Zuchtgenehmigung , EU-Recht usw.

Diskutiere Zuchtgenehmigung , EU-Recht usw. im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bin neu hier und hätte einige Fragen zur ZG und EU-Recht hierzu. :? Jetzt mal unabhängig von der Gefährlichkeit der Psittakose, eine...

  1. Bakterie

    Bakterie Guest

    Hallo,

    bin neu hier und hätte einige Fragen zur ZG und EU-Recht hierzu. :?
    Jetzt mal unabhängig von der Gefährlichkeit der Psittakose, eine ZG braucht man ja hier in D, aber nicht in Österreich. Wie siehts eigentlich EU-weit aus? Kann es sein, dass die EU die ZG in D irgendwann kippt? Oder wird die ZG vielleicht mal auf bestimmt Arten (Papageien) beschränkt (Wellis und Nymphs fallen raus)? Oder keine ZG bei Kleinst-Zuchten (Zimmervoliere mit 1 oder 2 Brutpaaren), für den Hausgebrauch sozusagen und kein Handel?

    so, soviel zu Recht und Gesetz ....

    und jetzt zur ZG wie sie im Moment gilt:
    Muss der Quarantäneraum auf dem gleichen Grundstück sein? Hätte die Möglichkeit den QR bei meinen Eltern im gefließten Kellerraum oder der Garage (Betonplatten) einzurichten, ist ca. 400 m entfernt von mir. Ich selbst habe zur Zeit ein Nymphenpaar (nächstes Jahr evtl ein zweites) in einer Zimmervoliere mit viel Freiflug tagsüber.

    Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 7. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.250
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    spät aber doch ... eine Antwort ;)


    Ausschliessen kann man das zwar nicht, aber irgendwie bin ich da skeptisch ... ich tippe eher darauf, daß auch im europäischen Ausland Zuchtgenehmigungen eingeführt werden, sofern noch nicht geschehen, zumindest bei bedrohten Arten.


    Hinsichtlich der Meldepflicht ist dies zwar bereits der Fall, aber ich bin recht skeptisch, daß die Psittakoseverordnung dahingehend geändert wird. Der logische Menschenverstand gebietet eher, daß die Psittakose-Verordnung in eine Ornithose-Verordnung geändert wird und für ALLE Vogelarten eine Zuchtgenehmigung erforderlich wird. Es wäre aber zumindest theoretisch auch denkbar, daß die Zuchtgenehmigung komplett abgeschafft wird, da Psittakose/Ornithose ja mittlerweile heilbar ist.


    Nicht das ich wüßte. Ich kann mich aber auch nicht entsinnen, daß dies absolut klar geregelt ist und würde vermuten, daß dies durch die Amtsveterinäre individuell entschieden werden kann. Ruf am besten mal den Amtsvet in Deiner Stadt an und frag nach.
     
Thema:

Zuchtgenehmigung , EU-Recht usw.

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung , EU-Recht usw. - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Stieglitze aus EU-Land einführen

    Stieglitze aus EU-Land einführen: Ich halte Stieglitze in einer Voliere. Nun habe ich aus Croatien durch Vermittlung Vögel ordnungsgemäß beringt gekauft und der Kreisbehörde...
  3. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  4. Grüner Kongopapagei - Fragen um Partnertier, Ernährung usw.

    Grüner Kongopapagei - Fragen um Partnertier, Ernährung usw.: Hallo Leute Habe mir vor kurzem einen Grünkongo Papagei gekauft als baby sie ist sehr lieb kuschelt man kann es sich garnicht vorstellen sie hat...
  5. Kanarienvogel weibchen verliert Federn am rechten Auge

    Kanarienvogel weibchen verliert Federn am rechten Auge: Hallo liebe Tierfreunde, habe eine Kanarienvogel Dame, die seit ein paar Tagen Federn am rechten Auge verliert. Habe in der Suchfunktion 2...