Zuchtgenehmigung nach § 17g

Diskutiere Zuchtgenehmigung nach § 17g im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ist eine Zuchtgenehmigung nach § 17 g (in der Fassung vom 22.02.1991) erteilt im August 1995 eigentlich noch gültig? Ein Bekannter hat...

  1. #1 Turboprinz, 22. Juni 2006
    Turboprinz

    Turboprinz Guest

    Hi,

    ist eine Zuchtgenehmigung nach § 17 g (in der Fassung vom 22.02.1991) erteilt im August 1995 eigentlich noch gültig?

    Ein Bekannter hat nur eine kleine Hobbyzucht und wollte damals nur einmal Nachwuchs haben. Nun hat dieser mal wieder Interesse auf Nachwuchs.

    Das Vet.Amt hat auch seit der Erteilung der Genehmigung nie kontrolliert.

    Er hat auch noch Fussringe aus 1996 oder so. Sind die noch verwendbar? Kann man mit der o.g. Genehmigung neue Ringe bestellen?

    Gruss Kevin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Wenn keine Begrenzung sondern eine endgültige erteilt worden ist, eigentlich nicht, außer in bestimmten Bundesländern gibt es Sonderregelungen.
    Einfach die ZG mit der Ringbestellung abschicken. Versuch macht klug.
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es nicht im genehmigungsschreiben vermerkt ist oder von vorneherein nur auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt, dann erlischt solch eine Erlaubnis nicht automatisch -- es sei denn, man zieht um (auch wenns nur um die Ecke ist), aber auch dann braucht der ATA nur die neuen Räumlichkeiten besichtigen und genehmigen und schwupps ist die Erlaubnis wieder gültig.

    Fußringe, wenns sich um offene handelt, dürfen für Sittiche, die nicht meldepflichtig sind auch jetzt noch verwendet werden. Artenschutz- u. geschlossene Ringe müssen am Ende des jeweiligen Zuchtjahres unbrauchbar gemacht werden, was auch in den Nachweisbüchern vermerkt werden muss.
     
  5. #4 Turboprinz, 3. Juli 2006
    Turboprinz

    Turboprinz Guest

    Hi,

    also ich habe mal für meinen Kumpel beim ZZF nachgefragt. Er selbst hatte vor Monaten die selbe Auskunft erhalten wie es hier geschildert ist.

    Ich selbst habe auf Anfrage die Auskunft bekommen, dass die Ringe (offen) nur 2-3 Jahre gültig sind. Ich sehe diese Auskunft auch als FALSCH an, denn im Gesetz steht davon nichts.

    M.E. sind die Ringe unbegrenzt gültig sofern die ZG nicht entzogen wurde und die Voraussetzungen zum Zeitpunkt der Erteilung der ZG weiterhin vorhanden sind.

    Ein anderer Verband widerrum bezweifelt die Gültigkeit der "alten" Ringe auf Anfrage.

    Ist schon komisch, dass Stellen die Ringe verwalten und herausgeben so unterschiedliche Aussagen erteilen!

    Eine telefonsiche Nachfrage bei der zuständigen Behörde ergab, dass die Ringe gültig sind (auch noch nach 10 Jahren).
     
  6. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    wenn man das unter dem aspekt sieht, das die stellen die ringe auch verkaufen wollen, dann finde ich das aus deren sicht nicht mal verkehrt zu sagen, das sie nach 2-3 jahren nicht mehr gültig sind.:~

    ich habe aber noch ein paar offene ringe aus der anfangszeit (1998/99) die ich noch als reserve habe, aber ich werde einen teufel tun, diese wegzuschmeißen/vernichten, auch wenn ich nur noch geschlossene ringe benutze..
     
  7. #6 Turboprinz, 3. Juli 2006
    Turboprinz

    Turboprinz Guest

    Verkaufen wollen scheinbar beide. Der Verband der die Ringe herausgegeben hat sagt die sind nicht mehr gültig und der andere hat auch gleich auf seine Ringstelle verwiesen und zweifelt die Gültigkeit an.

    Naja, soviel dazu. Ich finde das Verhalten jedoch nicht korrekt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zuchtgenehmigung nach § 17g

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung nach § 17g - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  3. Zuchtgenehmigung Spanien

    Zuchtgenehmigung Spanien: Hallo, Ich wollte mal fragen wo bekomme ich die Zuchtgenehmigung in Spanien her und was ich brauche oder wie viel so etwas in Spanien kostet....
  4. zuchtgenehmigung

    zuchtgenehmigung: Moin Ich habe vor mit dem züchten von nymphensittichen anzufangen, da ich überall gelesen habe das ich seit Mai 2014 keine zuchtgenehmigung mehr...
  5. ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung

    ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung: hallo...weiß einer von euch ob man ohne genemigung und prüfung bei der az rinbestellungen tätigen kann? ich kenne einen züchter der missbildungen...