Zerstörungswut

Diskutiere Zerstörungswut im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Vor drei Jahren habe ich den Bobby (m) gekauft, vor ca. 8 Monaten dann die Lucy (w). Seit dem ich Bobby gekauft habe, hatte es einen...

  1. #1 Raffael, 15.06.2000
    Raffael

    Raffael Guest

    Hallo,

    Vor drei Jahren habe ich den Bobby (m) gekauft, vor ca. 8 Monaten dann die Lucy (w).

    Seit dem ich Bobby gekauft habe, hatte es einen Kalkstein im Käfig, doch diesen hatte er nur selten wenn überhaupt angerürt. Nachdem Kauf von Lucy war auch sie nie daran zu sehen.

    Doch vor einer Woche hat sie wie wild angefangen daran herumzunagen und seit 2 Tagen war schon der ganze weg, nur noch Brosmen am boden.

    Auch die Leiter oder die Schaukel (welche von Baumwollstricken zusammengehalten wird) sind innerhalb von ein paar Monaten zerstört worden.

    Vorwiegend ist es Lucy die sich daran Vergeht, Bobby ist zwar auch manchmal zu sehen aber nie soviel wie Lucy.

    An was kann das liegen, ist das schlimm, was kann man machen?

    Raffael Wannenmacher

    ------------------

    --
    www.papageien.com
     
  2. Ariane

    Ariane Guest

    Hallo Raffael,

    auch Deine Wellis gehören zu den Papageien und Sittichen (das ist Dir ja sicher nicht neu)und ich nenne diese Tiere im weitesten Sinne auch "Nagetiere".
    Es ist völlig normal, das sie knabbern und nagen was das Zeug hält. Der eine Vogel eben mehr als der andere.
    Lucy und Bobby beschäftigen sich so.
    Da bleibt nichts anderes zu tun, als die zerstörte Käfigeinrichtungs ab und zu mal zu erneuern.
    Du mußt Dir also keine Sorgen machen!

    liebe Grüße,
    Ariane
     
  3. #3 Silberpfeil, 16.06.2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallo Raffael,

    Du kannst auch versuchen, den beiden ein paar frische Zweige anzubieten (klar: nicht gespritzt oder vom Straßenrand, und vorher gründlich abwaschen); vielleicht lassen sie dann ihre Einrichtung in Ruhe und stürzen sich darauf.
    Gerade Welli-Weibchen sind bekannt für ihre Knabberwut.
    Hast Du Plastikstangen im Käfig? Wenn ja, dann würde ich sie auch gegen Naturholzäste austauschen. Das mußt Du zwar auch manchmal erneuern, aber sie können dann knabbern, und gleichzeitig ist das auch gut für die Füße.

    Liebe Grüße
    Silvia
     
  4. #4 Raffael, 16.06.2000
    Raffael

    Raffael Guest

    Danke für die Antwort/en,

    da bin ich natürlich erleichtert und natürlich habe ich Naturholzstangen im Käfig

    vielen Dank nochmals

    ------------------
    Raffael Wannenmacher
    www.papageien.com
     
Thema:

Zerstörungswut

Die Seite wird geladen...

Zerstörungswut - Ähnliche Themen

  1. Zerstörungswut

    Zerstörungswut: [ATTACH] Ich habe ein Graupapageienpärchen, das in einem Zimmer frei umherfliegen kann. Obwohl ich mich viel mit beiden beschäftige und ihnen...
  2. Hilfe, Zerstörungswut von Kakadus !

    Hilfe, Zerstörungswut von Kakadus !: Hallo, ich wollt Euch doch mal folgendes berichten: Dieses Wochenende haben wir unsere Spatzlies für 1,5 Tage alleine lassen müssen, da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden