ziegensittich hört nicht auf mit eierlegen

Diskutiere ziegensittich hört nicht auf mit eierlegen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo! ich bin neu hier und habe auch schon gleich ein problem. ich hoffe, ich bin in dem forum hier richtig. wenn nicht, bitte verschieben oder...

  1. #1 Stefanie1989, 3. Dezember 2007
    Stefanie1989

    Stefanie1989 Guest

    hallo!
    ich bin neu hier und habe auch schon gleich ein problem. ich hoffe, ich bin in dem forum hier richtig. wenn nicht, bitte verschieben oder bescheid sagen.
    wir haben seit anfang des jahres zwei ziegensittiche. wir wollten eigentlich ein männchen und ein weibchen. lange zeit waren wir auch der meinung, dass wir ein männliche und ein weibliches tier haben. wir habenb uns nur über die sexualpraktiken gewundert. weil mal saß der eine oben, mal der andere.
    dann fing das weibchen an eier zu legen. es waren bestimmt 10-15 stück. am anfang haben wir den fehler gemacht, die eier immer wegzunehmen.
    eines abend beobachtete ich das vermeindliche männchen beim eierlegen. ab da war klar: wir haben zwei hennen. die eine henne fing dann an zu brüten. wir ließen sie bis sie das interesse verloren hatte. wir dachten, es sei dann vorbei. aber das balzen ging weiter. und auch das eierlegen der einen (gelben) henne. es kamen wieder so 10-15 eier. diesmal nahmen wir nur ein paar der gelegten weg. achso, hier möchte ich mal bemerken, dass wir keinen nistkasten angeboten haben, sondern die henne auf den käfigboden legt und auch dort brütet. die andere henne legte zwar auch ein paar eier. aber lange nicht so viele. dann fingen beide an zu brüten. sie saßen eng aneinander. die gelbe henne hat dabei immer die einer der anderen geklaut, sodass die andere henne "blind brütete", also keine eier unter dem bauch hatte. auch das war dann vorbei. aber jetzt fängt sie gelde henne wieder an, eier zu legen und hört nicht auf. auch das balzen hört nicht auf. seit wir sie seit anfang des jahres haben, gab es immer nur sehr kurze, eierfreie zeiten.
    ist das normal? ich habe echt angst, dass sich die gelbe henne totlegt. und das balzen und treten geht einen auch auf die nerven.
    kann man irgendetwas tun, um das abzustellen?
    zu fressen bekommen wie wellensittich-futter und obst und gemüse. sie haben auch immer grit und kalk zur verfügung und regelmäßigen freiflug.
    ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

    liebe grüße! stefanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hallo Stefanie,

    zwei Mädels sind nicht gerade optimal, es kommt mir auch grad so vor, als wenn die beiden sich im Brüten "übertrumpfen" wollen. Ich glaube ja fast, den beiden Damen fehlt ein Mann. Hättest du denn Platz die beiden Paare zu trennen? Denn zwei Hähne gehen in der Regel aufeinander los oder wärest du denn bereit eine Henne abzugeben und einen Hahn zu holen? Ich weiss, das wäre bestimmt schwer für dich, für mich wäre es ja auch nicht leicht.

    Oder du sorgst für viel Abwechslung für die beiden? viel Freiflug, Äste zum schreddern und was dir sonst noch einfällt und versuchst alle dunklen Ecken, in die sie kriechen könnten, zu versperren. Und du kannst auch probieren die voliere umzuräumen, alles anders aufhängen und neues Spielzeug, dann sind sie vielleicht erstmal mit erkunden beschäftigt oder du stellt die voli, wenn es geht, in ein anderes Zimmer.

    Ich glaube Welli-Futter ist für die aktiven Ziegen nicht reichhaltig genug, am besten wäre ein Großsittichfutter ohne Sonnenblumenkerne bzw. wenn sie sehr aktiv sind und viel Bewegung haben - mit wenig SB-Kernen.

    Aber du hast schon Recht, auf die Dauer ist das für die Hennen sehr körperlich sehr belastet und die Gefahr einer Legenot besteht auch, irgenwie muss man das schon abstellen, nur wie - ist nicht so einfach.



    Lieben Gruss, Dagmar
     
  4. #3 Stefanie1989, 4. Dezember 2007
    Stefanie1989

    Stefanie1989 Guest

    danke, liebe dagmar, für deine tipps.
    ich hab den beiden vor kurzem nen spielplatz gebaut. mit vielen ästen, schaukel, usw. aber die schauen ihn nicht mal mit dem popo an. fliegen höchstens mal ganz kurz die oberen äste an. aber das wars auch schon. schade.
    werd mal versuchen, sie abzulenken. muss mir nur noch was einfallen lassen.
    wo finde ich denn jemanden der henne gegen hahn tauscht? gibt es da tipps?
    ich weiß nicht, ob sich hier jemand damit auskennt. aber würden bachblüten evt. helfen?
    ich bin auch für weitere tipps sehr dankbar!

    liebe grüße! stefanie
     
Thema: ziegensittich hört nicht auf mit eierlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich eier legen

Die Seite wird geladen...

ziegensittich hört nicht auf mit eierlegen - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...
  5. Ziegensittich Pärchen Geschwister?

    Ziegensittich Pärchen Geschwister?: Hallo! Hab mir vor kurzem ,ein ziegensittich paar zugelegt. Wie kann ich erfahren, ob es Geschwister sind oder nicht? Die Henne hat einen Ring,...