ein freifliegender Rosakakadu gesichtet wurde. Die Frau kam auf mich, weil sie bei Google Rosakakadu entflogen eingegeben hatte und so fündig wurde, dass mir einer entflogen ist.

    Wenn jemand nach mir sucht müsste ich ehrlich gesagt gefunden werden.

    Natürlich habe ich mir auch Hoffnungen gemacht, dass ich durch das Radio noch mehr Menschen erreiche

    LG Carmen
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carmen,

    ist Euer Mädel endlich wieder nach Hause gekommen. Ich les schon die ganze Zeit mit und drücke so feste die Daumen.

    Gruß Rine
     
  19. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Soweit ich weiss leider immer noch nicht....
     
Thema:

Yazhi ist entflogen

Die Seite wird geladen...

Yazhi ist entflogen - Ähnliche Themen

  1. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  2. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  3. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.
  4. Entflogener Greifvogel in Duisburg?

    Entflogener Greifvogel in Duisburg?: Hallo, gerade eben saß ich am Fenster und habe den Fledermäusen im Hinterhof noch kurz zusehen wollen als ich immer wieder ein Glockenspiel...
  5. Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?

    Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?: Nach 5 tägigem Bangen konnten wir gestern einen unserer beiden Grauen wieder glücklich zu uns nachhause bringen. Die Henne ist 7 Jahre alt und...