Ziege legt Eier, was nun?!

Diskutiere Ziege legt Eier, was nun?! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen. Da ich seit 4 Wochen glückliche Besitzer von zwei süßen Ziegen bin und die Infos nicht gerade zahlreich sind, war ich total...

  1. #1 Tina & Kiki, 14. August 2006
    Tina & Kiki

    Tina & Kiki Guest

    Hallo alle zusammen. Da ich seit 4 Wochen glückliche Besitzer von zwei süßen Ziegen bin und die Infos nicht gerade zahlreich sind, war ich total happy, als ich das Forum gefunden habe.

    Meine kleine Daphne ist ca. 7-8 Monate alt und hat Samstag ihr erstes Ei gelegt. Ich möchte nicht züchten und habe das gute Stück ersteinmal in das Eisfach gepackt. Gestern Nacht kam das zweite Ei - ein Rührei, da sie es hat fallen lassen... Brüten tut sie nicht und das erste heile Ei ist heute verschwunden...
    Nun meine Fragen.
    1. Was soll ich jetzt machen? Nistkasten rein, damit sie sich in Ruhe ausleben kann (Gipseier sind schon organiseirt) oder einfach weiterlegen lassen. Ich habe Sorge, dass sie, eventuell weiterlegt.
    2. Was kann ich ihr Gutes tun -futtertechnisch - damit sie das Eierlegen gut übersteht?
    3. Gibt es eine "Ziegendiät" mit der ich dafür sorgen kann, dass sie nicht ganz so brutfreudig ist? Momentan bekommen sie Körenrfutter, Salat aus dem Garten oder Obst.

    Vielen Dank schon einmal im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    ist immer schwer zu sagen, was in solchen Fällen zu tun ist.

    Einigen Vögeln ist eher geholfen, wenn man die Eier sofort immer entfernt, andere muss man zumindest einmal mit Nistkasten brüten lassen, damit Ruhe ist.

    Wenn sie die Eier selbst auffressen, dann ist das ein Zeichen, dass sie nicht die nötige Ruhe für eine Brut haben. Ist eine Stressreaktion.

    Wenn sie die Eier so unkontrolliert legt, dann würde ich jetzt in Deinem Fall von einem Nistkasten abraten. Vorerst. Da der Vogel noch ziemlich jung ist, kann es sein, dass sie eh noch am Üben ist.

    Viel Kalk und Mineralien anbieten.

    Generell würde ich kein Ei- und Quellfutter anbieten, wenn Du die Vögel nicht zur Zucht ansetzen willst.
    Sehr eiweiß- und mineralreiches Futter führt nämlich zu gesteigertem Bruttrieb.
     
  4. #3 Tina & Kiki, 17. August 2006
    Tina & Kiki

    Tina & Kiki Guest

    Danke für die Antwort. Ich bin jetzt erst einmal ein wenig beruhigt. Ich hoffe, dass die Kleine bald damit aufhört (gestern gab es Rührei Nummer drei). Leider sucht sie die ganze Zeit nach einer Bruthöhle, so dass meine Wohnzimmermöbel doch etwas leiden, sie schreddert halt gerne;) .

    Ich denke, ich werde noch einige Fragen als "Ziegenneuling " haben und bin froh, dass ich euer Forum gefunden habe.
     
  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Bei Fragen fragen :).
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ziege legt Eier, was nun?!