Zuchtzeit bei Kapuzenzeisigen

Diskutiere Zuchtzeit bei Kapuzenzeisigen im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Ich habe mal eine Frage zur Zuchtzeit bei Kapuzenzeisigen. Wann ist Eurer Meinung nach die beste Zeit,Kapuzenzeisige zur Brut zu bringen ? Hier...

  1. #1 Dietrich, 06.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Ich habe mal eine Frage zur Zuchtzeit bei Kapuzenzeisigen.
    Wann ist Eurer Meinung nach die beste Zeit,Kapuzenzeisige zur Brut zu bringen ?
    Hier gehen doch einige Meinungen und Erfahrungen anderer Züchter quer durchs Jahr.
    Meine haben Febr./März 2003 das letzte Mal gebrütet.
    Dieses Jahr hatte ich keinen Nachwuchs,weil weder Hähne noch Weibchen irgend ein Anzeichen an Brutlust aufkommen liessen.
    Vorraussetzungen waren alle wie im Jahr davor (Raumtemperatur,Lichtzeiten,Fütterung etc.)
    Hat jemand Erfahrungen mit UV-Beleuchtung im Zuchtraum.Hat das evt. einen Einfluss ?
    Vielleicht ist die Summe der hier zusammengetragenen Erfahrungen auch für andere Züchter mal interessant.
    MfG Dietrich
     
  2. #2 LaTiTaKanari, 06.10.2004
    LaTiTaKanari

    LaTiTaKanari Guest

    Hallo... :0-

    Ich bin der Meinung Brutzeit ist bei Vögeln regulär im Frühjahr... :jaaa:

    Kann mich aber auch irren... :?
     
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Dietrich!

    Ich habe gelesen, daß im Winter kurzen Lichtdauer für Kapuzen, wie auch für einheimische Waldvögel, soll, dann steigt das Licht langsam ab im Januar auf, bis auf 14 Stunden Lichtdauer, dann werden die Kapuzen zur Brut schreiten.
     
  4. #4 Dietrich, 07.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    @ Danny

    Genau so läuft es auch bei mir.
    Ich habe aber auch schon von Züchtern gehört,die ihre Kapuzen im Dezember
    brüten lassen.
    Ich wollte mit meiner Frage mal einen ungefähren "Durchschnitts Zeitraum"
    haben.Irgendwo erscheint es mir nämlich widersinnig,wenn man mir von Bruterfolgen im Dezember erzählt,gleichzeitig aber von Frischfuttergaben zur Aufzucht aus freier Natur anrät.
    Dass es dieses Jahr bei meinen Vögeln nicht geklappt hat,könnte auch daran liegen,das ich für 3 Arten (Kanarien,Kapuzen,Girlitze) im selben Zuchtraum nicht für jede Art die optimalen Bedingungen schaffen konnte,sondern nur einen Kompromiss,der allen irgendwie gerecht wird (geht man mit der Raumtemperatur höher für die Kapuzen,fangen die Kanarien plötzlich an zu mausern).Die Tageslichtzeiten von 12-14 Std passen zum Glück für alle Arten.
    Von meinen Kanarien habe ich mich jetzt getrennt,und kann den Raum für Girlitze und Kapuzen optimal vorbereiten.

    MfG Dietrich
     
  5. #5 Dietrich, 07.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    ...........ach ja !!
    Ein Züchter berichtete sogar,er hätte ein Notlicht im Raum,weil die Kapuzenzeisige auch nachts ihre Jungen füttern. :nene:

    MfG Dietrich
     
  6. katy

    katy Guest

    Hallo Dietrich,Du scheinst einige Erfahrungen mit Kapuzenzeisigen zu haben.Ich habe seit einer Woche ein niedliches Pärchen.Vorher hatte ich nur Kanarien.Die beiden sind aber sehr scheu!Meine Frage:Was kann ich den zweien ausser Chicoree,Löwenzahn und Vogelmiere noch an Grünfutter geben?Dürfen sie wie die Kanarien baden?
     
  7. #7 die Mösch, 30.10.2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Katy,

    den Kapuzenzeisigen kannst Du alles mögliche an Grünzeug und Obst anbieten (wie den Kanarien), auch diverse Wildkräuter aus der Natur (ist jetzt im Winter natürlich nichts). Du hast ja schon einiges genannt, hier wäre noch Gurke und Apfel zu erwähnen.

    Bademöglichkeiten auf jeden Fall anbieten. Alle Vögel baden, die einen mehr, die anderen weniger.
    Bei meinen hängt den ganzen Tag das Badehäuschen an. Abends wird es abgenommen, ausgewaschen, abgetrocknet und morgens wieder mit frischen Wasser angehängt.
     
  8. Helen

    Helen Guest

    Hoi Dietrich

    Die Paarungszeit bei Kapuzenzeisigen liegt zwischen Frühling und Spätsommer (meine Erfahrungen bei meinen Vögeln) Bei mir fliegen die Vögel immer frei in der Wohnung herum. Beginnen sich Kanarienmännchen und Kapuzenzeisig zu jagen, muss ich die Vögel separieren (trennen) Die Zeisige leben während dieser Zeit in einem anderen Zimmer. (Habe eine Dachwohnung mit Luken.) Dieses Zimmer liegt auf der Südseite. Weil die Vögel frei herumfliegen, kann ich tagsüber das Fenster nicht öffnen. Bei schönem Wetter ist es sehr heiss und sonnig. Der Käfig muss etwas abgedeckt werden. Zum Brüten gebe ich ein geschlossenes Nest, etwas vorbereitet mit Kokosfasern und Polstermaterial. Das Weibchen erledigt den Rest selbst. Fühlt sie sich durch mich gestört, hängt sie sich ans Gitter und dreht sich ab, wie wenn sie einen Tic, eine Verhaltensstörung hätte. Sie will nun ihre Ruhe. Alles was mit der Vogelpflege zu tun hat, wird im Zeitlupentempo erledigt. (So merkte die Vogelmutter, dass ich ihr nichts zerstöre.) Ins Nest schauen darf ich nicht. Ich machte es einmal. Nachher setzte sie sich nicht mehr auf die Eier. Dieses und letztes Jahr brütete sie 3mal erfolgreich. Die Vögel wollen aber nicht gestört werden, weder durch mich, noch durch die anderen Vögel. Um die Brut zu verteidigen, fliegt mir das Männchen immer um den Kopf herum.

    Nachts wird geschlafen, nicht gefüttert. Kapuzenzeisige sind keine Nachtvögel.

    Ich kann nur von eigenen Erfahrungen sprechen. Ich hatte nicht im Sinn zu züchten. Es war eine Überraschung. Durch genaues Beobachten gelang mir das Ganze. N.B. Die 3. Brut war am einfachsten. Es ist, wie wenn jetzt das Weibchen genug Vertrauen hätte.

    Gruss Helen
     
  9. katy

    katy Guest

    Hallo Ulrike,ich habe noch eine Frage:Ist es normal,dass die beiden nach einer Woche noch so scheu sind?Ich habe schon Bedenken,dass sie verrückt werden,wenn ich sie jetzt mal sauber machen will.Ich habe übrigens eine kleine Art.Sie sind nicht viel grösser,als z.B.Zebrafinken.Ich habe ja schon oft gelesen,dass sie üblicher Weise ca.11cm gross werden sollen.Mit lieben Grüssen Katy
     
  10. #10 die Mösch, 01.11.2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Katty,

    verschiedene Arten von Kapuzenzeisigen sind mir nicht bekannt. Es gibt nur 1.
    Wenn Deine kleiner sind, sind sie offensichtlich noch sehr jung. Wie alt sind sie denn (Ring oder Züchterauskunft)? Und wie sind sie bei Dir untergebracht? Wenn sie vorher beim Züchter in einer Voliere oder in einem separaten Raum untergebracht waren und nun im Zimmer in einem Käfig (wie groß?, allseitig offen?) untergebracht sind, ist nach 1 Woche noch keine Zutraulichkeit oder Ruhe zu erwarten.
     
  11. Helen

    Helen Guest

    Hoi zäme

    Meine Zeisige fliegen immer in der Wohnung herum. Ist keine Paarungszeit, sind sie nicht separiert, werden sie trotzdem nicht zahm. (Ich kann wohl sehr nah heran.)Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie jemals handzahm werden. Aber wozu auch?

    Gruss Helen
     
  12. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    hi , meine Henne ist höchstens 8 cm lang und ca 2,5 Jahre alt . Den Hahn mußte ich leider an einen befreundeten Züchter geben, da er in der Voli alle angegriffen hat, er dachte , es wäre Zeit für Nachwuchs :? seine Angetraute war da aber anderer Meinung :D er wurde beim Züchter dann Vater von 5 Jungen bei 3 Hennen und davon wurden 2 Jungvögel prämiert . Die Nachzucht bei Kapuzenzeisige scheint nicht sehr einfach zu sein ????? :0- Grüße Rasti
     
  13. #13 Dietrich, 02.11.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Also,wer meint Kapuzenzeisige werden so zahm wie ein Wellensittich,oder Kanarienvogel,der hat sich geirrt.
    Man darf aber "munter" und "panisch" nicht verwechseln.
    Sie sind trotz Käfig-/Volierenhaltung immer noch zu den Wildvögeln zu zählen.
    Wellensittiche,Kanarienvögel und Zebrafinken z.B: sind domestizierte Arten.Das heisst,sie sind über viele Generationen zum Haustier geworden,und dadurch auch rel.zahm.
    Zu der Zucht der Kapuzenz. ist aber zu sagen,dass sie eigentlich recht erfolgreich zu züchten sind.Wenn man bestimmte Regeln beachtet.
    Darum habe ich ganz am Anfang ja die Frage gestellt,wie es andere Züchter anstellen,damit sie Erfolg haben.Da gehen dann die Erfahrungen in verschiedene Richtungen.Die Grundregeln (Temperatur,Lichtdauer,Grundfutter,Unterbringung ) bleiben sicher aber gleich.
    MfG Dietrich
     
  14. #14 die Mösch, 02.11.2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Allerseits,

    um etwas richtig zu stellen: mit "... noch keine Zutraulichkeit oder Ruhe zu erwarten. .." meine ich keine Zutraulichkeit im Sinne "kommt auf den Finger, frißt aus der Hand" o.ä.
    Ich wollte nur damit ausdrücken, dass sie nicht mehr wie verrückt ("panisch") im Käfig rumflattern sondern neugierig und ruhig auf der Sitzstange bleiben, wenn man am oder im Käfig hantiert.
     
  15. Helen

    Helen Guest

    Hoi zäme

    Nein, ganz leicht ist die Zucht sicher nicht. In der Super-Zoohandlung, wo ich den Nachwuchs nachher hingebe, wurde gestaunt. Ich erhielt Komplimente. Bei Vögeln gibt es auch eine Zuneigung Sympatie wie bei uns, wie ich es mitverfolgen konnte. So wird, bei Dir Rasti, die Chemie zwischen den beiden Vögeln vermutlich nicht ganz gestimmt haben. Möchte dies aber nur als Vermutung in den Raum stellen.

    Betreffend Zutraulichkeit: Wie man sich wegen Formulierungen irren kann. Danke Ulrike, dass Du uns die Sache nochmals erklärt hast.

    Gruss Helen
     
Thema: Zuchtzeit bei Kapuzenzeisigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann brüten kapuzenzeisige

    ,
  2. chicoree kapuzenzeisig

Die Seite wird geladen...

Zuchtzeit bei Kapuzenzeisigen - Ähnliche Themen

  1. Futter in der Brut und Aufzuchtzeit

    Futter in der Brut und Aufzuchtzeit: Hallo zusammen, meine Schwester hat ein Diamanttaubenpärchen,und möchte sie jetzt einmal Küken haben lassen. Wie sieht das mit dem Futter aus?...
  2. Klimawandel zuchtzeit früher?

    Klimawandel zuchtzeit früher?: hi hab von mehreren leuten gehört das sie dieses jahr ehr mit dem züchten anfangen wollen, da es ja sowieso viel wärmer ist? was haltet ihr davon?
  3. Hilfe bei Geschlechtsbestimmung

    Hilfe bei Geschlechtsbestimmung: Halli Hallo liebe forengemeinde! Bräuchte eure Hilfe! habe einen Wellensittich übernommen da die besitzerin ihn nicht mehr wollte. ich wollte ihm...
  4. Ich brauche eure Hilfe bei diesem Vogel

    Ich brauche eure Hilfe bei diesem Vogel: Hallo, diesen Vogel habe ich gestern am Neusiedler See gesehen und komme leider nicht drauf um was es sich handelt
  5. Buchfink mit verändertem Bein, was ist das?

    Buchfink mit verändertem Bein, was ist das?: [GALLERY]Ich hab heute einen Buchfinken fotografiert und erst im Nachhinein beim betrachten der Bilder ist mir aufgefallen wie sein Bein aussieht....