Ziegensittich Weibchen macht mir Sorgen

Diskutiere Ziegensittich Weibchen macht mir Sorgen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe ein Ziegensittich paar vor drei Monaten "adoptiert", die Vorbesitzer waren eine...

  1. #1 waldfeh23, 26. Juni 2015
    waldfeh23

    waldfeh23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe ein Ziegensittich paar vor drei Monaten "adoptiert", die Vorbesitzer waren eine Familie mit zwei kleinen Kindern, die die Armen wohl recht gejagt haben.
    Das Männchen hat sich wieder erholt und ist mittlerweile quietschfidel, tüüüdülüüt vor sich hin und ist fleißig am entdecken. Nur das Weibchen macht mir Sorgen.. Von Anfang an ist sie sehr still, bewegt sich kaum und ich habe das Gefühl dass es immer schlimmer wird. Wir waren dann beim Tierarzt, der nichts feststellen konnte (außer dass sie zu dünn ist, wobei genügend Futter vorhanden ist und auch Obst etc.). Die beiden verstehen sich eher mäßig, das Männchen balzt sie gelegentlich an, sie reagiert darauf aber nicht.
    Nun wird sie immer stiller und fader, schläft nur noch und hängt ihren Schnabel in den Käfig ein, fliegt kaum noch (und wenn dann nur mit "Bruchlandung"...
    Könnt ihr mir helfen? Ich bin leider mit meinem Latein am Ende..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Angie666

    Angie666 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Von deiner Henne muss unbedingt ein Kropf und Kloakenabstrich gemacht werden. Der wird dann auf Parasiten und Keime untersucht. War der TA vogelkundig??
    Deine Schilderung klingt danach, das die Henne sehr krank ist. Da ist Eile geboten...
    Eine Liste mit vk TÄ findest du hier im Forum..nach PLZ geordnet..
    http://www.vogeldoktor.de/

    lg, Angie
     
  4. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Das mit schnabel einhängen hört sich für mich an wie wenn sie Probleme mit der Atmung hat. z.b durch Parasitten in der Lunge. Muss aber nicht sein. Aber wenn sie sich mit dem schnabel wo einhängen machen sie das meist um ihre Atmung zu verbessern.
    Was ich weiß es gibt auch Milnen die Heißen Luftsackmilben wenn sie die hat wird ihr Körber auch schlecht mit Sauerstoff versorgt da bei Vögeln nicht nur die Lunge dafür zuständig ist sondern halt auch der Luftsack. Was auch das verhalten erklären kann von wegen schnabel einhängen. Unbedingt mal im Hinterkopf behalten wenn es zum Tierarzt geht.

    Achtung!! Bin aber auch kein speziallist.

    Und das mit dem gegenseitigen Interesse kann noch kommen wenn beide deffinitive in geschlechtsreif sind. bei mir war auch erstmal kein Interesse da einer von beiden nochnicht alt genug war aber jetzt hab ich von denen sogar nachwuchs. Wobei es bei mir umgekehrt war die Dame hat sich angeboten und der Herr hat Monate nicht reagiert. ^^

    wünsche das das bald besser wird.

    PS: wenn du hier im Forum Luftsackmilbe suchst bekommst du auch interessante hinweise.
     
  5. Angie666

    Angie666 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Oh..das Schnabel einhängen hab ich überlesen..
    Atemnot, wie Bianca schon schrieb..
    Wir können aber auch nur raten..das bringt dir nichts. Es können einige Krankheiten ursächlich dafür sein.Unbedingt zu einem vogelkundigen Arzt und abklären lassen.
    Das sie in dem Zustand kein Interesse am Hahn hat...ist ja wohl auch klar.Es geht ihr zu schlecht...

    lg, Angie
     
  6. #5 charly18blue, 26. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo waldfeh23,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen. Dein Anlass hier zu schreiben ist leider kein sehr schöner.

    Bitte geh umgehend, wenn möglich heute noch zu einem vogelkundigen Tierarzt. Das Verhalten Deines Weibchens kommt sicherlich nicht vom Jagen der Kinder, die Kleine ist krank. Wenn ich mit Deinem Wohnort richtig liege , dann empfehle ich Dir diese vogelkundge Tierärztin in Deiner Umgebung Dr. Heike Reball

    Das ist klar, wenn man krank ist fühlt man sich miserabel und will nicht angebalzt werden.

    Was Deine Kleine hat kann man von hier aus nur spekulieren, aber bei Ziegensittiche ist höchste Eile geboten, wenn sie zeigen, dass es ihnen nicht gut geht. Ich würde sagen sogar noch mehr als bei anderen Vogelarten, da diese kleinen Hektiker noch schneller alles verarbeiten und umsetzen, leider aber auch Krankheiten, als andere Vögel.
     
  7. #6 waldfeh23, 26. Juni 2015
    waldfeh23

    waldfeh23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Nachrichten! Der Tierarzt hatte selber jahrelang Ziegensittiche und kennt sich daher sehr gut aus. Es wurde alles getestet, keine Milben, keine Parasiten, Bakterien, Pilzbefall oder ähnliches, er meinte dass sie körperlich gesund sei (bis auf zu dünn).. Das einzige was er sich nicht getraut hat, war Blutannehmen, das ist bei Vögeln wohl schwierig.. Könnte es an dem männlichen Vogel liegen dass sie sich nicht wohl fühlt? Evtl zwei getrennte Käfige testen? Hat jemand schon mal so ein ähnliches Problem gehabt? Momentan ist sie auch in der Mauser, aber allein daran kann es ja nicht liegen..
     
  8. #7 charly18blue, 26. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Geröntgt hat er nicht? Nicht, dass sie ein Ei stecken hat, das kann sich ohne weiteres auch über einen längeren Zeitraum hinziehen. Oder ein Schichtei, auch das kann sich Wochen hinziehen, bis der Vogel zeigt, dass er krank ist oder oder. Da Dein Tierarzt nichts herausbekommen hat, überlege im Sinne des Vogels, ob Du nicht eine Zweitmeinung bei der Tierärztin, die ich Dir empfohlen habe, einholst. Ich denke es eilt und wenn nichts unternommen wird, kannst Du der Kleinen wahrscheinlich beim Sterben zusehen.
    Und wieviel wiegt Deine Henne? Wurde auch auf Megabakterien untersucht? Da wäre eine digitale Röntgenaufnahme zusätzlich auch hilfreich gewesen, einmal wegen eines evtl. Eis, zum anderen wie stellen sich die Organe dar. Wie sieht der Drüsenmagen aus, normal, erweitert, wie ist die Drüsenmagenwand beschaffen, normal, dünner als normal - u.a. ein Hinweis auf Borna, dicker als normal - u.a. ein Hinweis auf Megabakterien.
     
  9. #8 charly18blue, 27. Juni 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wie gehts Deiner Ziegensittich heute und hast Du sie mal gewogen?
     
  10. #9 waldfeh23, 28. Juni 2015
    waldfeh23

    waldfeh23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Nachrichten! Hab die Kleine jetzt in den Transportkäfig umgezogen um sie besser im Blick zu haben. Sie wiegt 54 Gramm, das ist deutlich zu wenig. Den Rat mit der zweiten Meinung werde ich berücksichtigen, Oberhaching ist allerdings zu weit da ich kein Auto besitze - die Fahrt mit den Öffentlichen will ich der Kleinen nicht antun.. Ich erstelle jetzt kurz eine Galerie mit Fotos von ihr - könnt ihr sie kurz anschauen? Ganz liebe Grüsse!
     
  11. #10 charly18blue, 28. Juni 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    hab mir die Bilder angesehen. Sie sieht nicht so prickelnd aus und Du solltest Dir auch überlegen, ob Du nicht doch mit der Kleinen nach Oberhaching fährst. Ich habe auch kein Auto und fahre 1 Stunde einfache Strecke zu meinem vk TA. Gut eingepackt ist das weniger Stress für die Vögel als Du glaubst.

    Zum Päppeln wegen des Gewichts besorg dir geschälten Hader, das wird von allen Vögeln gerne genommen und hat Kalorien und Kolbenhirse soviel sie mag. Am besten die gelbe französische, die ist weicher als die rote. Was bei meinen Vögeln auch gut ankam ist hartgekochtes Ei, zerdrückt und vermischt mit in Wasser aufgeweichtem, dann zerdrückten veganem Vollkornzwieback.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Hab sie mir auch angeschaut. Und muss charly18blue zustimmen sieht nicht so fitt aus.

    Du wollte mal nachfragen, das eine Bild sieht nach Küche aus, du hast die Nicht in der Küche stehen oder?
    Falls es denn so ist also vögel sollten nicht in der Küche untergebracht werden.
    Hoffe du nimmst mir das nicht grum das ich da nachfrage.

    Drücke der kleinen ganz fest die Daumen und meine Zicken die Krallen.

    ( Dino: "bei so viel krallen muss das doch Helfen" ^^" hier wären es dan 12, pro Zicke natürlich 2" )
     
  14. Angie666

    Angie666 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Die Ziege sieht geschwächt aus...
    Bei meinem Neuzugang war die Henne auch bei 54 g. Viel zu dünn...
    Es stellte sich beim Kropfabstrich dann heraus, das sie Streptokokken hat..Milben sowieso..
    Also irgendwas wird sie haben...der Hahn ist nicht die Ursache, genau so wenig die Vorbesitzer...
    Es kann alles sein, wie meine Vorredner schon sagten.

    Viel Glück, ich weiss wie stressig das alles ist..

    lg, Angie
     
Thema: Ziegensittich Weibchen macht mir Sorgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich atemnot

    ,
  2. ziegensittich macht e