Möchte kapuzenzeisig und kanarien Weibchen zusammen setzen ist das möglich

Diskutiere Möchte kapuzenzeisig und kanarien Weibchen zusammen setzen ist das möglich im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Möchte kapuzenzeisig und kanarien Weibchen zusammen setzen ist das möglich

  1. #1 Hannelore, 23.02.2021
    Hannelore

    Hannelore Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Möchte kapuzenzeisig und kanarien Weibchen zusammen setzen ist das möglich
     
  2. #2 Karin G., 23.02.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.931
    Zustimmungen:
    1.457
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Hannelore
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    dazu gab es mal dieses Thema

    durchforste mal das Forum, vielleicht findest du noch mehr
     
    Hannelore gefällt das.
  3. #3 Hannelore, 23.02.2021
    Hannelore

    Hannelore Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke schön hab was passendes gefunden
     
  4. #4 1941heinrich, 23.02.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    3.074
    Ort:
    Wagenfeld
    Das geht sehr gut und ergibt auch schöne Nachzucht ( wenn man will )
     
    Hannelore gefällt das.
  5. #5 Hannelore, 23.02.2021
    Hannelore

    Hannelore Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was muss ich dabei beachten
     
  6. #6 Hannelore, 03.03.2021
    Hannelore

    Hannelore Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wollte mich bedanken das mit dem zeisig und kanaren klappt super nochmal danke
     
  7. #7 Gast 20000, 03.03.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    864
    Du mußt dabei beachten das die Nachzuchten steril ist, also selbst nicht zeugungsfähig.
    Sie sind artenmäßig zu weit von einander entfernt.
    So etwas sollte man vermeiden1
    Gruß
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. #8 1941heinrich, 04.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    3.074
    Ort:
    Wagenfeld
    Was für ein Zeisig hast Du denn bekommen ?
     
  9. #9 plassco, 07.03.2021
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Na wenn das stimmen würde Gast2000 dann hätten wir heute keine roten Kanarien. Der Mosaikfaktor und der optische Blaufaktor wurden ebenfalls über Kapuzenzeisige in die Kanarien übertragen.

    Es gibt diverse Eigenschaften, die von Cardueliden in die Kanarien übertragen wurden. Es sind also längst nicht alle Mischlinge unfruchtbar.
     
  10. #10 Gast 20000, 07.03.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    864
    Und wie lange hat man dazu gebraucht um die Ausnahme von der Regel zu erzielen?
    Gruß
     
  11. #11 SamantaJosefine, 08.03.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.464
    Zustimmungen:
    4.397
    Ort:
    Langenhagen
    Ich weiß von einem Zücher, welcher sich darauf verlassen hatte, meine auf die >Unfruchtbarkeit<, hat die Vögel "machen lassen" und es schlüpften nach regulärer Brutzeit Küken.8o
    Ich denke mal, dass es sich dabei um einen Zufall, bzw. "Unfall" gehandelt hat.:zwinker:
     
  12. #12 1941heinrich, 08.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    3.074
    Ort:
    Wagenfeld
    Nein das ist kein Zufall oder Unfall. Man kann sehr schöne Nachzuchten erzielen siehe # 4 . man darf den Ausführungen von Plasco durchaus glauben schenken.
     
  13. #13 Gast 20000, 08.03.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    864
    Da jedes Jahr eine große Anzahl von Mischlingsweibchen den ultimativen Freiflug erhalten scheint sich das bei den Mischlingszüchtern noch nicht rumgesprochen zu haben.
    Diese Verfahrensweise wurde mir von solchen"Züchtern" persönlich bestätigt.
    Jeder weiß das doch!
    Gruß
     
  14. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.832
    Zustimmungen:
    1.697
    Ort:
    Groß-Gerau
    Da waren gar nicht so viele Anläufe nötig,. Zwar fielen durchaus oft echte Sterile (v.a, Weibchen) an, aber die angebliche Unfruchtbarkeit war in vielen Fällen auch gar keine. Die Tiere wurden allerdings sehr spät, teils erst nach mehreren Jahren fertil - da muss man allerdings erstmal drauf kommen. Angesichts der üblichen Züchterpraktiken erstaunlich, dass das mal jemandem aufgefallen ist. Und mit jeder weiteren Rückkreuzungsgeneration schwand das Problem weiter.
     
    1941heinrich gefällt das.
  15. #15 harpyja, 08.03.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    Norddeutschland
    Mal ganz doof gefragt - gibt es umgekehrt überhaupt ein Beispiel für eine Kreuzung innerhalb einer Vogelgattung oder Unterfamilie, das sicher steril ist? Ich vermute nämlich, dass nicht!
     
  16. #16 Gast 20000, 08.03.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    864
    Ich denke schon das eine Sterilität vorliegt, denn sonst hätten wir schon lange den blauen Kanarienvogel.
    Da verwenden viele Leute eine Menge Arbeit und Energie um auch am großen Geld zu schnüffeln.
    Denn eine "neue Mutation" bedeutet Geld.
    Gruß
    PS Prachtfinken dürfen als Mischlinge nicht ausgestellt werden, Kanarienmischlinge sehr wohl.
    Bei den Krummschäbeln wiederum nicht...wird aber trotzdem gemacht.
    Wer die Lobby hat bestimmt das Zuchtgeschehen.
     
  17. #17 Elentari, 08.03.2021
    Elentari

    Elentari Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    85
    Gute Frage. Kann man das überhaupt genau wissen? Man bräuchte viele Versuche um das eindutig zu bestätigen. Wenn sich die Fruchtbarkeit nach Jahren noch ändern kann, macht das den Nachweis noch schwieriger.
    Mir sind keine F2 aus Prachtfinkenkreuzung bekannt, die nicht nahe verwandt sind. Aber ich bezweifle auch, dass es je jemand systematisch über Jahre versucht hat.
     
  18. #18 Gast 20000, 08.03.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    864
    Ich habe noch keine Kanarienmischlinge gezüchtet, widerstrebt mir,, bei den Prachtfinken habe ich es schon oft gesehen, alle Vögel waren steril.
    War vor längerer Zeit im Ruhrgebiet eine 1.0 Sicalis flavoela kaufen. Dort saßen in Zuchtboxen sicher 15 Paare Stieglitz x Kanarie.
    Ich fragte ihn ...was macht du mit den vielen sterilen Hennen, die fallen?... Die lasse ich fliegen....Die haben doch draußen keine Chance zum Überleben...Das machen doch alle.
    Soviel dann zur Fruchtbarkeit.
    Gruß
     
  19. #19 1941heinrich, 08.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2021
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    3.074
    Ort:
    Wagenfeld
    Entschuldigung , aber ich muss dem widersprechen. Es mag im Großen und Ganzen schon stimmen . Aber es ist nicht immer so. Ich kann Ingo nur recht geben denn es war zu meinem Beginn in der Kanarienzucht . Ich war seinerzeit im Sulinger Verein und züchtete Zebrafinken habe aber immer schon zu den >Kanarien geschielt. Ein älterer Züchter berichtete das er vor ein par Jahren die Verpaarung Kapuzenzeisig x Kanarien vorgenommen hätte. Die unfruchtbaren Weischen hat er " NICHT " fliegen lassen sondern sie als Ammen für seine Crestzucht benutzt.Da die Weibchen guter Fütterer waren har er sie behalten. Wie erstaunt er war als er eine Mischlingshenne
    in der Voliere brüten lies und sich nach einier Zeit herausstellte das unter den Geschlüpften auch zwei mit einem sonderbarem Gefieder waren. Es stellte sich dann heraus das es zwei Junge von der Mischlingshenne Kapuzen x Kanarie waren. Es stimmt also Ingos Ausführung das nach ein par Jahren durchaus eine Fruchtbarkeit
    möglich ist.
    Auch ich bin eigentlich gegen eine Mischlingszucht,aber von unseren Vorgängern als Züchter schon Pionierarbeit geleistet ist . Woher sollten auch sonst viele neue
    Farben oder Arten herkommen.
     
  20. #20 SamantaJosefine, 08.03.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.464
    Zustimmungen:
    4.397
    Ort:
    Langenhagen
    So hatte ich das auch auf dem Schirm. Mein Züchter hat sich z.B. vor einiger Zeit deswegen Mischlingshennen angeschafft, weil im letzten Jahr alle Harlekine eingegangen sind, also die Küken von den Müttern nicht gefüttert wurden.
    Traurig wenn man so etwas liest.:traurig:
     
    Lewana und 1941heinrich gefällt das.
Thema:

Möchte kapuzenzeisig und kanarien Weibchen zusammen setzen ist das möglich

Die Seite wird geladen...

Möchte kapuzenzeisig und kanarien Weibchen zusammen setzen ist das möglich - Ähnliche Themen

  1. möchte mir gerne Kanarienvögel zulegen

    möchte mir gerne Kanarienvögel zulegen: Hallo ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Joe, ich wohne im Saarland und möchte mir gerne Kanarienvögel zulegen. Ich...
  2. Wer möchte Gebirgsloris ohne Papiere... oder eine Lösung für uns Danke

    Wer möchte Gebirgsloris ohne Papiere... oder eine Lösung für uns Danke: Gebirgslori: wir haben seit einigen Jahren die Loris. Diese haben schon 3 Kinder bekommen. Seit einiger Zeit droht uns unser neuer Nachbar mit dem...
  3. Ich möchte 2 neue Zwergwachteln in die Gruppe integrieren, wie gehe ich am besten vor?

    Ich möchte 2 neue Zwergwachteln in die Gruppe integrieren, wie gehe ich am besten vor?: Mein aktueller Stand ist das ich 2 Zwergwachteln habe, wobei mir eine als Weibchen verkauft wurde, sich jedoch als Männchen rausstellte und ein...
  4. 8 Eier in der Ecke. Möchte sie brüten?

    8 Eier in der Ecke. Möchte sie brüten?: Hallo, ich bin neu bei den Vogelforen, ich hab Zwergwachteln, die in eine Ecke bereits 8 Eier gelegt haben, 1Ei was nicht in der Ecke landete,...
  5. Ich bin in Herne und möchte Kakadu Eier.

    Ich bin in Herne und möchte Kakadu Eier.: Ich bin in Herne und möchte Kakadu Eier.