Zickes Geschichte

Diskutiere Zickes Geschichte im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Vor ungefähr 9 Jahren schlüpfte irgendwo ein hellblaues Wellimädel bei einem Züchter aus dem Ei. Als es alt genug war, wurde es an einen Kölner...

  1. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Vor ungefähr 9 Jahren schlüpfte irgendwo ein hellblaues Wellimädel bei einem Züchter aus dem Ei.
    Als es alt genug war, wurde es an einen Kölner Zooladen verkauft und wurde dort von zwei Frauen gekauft, zusammen mit ihrer Schwester.
    Die beiden wurden Chip und Chap getauft.

    Einige Zeit später zog ich zwei Häuser neben den zwei Frauen ein und ungefähr ein Jahr später wollten sie ihre Wellis nicht mehr und haben sie mir geschenkt.
    Aus Chip und Chap wurden Zicke und Trulla, und sie kamen zu meinen beiden Vögeln Grüso und Jimmy.

    Einige Jahre lebten sie bei mir.
    Trudi starb leider recht bald an einem Tumor, aber Zicke überlebte alle aus der damaligen Gruppe von Vögeln.

    Sie zog mit uns innerhalb von Köln zwei Mal um und dann nach Hürth.
    Wohnte mal in diesem Köfig mal in jenem, bekam meine erste große Volliere mit und lernte bei mir ihre ersten Nymphen kennen.

    War frech wie Dreck und hat einmal in ihrem Brutwahn ganz viele Fotos von mir zu Kleinholz zerraspelt.8o8(

    Dann kam es irgendwann so weit dass ich nur noch drei Wellis hatte und der Weiberterror losbrach: ein Paar plus meine Zicke.
    Das ging nicht gut, und so war ich froh als meine Arbeitskollegin und Freundin aus der Nähe von Troisdorf einen zweiten Welli für ihren Hahn suchte.
    Direkt war klar dass Zicke umzieht, und so geschah es auch.

    Ungefähr ein Jahr lang lebte sie dort, bis die niederschmetternde Diagnose kam, dass die Tocher meiner Kollegin allergisch reagiert.
    Nein das ist keine Ausrede, ich kenne diese Familie und die Kinder heulen weil die Wellis weg müssen.
    Da ich keinen Platz mehr für vier Wellis habe (ich hab ja selber noch zwei plus den einen Nymphen, der ja auch noch einen Artgenossen bekommt und so groß wie früher ist die Wohnung nicht) konnte ich beide leider nicht zu mir nehmen.

    Also wurden beide in die Anzeigen gesetzt und es meldete sich jemand- aus Köln!

    Also ist meine Zicke wieder in ihre Heimatstadt zurück gezogen, auf die andere Rheinseite von mir- wir wohnen ja auch wieder in Köln - zu Menschen mit großer Zimmervoliere und anderen Wellis.

    Ich glaube ich kenne keinen Vogel der so oft hin und hergezogen ist.:~
    Es ging ihr aber immer gut und sie ist immerhin 9 Jahre alt, das ist für einen Welli heute viel.
    Sie ist nicht mehr ganz so frech wie früher, aber immer noch frech genug um den Namen "Zicke" weiterhin zu verdienen.

    Irgendwie war mir danach ihre Geschichte hier aufzuschreiben.

    Wenn jemand von euch derjenige ist der meine Zicke hat.....passt gut auf meine kleine Terrorflauschkugel auf;)
     
Thema:

Zickes Geschichte

Die Seite wird geladen...

Zickes Geschichte - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für Geschichte mit Kanarienvogel als wichtigem Charakter

    Hilfe für Geschichte mit Kanarienvogel als wichtigem Charakter: Hallo an alle fantasiefreudigen Kanarien-Experten, Ich schreibe im Moment an einer (offenkundig fantastischen und nicht ganz ernsten) kleinen...
  2. Eine Hühnergeschichte

    Eine Hühnergeschichte: Irma la Douce Trotz fortgeschrittenen Alters und einiger Abgeklärtheit nach elfjähriger intensiver "Vögelei" hat es mich vor ein paar Wochen...
  3. Eine Rabengeschichte

    Eine Rabengeschichte: Der kleine Mog Mitte Mai vor einigen Jahren bat mich der ortsansässige Jagdpächter um einen Gefallen. Mit Vergnügen sagte ich zu, als er mir...
  4. Geschichte einer unorthodoxen Kanarienhaltung

    Geschichte einer unorthodoxen Kanarienhaltung: Seit einigen Jahren halte/hielt ich zwei ältere Tierheim-Kanarienmädels (schimmelgelb und Gloster) zusammen mit gehandicapten und...
  5. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...