Zuflieger, welche Rasse, wohin wenden?

Diskutiere Zuflieger, welche Rasse, wohin wenden? im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo! Mir ist vor ein paar Tagen eine Taube zugeflogen und jetzt würde ich gern wissen, ob mir jemand sagen kann, zu welcher Rasse sie gehört...

  1. Ayschi

    Ayschi Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mir ist vor ein paar Tagen eine Taube zugeflogen und jetzt würde ich gern wissen, ob mir jemand sagen kann, zu welcher Rasse sie gehört und wohin ich mich wenden muss, um den Besitzer ausfindig zu machen. Die Taube ist beringt.
    Sie hat einen kurzen Schnabel und ist kleiner und zierlicher, als ein Briefer, nur ein wenig größer als meine Lachtauben. Die Farbe würde ich als heller Schimmel bezeichen, ich kenn mich aber nur ein bisschen mit Farbschlägen bei Brieftauben aus...
    Auffällig ist, dass die Schwingen fast genauso lang sind, wie der Schwanz. Außerdem ist der Kopf sehr groß im Gegensatz zum Hals, der irgendwie lang und dünn wirkt. Und die Augen sind auch sehr groß und durchdringend. Ich habe zur besseren Vorstellung ein Bild angehängt. Nach meiner Vermutung muss es eine Hochflugtaube oder so etwas sein, aber ich konnte im Netz kein Bild finden, was so richtig gepasst hat. Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

    Grtüße Ayschi
     

    Anhänge:

  2. #2 Matzematze, 13.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Wenn mich nicht alles täuscht ist das ein Wiener Hochflieger.
     
  3. andi3

    andi3 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Jo, ein schöner Winer Tümmler.

    Schau mal was auf dem Ring drauf steht, es gibt hier sicher jemanden ,der dir sagen kann ,an wen du dich wenden kannst.
     
  4. #4 OR-Michi, 13.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Nun sind Wiener Hochflieger(WH) und Wiener Tümmler(WT) 2 verschiedene Rassen;dieser sieht eher wie ein WH-Hellstorch aus,
    ...wenngleich die Schnabellänge dafür etwas zu kurz erscheint..?..!

    Was mich irritiert,ist die Farbe und Größe des Ringes,ein Bundesring(BDRG) ist das wohl nicht!

    Wahrscheinlich ist dies nur ein farbiger Kenn-Ring,somit ist die Taube einem Züchter/Besitzer nicht zuzuordnen!
    Michael
     
  5. Klaas

    Klaas Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Könnte natürlich sein, dass die Taube am rechten Fuß noch einen "richtigen" Ring hat,
     
  6. #6 OR-Michi, 14.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Richtig Klaus....könnte sein
    wäre dem so,...kann es sich nur um einen Bundesring(BDRG) handeln!

    Nun haben aber Wiener Hochflieger(WH) keinen Aussstellungs-Standard,
    .....folglich müste man diesen WH dem Deutschen Hochflug Club (DHC) zuordnen!
    Michael
     
  7. andi3

    andi3 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Tut mir leid, es ist natürlich ein Wiener Hochflieger. Hab die wohl gerade verwechselt.
     
  8. #8 OR-Michi, 14.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo andi
    so ganz verkehrt war dies ja nicht,auch ein Wiener Hochflieger ist ein Tümmler,...
    Tümmler die in ihrer frühgeschichtlichen Entstehungebenso ebenso auch Purzler waren,ergo Tauben,
    ....die sich während des Fluges rückwärts überschlugen!

    Manchen hat man dieses Purzlerverhalten abgezüchtet(siehe z.B.WH),anderen Rassen wiederum verstärkt angezüchtet!

    Michael
     
  9. Ayschi

    Ayschi Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!

    Ihr habt Recht, die Taube hat am rechten Fuß noch einen "richtigen" Ring. Darauf steht: HR 899, dann zwei auf dem Rücken liegende E, D8 10.
    Sagt das irgendwem was. Die 10 bedeutet sicher, dass sie im Jahr 2010 geboren ist, oder?
    Wiener Hochflieger also, ich dachte immer, die seien größer... So wie ne Brieftaube. Aber ich hab ja auch keine Ahnung... *ggg*
    Was zeichnet denn ihren Flugstil aus?

    Danke für die schnellen Antworten.

    LG Ayschi
     
  10. #10 Wachtelkönig, 14.05.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    Die meisten Tümmler sind recht klein
    der Flugstil: wie der Name schon sagt fliegen sie sehr hoch und ausdauern
     
  11. #11 Matzematze, 15.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Nein, Wiener Hochflieger sind wie die meisten Tümmler und Flugtauben
    kleiner als Brieftauben. D8 10 bedeutet dass das Tier von 2010 ist und
    D steht für Deutschland. Die 8 bezeichnet den Ringinnendurchmesser.
    Allerdings werden Wiener Hochflieger normalerweise mit 7er Ringen
    beringt, was dafür spricht dass sich der Besitzer bei einem
    Rassetaubenzüchter Ringe des BDRGs besorgt hat und/oder das Küken
    erst sehr spät beringte (weil er vielleicht den Zeitpunkt verpasst hat).

    Gruß, Marius
     
  12. #12 OR-Michi, 15.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Marius
    so der Züchter Mitglied im Deutschen Hochflug Club(DHC) ist,...
    ....kann er die Ringe auf dem ganz normalem Wege beim VDT-Ringverteiler bestellen!
    Der DHC ist im VDT involviert!
    Gruß
    Michael
     
  13. #13 Matzematze, 15.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Das weiss ich, aber dann hätte er wohl kaum 8er Ringe aufgezogen.

    Gruß, Marius
     
  14. #14 OR-Michi, 15.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Auch wieder richtig..
    Michael
     
  15. Ayschi

    Ayschi Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!

    Und kann man über die Nummer den Besitzer rausfinden? Will ja niemandem seine Taube wegnehmen. Allerdings finde ich das Tier total toll und würde es auch behalten und ihm ein Männchen kaufen. Allerdings weiß ich nicht, ob das mit meinen Lachtauben zusammen geht. Von der Größe her sind sie ja etwa gleich und bis jetzt konnte ich auch keine Feindsehligkeiten beobachten. Aber könnte sich das ändern, wenn es ein Pärchen ist und sie brüten wollen? Sonnst müsste ich sie getrennt unterbringen.
    Würde sie auch gern fliegen lassen. Eignen sich WH, um sie einfach nur so zum Spaß ums Haus fliegen zu lassen? Bitte nicht "steinigen", aber ich habe leider keine Zeit, Taubensport zu betreiben, da ich viel Bereitschaftsdienst habe und deshalb meist keine Zeit habe, wenn es sein müsste. aber ich seh sie so gern fliegen... Suche schon seit längerem nach einer Rasse, die sich für den Freiflug eignet, aber nicht so groß ist, wie Briefer.

    LG Ayschi
     
  16. Ayschi

    Ayschi Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Oder fliegen sie so hoch und weit, dass man sie "ums Haus" gar nicht so richtig sieht? Entschuldigt, wenn meine Fragen dumm sind, aber ich bin Neuling in der Taubenhaltung.
     
  17. #17 Matzematze, 15.05.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Hier kannst Du die Taube melden.

    Wiener Hochflieger fliegen sehr temperamentvoll in großen Stichen (Flugschwarm)
    in engen Kurven und steigen bei guten Bedingungen schnell in eine Höhe auf
    in der man sie nicht mehr oder nur noch als kleines Pünktchen ausmachen kann.

    Ich züchte Rassetauben für Ausstellungen, kann Dir deshalb wegen Training usw.
    nicht wirklich weiterhelfen. Aber Du hast ja schon geschrieben dass Du eigentlich
    wenig Zeit hast/ dir Zeit nehmen willst, deshalb glaube ich wär eine
    unkompliziertere und umgänglichere Rasse (z.B. Birmingham Roller) besser für Dich
    geeignet.

    Gruß, Marius
     
  18. #18 seifenkind, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Ich habe Birmingham Roller, Galatzer Roller und Mischlinge aus beiden Rassen und kann mich Marius nur anschließen.

    Meine fliegen nicht sehr hoch, so in etwa Kirchturmhöhe und man sieht daher auch etwas von ihren Kunststücken. Sie machen Purzelbäume rückwärts, klatschen mit den Flügeln, segeln mit hochgestellten Flügeln - wunderschön anzusehen. (Fachleute, zu denen ich nicht gehöre, drücken die gezeigten Figuren sicher besser aus).

    Sie sind zutraulich, klein und unkompliziert.
     
  19. #19 karinlissy, 16.05.2011
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Hallo,
    ich würde mir keine großen Hoffnungen machen den Besitzer zu finden.
    Ich spreche da aus eigener Erfahrung.
    Die Taube trägt keinen Ring mit einer Telefonnummer, dann wäre alles um einiges einfacher. Da sie so einen Ring nicht hat unterstelle ich mal mangelndes Interresse sie wieder zu bekommen.
    Die Idee noch eine zweite dazuzuholen finde ich Klasse!

    LG
    Karin
     
  20. #20 OR-Michi, 16.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Karin
    da diese Rasse(WH) nicht dem Ausstellungssektor zuzuordnenen ist,ist die Möglichkeit,den Besitzer zu ermitteln,
    ...schon mal entsprechend eingegrenzt!

    Sicherlich kann man sich eine zweite Taube diese Rasse dazu holen;nur flugtechnisch wird man daran wenig Freude finden!

    WH werden in größeren Verbänden/Stichen geflogen,nur so entwickeln sie ihr fliegerisches Können!

    Die unterste "Stückzahl" sind 12 Tauben,viel besser jedoch sind 20 und mehr!!
    Um eine WH-Zucht erfolgreich einzugehen,.."benötigt" man daher 10 Zuchtpaare!
    Lieben Gruß
    Michael
     
Thema: Zuflieger, welche Rasse, wohin wenden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. soll man zuflieger mit brieftauben paaren

    ,
  2. brieftauben. zuflieger vereinsnummern

    ,
  3. kunstflugtauben korbach

    ,
  4. tauben zuflieger fliegen lassen
Die Seite wird geladen...

Zuflieger, welche Rasse, wohin wenden? - Ähnliche Themen

  1. Zuflieger - Rassebestimmung

    Zuflieger - Rassebestimmung: Hallo, es sitzt heute eine fremde Taube bei mir im Schlag - leider ohne Ring. Kann mir jemand sagen, um was für eine Rasse es sich handeln könnte?...
  2. Bitte schaut mal was dieser Zuflieger ist !

    Bitte schaut mal was dieser Zuflieger ist !: Hallo ihr Lieben, einer Bekannten ist dieser Vogel zugeflogen, Kann mir jemand sagen wie man seine Art nennt ?
  3. Zuflieger aus Polen

    Zuflieger aus Polen: Es ist soweit. Ich habe meinen ersten Zuflieger. Was mach ich denn jetzt am besten mit ihm/ihr? Er trägt 2 Ringe einen weissen Vereinsring und...
  4. Zuflieger

    Zuflieger: Diese Pfautaube ist seid gestern bei mir. Sie trägt keinen Ring. Wer vermißt sie? Ringneck
  5. Zuflieger (ist wieder daheim !)

    Zuflieger (ist wieder daheim !): Hallo Graupapageienhalter Dieser Kollege wurde mir als Zuflieger übergeben: [ATTACH] Ring habe ich abgelesen (au-au das Viech beißt ganz...