Zahm

Diskutiere Zahm im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hatte 2 Wellis ( Bazi & Paulienchen) . letzten Donnerstag is mein Paulinchen aber an einer Bleivergiftung gestorben. Bazi ( 3) und Paulienchen...

  1. #1 Butterflyprince, 27. Mai 2008
    Butterflyprince

    Butterflyprince Guest

    Ich hatte 2 Wellis ( Bazi & Paulienchen) . letzten Donnerstag is mein Paulinchen aber an einer Bleivergiftung gestorben. Bazi ( 3) und Paulienchen sind/waren nicht zahm. nun haben wir wieder ein weibchen für meinen bazi gekauft, da wir angst hatten er stirbt vor kummer.... die ersten paar tage, an denen wir sie(ca. 6 Wochen) hatten war sie gaanz lieb & ist auf die hand gegangen und so... aba da mochte unser bazi sie auch noch nich so... jez nach 6 tagen mögen sich die beiden end gerne, aber bazi is jez auf uns eifersüchtig, das sie zu uns geht und nich zu ihm... & jez hat er es geschafft, das sie nicht mehr so zahm ist. d.h. sie geht (fast) gar nicht merh auf die hand, etc.
    was kan ich machen, damit sie (& vllt auch bazi) zahm wird??

    Bazi lässt sich nicht von der Hand füttern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Erstmal Willkommen im Forum!

    Wie alt ist die neue Henne denn? Extrem junge Tiere haben meistens von sich aus in den ersten Tagen keine Angst und wirken sehr zahm.
    So wie du es schilderst war so lange zahm, wie sie keinen richtigen Anschluss zum anderen Welli gefunden hat und du ihr einziger Bezugspunkt warst. Jetzt ist natürlich Bazi als artgleicher Partner viel interessanter (und das ist auch gut so :)).

    Ansonsten bemühe doch mal die Forensuche, z.B. nach "Zähmen" oder "Clickertraining", du wirst massig Treffer mit sehr hilfreichen Beiträgen bekommen. ;)
     
  4. #3 Butterflyprince, 28. Mai 2008
    Butterflyprince

    Butterflyprince Guest

    sie ist ca. 6 wochen alt.
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Und mal wieder ein Welli, der viel zu früh abgegeben wurde... :( Das erklärt dann auch die anfängliche Zahmheit.

    Ich würde einfach immer mal wieder vorsichtig versuchen, sie mit Hirse zu locken. Meistens hilft das schon, die erste Scheu zu überwinden. :)
     
  6. Norwiga

    Norwiga Guest

    Ich hab für meine Rockyline die mir als Männchen in der Zoohandlung verkauft wurde und sich nun als Weib rausstellte auch nen Hahn geholt. Der kleine kam Sonntag an, ist 7 - 8 Wochen alt und direkt vom Züchter der die Tiere nur handzahm verkauft. Sprich der kleine Watson war die ganze Zeit handzahm und verschmust auch obwohl er mit etlichn Artgenossen gehaltn wurde.
    An dem andern Vogel allein kann es also nicht liegen wie oben geschildert wurde.

    Nun haben sich Rockyline und Watson unsterblich verliebt.. sie knutschn den ganzen Tag und die olle Zicke, die sich zwar füttern ließ aber nie auf die Hand nehmen ließ, kümmert sich rührend um den klein, beschützt ihn auch sehr.

    Auf der einen Seite ist es bei mir genauso wie bei meinem Vorschreiber, er lässt sich nicht wirklich mehr auf die Hand nehmen nur noch zum füttern, auf der anderen Seite hat unsre kleene Kampfzicke sich das abgeschaut und setzt sich ebenfalls auf die Hand, jedoch nur zum fressen was ich als großen Fortschritt sehe doch das der kleine sich langsam aber sicher entfremdet sprich scheu wird find ich nicht so schön :traurig:
     
  7. #6 Butterflyprince, 29. Mai 2008
    Butterflyprince

    Butterflyprince Guest

    bei mir ist es eben so, dass mein Bazi (der ältere) die kleine imme ablenk , wenn sie zu mir kommt & sie hört auf ihn. Auch tut sie inzwischen nicht einmal mehr einen fuß auf meine hand, sondern frisst nurnoch darauß. was genau muss ich machen, damit ich sie (und vllt. auch ihn) zahm bekomme??
     
  8. #7 Butterflyprince, 31. Mai 2008
    Butterflyprince

    Butterflyprince Guest

    juhu . .nach einer woche saß lulu endlcih wieder auf meine rhand & hat hirse gefressen *freu*
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    was wieder mal beweist, die Federlosen müssen nur geduld haben und sich ausreichend mit den kleinen beschäftigen... :zwinker:
     
  10. #9 Stubenhockerin, 1. Juni 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    wieso ist 6 Wochen denn zu früh zum Verkauf ?
    die sind doch schon futterfest um diese Zeit? oder habe ich einen anderen thread falsch in Erinnerung ?
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hier ein Beitrag was denke ich alles sagt ;)
     
  12. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Sechs Wochen sind absolut noch zu früh - ja, sie können dann schon futterfest sein, aber ihnen fehlt noch so viel, was sie von den Eltern lernen müssen - z.B. Sozialverhalten. Selbst fliegen können sie indiesem Alter noch nicht 100%.
    Und auch bei Vögeln, ist es wie bei uns Menschen, das es immer wieder Rückschritte gibt - will heißen, das erlerntes auf einmal nicht mehr oder nur z.T. noch vorhanden ist und nochmal gefestigt werden muss.

    Ich kann keinen Züchterkollegen verstehen, der die Jungvögel in diesem Alter abgibt. :nene:
     
  13. #12 Stubenhockerin, 1. Juni 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    also ich hake deswegen nochmal nach .. weil ich seit kurzem einen jungen Welli habe ... laut Geschäft ca 10 Wochen, als ich hier das Foto einstellte
    hörte ich : ca 6 Wochen ... deswegen bin ich dann mal von euch ausgegangen
    und ich kann nichts feststellen, dass ihm was fehlt ... ist ein Super-Flieger -
    findet alles - holt sich alles - und sollte was am Sozialverhalten fehlen, dafür hat er doch dann die anderen 4 Wellis oder ist es wichtig dass die ELTERN es vormachen ? wobei ich es so empfinde, dass der JUNGE meinen ALTEN noch einiges > vormacht ( durch seine Neugier )
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Es muss ja auch nicht zwangsläufig so sein, manche kommen damit klar. Andere aber eben nicht und da kann es dann auch später noch zu schweren Schäden wegen Mangelversorgung kommen.
    Deswegen sollte man immer auf "Nummer Sicher" gehen und niemals einen Welli kaufen, der nachweislich jünger als 8 Wochen ist. Im Idealfall haben sie halt schon die erste Mauser hinter sich.
     
  16. #14 Butterflyprince, 7. Juni 2008
    Butterflyprince

    Butterflyprince Guest

    juchu....
    meine kleine lulu ist inzwischen soweit, dass sie sogar auf meine hand kommt, wenn ich nur ein paar körner auf meiner hand habe*freu*
    udn sogar mein bazi, der mich eigentlich nicht sonderlich mochte & nie etwas von mir gefressen hat knabbert inzwischen an meinen Finger und frisst die hirse... wenn auch wenn die ganze hirse in meiner hand liegt.
    im anhang ein bild von meiner kleinen lulu!
     

    Anhänge:

Thema:

Zahm

Die Seite wird geladen...

Zahm - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...