Zimmervoliere für Kanarien

Diskutiere Zimmervoliere für Kanarien im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr alle, zur Zeit bin ich dabei, mir einen langgehegten Wunsch zu erfüllen: Nachdem ich endlich Platz geschaffen habe in meiner Wohnung...

  1. Ankanari

    Ankanari Guest

    Hallo ihr alle,

    zur Zeit bin ich dabei, mir einen langgehegten Wunsch zu erfüllen: Nachdem ich endlich Platz geschaffen habe in meiner Wohnung war ich heute im Baumarkt und habe mir eine Gehrungssäge gekauft - für den Bau einer Zimmervoliere für ein Kanarienpärchen.

    Ich habe mich schon kräftig umgeschaut im Forum und konnte mir dadurch auch viele Fragen beantworten, aber einige habe ich doch noch auf Lager:

    1) Ich kann die Voliere leider nicht an ein Fenster stellen. Deshalb möchte ich eine Leuchtstoffröhre anbringen (ich hoffe, das ist in Ordnung?). Jetzt haben die Röhren im Baumarkt aber unterschiedlich viel Watt - 18W, 20W, 32W... Frage: Welchen Unterschied macht das für die Vögel und was würdet ihr mir empfehlen?

    2) Welche Erfahrungen habt ihr - sieht man die Vögel hinter einem hellen oder hinter einem dunklen Draht besser?

    3) Habt ihr eine Idee, wo ich Bodenwannen aus Kunsstoff herbekommen kann? Die Grundfläche der Voliere soll ca 120cmx49cm betragen, ich dachte also an 2 Wannen mit je 55cmx45cmx10cm (ungefähr!).

    Vielen Dank schon im Voraus fürs Antworten!
    In Vorfreude auf einen regen Austausch,

    Eure Anke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tweety Dad, 25. April 2005
    Tweety Dad

    Tweety Dad Guest


    Hallo!

    Es gibt, soweit ich weiß, bei www.bird-box.de spezielle Leuchten f. Vögel.
    Zudem gibt es doch auch dort Zubehör für den Volierenbau.

    Möchtest Du wirklich eine Holzrahmenvoliere mit Kaninchendraht ins Wohnzimmer bzw in die Wohnung stellen?

    Schau Dir mal die Montana Volieren an, einige sind nicht so teuer und man muß die Voliere nicht "verstecken" wenn Besuch kommt :D :~ , wobei ich Deine handwerklichen Fähigkeiten nicht kenne...aber Gehrungssäge etc ist noch nicht annähernd das, was ich zum Bau einer guten Voliere benötigen würde ( und ich bin Handwerker ) :D

    Überleg Dirs vielleicht nochmal, denn an Material ist man beim Selbstbau auch ganz schnell um 50 Euro ärmer, die man evtl. nachher für die Anschaffung einer neuen Voliere braucht...


    Ciao

    Tweety Dad
     
  4. Ankanari

    Ankanari Guest

    @ TweetyDad
    Hallo und
    danke für den Link.

    Was das andere betrifft: Ich hab zwar noch nie so etwas gebaut, aber ich denke, ganz ungeschickt bin ich nicht.
    Natürlich sehen die gekauften Volieren gut aus, aber die passen nicht in meine Wohnung rein - ich lebe im Dachgeschoss und habe überall Dachschräge...
    Außerdem finde ich (vorausgesetzt, der Bau gelingt mir) eine Voliere mit Holzrahmen schöner.

    @alle
    Wegen der Farbe des Gitters - kann mir da jemand raten?

    Grüßle,
    Eure Anke.
     
  5. Rucola

    Rucola Guest

    Hallo Anke!

    Auf keinen Fall Leuchtstoffröhren! Die flimmern sehr stark und Vögel nehmen das Flimmern noch viel stärker wahr, als wir Menschen.
    Es gibt extra Vogel-Röhren. Die haben sogar einen UV-Licht Anteil, der sehr wichtig für Vögel ist, da sie UV-Licht brauchen, um das Provitamin D in Vitamin D umzuwandeln.
    Alle Infos darüber findest Du hier im Forum, wenn Du die Suchfunktion benutzt.


    Man sieht und vor allem die Vögel sehen viel besser durch dunklen (bzw. grünem) Draht!
    Das ist für das Auge viel angenehmer. Schau Dir im Vergleich weiße und grüne Käfige an, dann wirst Du es sehen.
    Weiß/silber etc. reflektiert das Licht sehr stark, so dass das wie eine Wand wirkt.
    Durch grünen Draht kann der Vogel viel besser durchsehen, da der Draht optisch in den Hintergrund tritt!
    Schau mal hier.
    Ich weiß gar nicht, warum weiße Käfige/Volieren überhaupt noch verkauft werden, die müssten verboten werden!


    Bei Ikea gibt´s solche Plastikwannen.
    Artikelnr.: 000.565.39 15346


    Eigentlich findest Du alle Antworten hier im Zubehör-Forum, musst mal schauen.
    Viel Spaß

    UUUps, sorry, ich dachte zuerst, Du willst die Wannen zum Baden, aber ich glaub Du wolltest sie als Volieren-Boden ? Dann gehen die nicht.
     
  6. #5 KanarienHomer, 25. April 2005
    KanarienHomer

    KanarienHomer Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wie schon Tweety Dad gesagt hat lohnt es sich nicht (wenn man kein Handwerker ist) in den Masen eine Zimmervoli zu bauen. Denn du musst die bodenschalen kaufen Volieren Draht, das Holz,Türen musst du auch rein Bauen usw. Also ich an deiner Stelle würds mir auch überlegen.
    Mir ist im Winter mein Zebrafink zugeflogen und da ich ihn nicht in meine Aussenvoli setzen konnte hab ich auch eine 0.8.15 Voli gebaut (siehe Photo).
    Da ich nicht wirklich lust hatte etwas richtieges zu kaufen oder zu bauen hab ich einfach ein Regal gerüsst zwischen 2 Schränke oben Deckel Drauf unten Deckel drauf von hinten Holz dran und vorne Volidraht. Also ihren zweck hat sie erfüllt sa nur nicht schön aus *gg*.(Soll ne anregung sein für dich das du auch ein Ragal umbauen kannst.

    Die Farbe vom Draht sollte schwarz sein.

    MFG Homer
     

    Anhänge:

  7. Ankanari

    Ankanari Guest

    @ Stef
    Hallo erst mal
    und vielen Dank! Jeder deiner Tipps hat mir weitergeholfen (auch der mit IKEA, denn dort gibts auch größere Wannen, ich war bloß noch nicht drauf gekommen...)

    Ich werde mir also eine "Vogel-Röhre" besorgen und den dunklen Draht nehmen (das Beispiel war sehr anschaulich...)

    Also nochmals vielen Dank,

    Grüßle,
    Anke.
     
  8. Rucola

    Rucola Guest

    Bitte :)

    Hast Du schon weiter unten den Kotschubladen-Thread gesehen?
    Da ist ein weiterer Link-Tipp:
    click

    Das sieht doch gut aus, oder?
     
  9. Ankanari

    Ankanari Guest

    @ Homer

    Auch dir vielen Dank für den gut gemeinten Rat.
    Bisher bin ich allerdings trotzdem noch wild entschlossen, die Voliere selbst zu bauen:
    1. wollte ich sowas schon immer mal machen (s.o. "langgehegter Traum")
    2. weiß ich, dass es mir kaum oder auch gar kein Geld sparen wird - aber das ist auch gar nicht mein Ziel. Es ist einfach so, dass ich keine Voliere kaufen kann, die in meine Wohnung passt und trotzdem groß genug für die Vögel ist - oder hast du schon mal Volieren mit integrierter Dachschräge zum Verkauf gesehen?

    Ich werde mir übrigens alle Teile im Baumarkt zusägen lassen, falls dich das beruhigt. Die Gehrungssäge ist nur zum "nachsägen" da :zwinker: .

    Grüßle,
    Anke.
     
  10. #9 Rucola, 25. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2005
    Rucola

    Rucola Guest

    Dachschräge? Ich glaub da hab ich grad was gelesen ... such...
    gefunden :prima:
    Schau mal hier, der Grey-Timber hat sowas mal gebaut! (Musste den ganzen Thread mal durchsehen).

    Den kannste bestimmt mal um Rat fragen ;) !
     
  11. Ankanari

    Ankanari Guest

    @ Stef

    Genial :D !!!
    So werd ichs vielleicht machen. Jedenfalls ruf ich da mal an und erkundige mich nach dem genauen Preis!

    Merci beaucoup!

    Grüßle,

    Anke.
     
  12. Ankanari

    Ankanari Guest

    nochmal @ Stef

    Damit (s.o.) habe ich natürlich den Link zu den Kotschubladen-Bauern gemeint :~ .
    Die Planung von Grey-Timber hab ich mir gestern schon angeschaut :zwinker: ... Ja, ungefähr so solls bei mir auch werden. Allerdings kriegt die Voliere an der Rückwand statt Gitter eine weiße Wand.

    Grüßle, Anke.
     
  13. helene

    helene Guest

  14. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... nur mal kurz zu den Leuchtstoffröhren. Natürlich kann man Leuchtstoffröhren verwenden, die Vogel-Röhren sind auch normale Leuchtstoffröhren mit einem bestimmten Spektrum. Wichtig ist dabei nur, dass sie ein elektronisches Vorschaltgerät (EVG) haben, dieses vermindert das Flimmern, was die Vögel bei einem herkömmlichen Vorschaltgerät wahrnehmen können. Es gibt jedoch auch Kompaktlampen speziell für Vögel, da ist das EVG schon eingebaut. Ich persönlich ziehe die Leuchtstoffröhren-Variante vor, damit kann man eine Voli meiner Meinung nach effizienter ausleuchten.
     
  15. Rucola

    Rucola Guest

    Natürlich meinte ich die Vogel-Leuchtstoffröhren mit EVG.
    Glaube nicht, dass die ohne (Hinweis) verkauft werden.

    Ich persönlich ziehe immer noch die Vogel-Leuchtstoffröhren-Variante vor, weil normale Röhren eben kein UV abgeben und das ist eben immens wichtig für die Vit. D - Bildung.
    Ich bin überzeugt davon, dass dann auch viel weniger Legenot auftauchen würde, wie man hier so oft liest.

    "Hilfe, meine Henne hat Legenot obwohl sie doch alles an Mineralstoffen bekommt ..."

    @ Anke
    Aber was mir gerade einfällt, diese UV-Lampen kann man bei Kanaries nicht den ganzen Tag anwenden, weil sie bei Kanis eine bruttriebfördernde Wirkung haben.
    Deshalb schlage ich vor, evtl. doch für den ganzen Tag normale Röhren zu nehmen, dann aber + EVG und 1-2 Std./Tag eine zusätzliche Vogel-Röhre dazuzuschalten.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Ankanari

    Ankanari Guest

    @alle

    Zuerst: Vielen Dank, eure Ratschläge haben mir sehr weitergeholfen. Vielen Dank auch, dass ihr nochmal auf die Leuchtstoffröhrensache zurückgekommen seid, da hatte ich nämlich keine Ahnung.

    Danke aber auch an die, die so kritisch gegenüber meiner Volieren-Idee waren: Obwohl ich vorgestern von der Idee noch sehr überzeugt war (war ja nicht zu übersehen :zwinker: ), habe ich später angefangen, doch noch mal darüber nachzudenken.
    Die letzten zwei Tage habe ich ständig Vor- und Nachteile hin- und hergewälzt, bin sogar extra früher aufgestanden, um in meinem Esszimmer nachzuschauen, wie man vielleicht doch die Möbel unstellen könnte.

    Und ich habe eine Lösung gefunden! Der Esstisch muss zwar in eine dunkle Ecke, dafür haben dann aber die Vögel einen Platz am Fenster - ohne Dachschräge. Tja, was zwei Tage Nachdenken so alles bewirken können... :D

    Ich werde wahrscheinlich noch einige Fragen haben (schließlich bin ich Anfänger), aber die passen dann nicht mehr zur Überschrift (weil ich jetzt ja doch keine Voliere baue).
    Deshalb kann dieser Thread geschlossen werden.

    (Oder könnte ich das auch selbst tun? Wie?)

    Viele Grüße,
    Eure Anke (bzw. Ankanari)
     
  18. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Anke!

    Threads schließen können nur die zuständigen Moderatoren oder die Admins.
    Aber dieser Thread war doch an sich ganz informativ, daher braucht er nicht geschlossen werden, sondern kann einfach so stehenbleiben. ;)
     
Thema:

Zimmervoliere für Kanarien

Die Seite wird geladen...

Zimmervoliere für Kanarien - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  2. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  3. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  4. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  5. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...