Ziegensittiche

Diskutiere Ziegensittiche im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Da ich heute zwei junge Ziegensittiche bekomme und sehr wenig Informationen über Ziegensittiche habe, bin ich sehr verunsichert, welchen Käfig...

  1. #1 Karin Hu, 18.01.2000
    Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Da ich heute zwei junge Ziegensittiche bekomme und sehr wenig Informationen über Ziegensittiche habe, bin ich sehr verunsichert, welchen Käfig bezüglich des Gitterabstandes ich wählen soll. Ein Züchter sagt, die Abstand soll möglichst eng sein, damit sie den Kopf nicht hindurchstecken können, ein anderer meint, die Stäbe können durchaus weit auseinander sein, da der Ziegensittich recht große Füße hätte. Was soll ich machen? Ich besitze eine Papageienvoliere mit einem Gitterabstand von 2,2cm.

    ------------------
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ziegensittiche. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shine01, 18.01.2000
    Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo Karin,

    nun 2,2 cm ist etwas sehr weit auseinander. Mein Springsittich schafft schon bei 1,8 cm fast den Kopf durch. Der beste Abstand ist der von den normalen Sittichkäfigen mit knapp 1 cm. Der Käfig sollte auch sehr geräumig sein, da Ziegensittiche genauso wie Springsittiche extrem Bewegungsaktiv sind.
    Falls Du noch mehr infos suchst; ich habe auf meiner Homepage eine Infos zu Springsittichen. Die Unterscheiden sich in der Haltung und Ernährung nicht vom Ziegensittich.
    http://www.voegel.notrix.de
    Danni´s Wellensittich-Homepage


    Bis dann

    Daniela
     
  4. #3 Rüdiger, 18.01.2000
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Karin!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch! Du wirst sicher mit den Ziegensittichen viel Freude
    haben.

    Hinsichtlich des Gitterabstandes muß ich Daniela zustimmen: zwar sind Ziegensittiche ein wenig größer als Springer, dennoch erscheinen mir 2,2cm Abstand im Gefahrenbereich zu liegen.
    Ich habe noch einmal bei einem meiner Käfige nachgemessen, indem übergangsweise Nymphen und Wellis sitzen: auch dort sind es 2,2cm.
    Die Wellis schlüpfen durch solche Gitter natürlich durch, die Nymphen hingegen machen keine Anstalten, ihren Kopf durchzustecken. Die verspielten und neugierigen Ziegensittiche jedoch können da schon einmal in Versuchung kommen. Wenn es Dir also möglich ist, würde ich zu einem Käfig mit ca.1,5 bis 1,8cm Gitterabstand raten.
    Ziegensittiche sind im übrigen so gute Kletterer, daß für ihr "laufen" am Gitter derAbstand der Stäbe zu vernächlässigen ist.

    Erzähl mal weiter, wie es mit den "Neuen" klappt! Viel Spaß noch mit ihnen!


    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  5. #4 Karin Hu, 18.01.2000
    Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo Rüdiger, hallo Daniela!
    Danke für eure schnellen Antworten!
    Ich werde mich dann wohl oder übel morgen nach einem neuen Käfig umsehen müssen. Ich bin von den beiden übrigens hellauf begeistert. Sie fühlen sich sofort heimisch, d. h. fressen ohne Ende, krabbeln auf meiner Hand herum und sind irgentwie erschreckend voller Vertrauen. Ich hoffe, ich mache alles richtig!
     
  6. Silke

    Silke Guest

    Ich würde auch einen Gitterabstand von 1,8 cm empfehlen, das ist auch bei den Volierenelementen für kleinere Sittiche üblich. Ein Gitterabstand von 1 cm erscheint mir auch für einen Sittichkäfig sehr knapp - bist Du sicher?

    Auf jeden Fall solltest Du in der Größenwahl sehr großzügig sein, denn die Ziegen haben einen sehr starken Bewegungsdrang. Bekommen sie nicht täglich mehrere Stunden Freiflug, solltest Du ihnen unbedingt eine (Flug-)Voliere gönnen. Die kostet ein bißchen mehr, ist aber vielseitigst verwendbar und kann auch für so ziehmlich jede andere Klein- und Großsittichart genutzt werden. Bei Systemvolieren sind die Seitenteile auch frei kombinierbar, so daß Du sie später nach Belieben vergrößern oder umbauen kannst, es ist also eine Investition für's Leben, während so ein Käfig doch schnell mal unpraktisch oder unterdimensioniert wird...

    In einer solchen Voliere kann das Paar später auch ungestört brüten und die Tiere sind auch bei Abwesenheit vor Unfällen etc. geschützt.

    Sie kann außerdem hervorragend mit (z. T. belaubten) Naturästen etc. bestückt werden, was den Lebensgewohnheiten der Tiere entgegenkommt (sie lieben Verstecke) und sehr dekorativ wirkt. Außerdem sind Volieren bedeutend pflegeleichter als Käfige, da die Einstreu länger sauber bleibt.

    Gruß, Silke.
     
  7. #6 Shine01, 19.01.2000
    Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo Silke,

    ich habe nochmal richtig nachgemessen. Es sind 1,4 cm. Naja schätzen war noch nie meine Stärke. Meine Springsittiche haben aber mindestens 4 Stunden täglich Ausflug. Ich werde mir später, sofern ich meine eigene Bude haben, eine Voliere besorgen. Den Gedanken habe ich schon ne ganze Weile. Das sich Springsittiche gerne verstecken, sehe ich täglich. Sie verkrümeln sich hinter Gardinen, Büchern, unter Tischen, Manchmal sogar unter irgendwelchen Klamotten von mir [​IMG]
    Naturäste haben sie bereits drin. Nur jetzt im Winter ist das mit dem Laub etwas schwierig. Demnächst kommt noch ein großer Kletterbaum in mein Zimmer.

    Also bis dann

    Daniela

    [Diese Nachricht wurde von Shine01 am 19. Januar 2000 editiert.]
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ziegensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.vogelforen.delaufsittiche1344-ziegensittiche.html

    ,
  2. ziegensittich käfiggröße

    ,
  3. wo sollte der käfig stehen ziegensittich

    ,
  4. ziegensittich käfig 2 5 gitterabstand,
  5. ziegensittiche käfiggröße
Die Seite wird geladen...

Ziegensittiche - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich schecken - Genetik

    Ziegensittich schecken - Genetik: Hallo, ich habe da mal eine Frage. Vorallem, an die Züchter hier. Grüne Ziegensittiche gibt es ja in gescheckt. Von nur ein paar gelben Federn...
  2. Ziegensittich Schnabel verletzt...

    Ziegensittich Schnabel verletzt...: Guten abend ihr Lieben wir machen uns Sorgen um unsere ziegensittich dame. Sie scheint sich ihren schnabel verletzt zu haben . Der schnabel steht...
  3. Meine Ziegensittiche sind so still

    Meine Ziegensittiche sind so still: hallo ich bin neu hier und bräuchte dringend euren Rat! Ich habe mir vor kurzem so mitte november 4 Vögel angeschafft. 2 agas und 2...
  4. Blaues Ziegensittich Pärchen

    Blaues Ziegensittich Pärchen: Hallo liebes Forum, ich bin erst ganz neu hier, lese aber schon eine Weile hier mit :) Nun komme ich nicht wirklich weiter mit dem mitlesen, da...
  5. Sterben der Ziegensittiche zu Hause

    Sterben der Ziegensittiche zu Hause: Hallo ihr Lieben, bitte entschuldigt, das wird ein langer Text... Wir haben uns vor gut einem 3/4 Jahr zwei junge Ziegensittiche (beide vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden