1. Baby heute aus dem Nest

Diskutiere 1. Baby heute aus dem Nest im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Heute ist mein 1. kleines auf dem Voliereboden gelandet, ne da war mir es komisch geworden, aber es hoppelt da rum, gefüttert wirde es von 2...

  1. #1 Olzheim, 08.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Heute ist mein 1. kleines auf dem Voliereboden gelandet, ne da war mir es komisch geworden, aber es hoppelt da rum, gefüttert wirde es von 2 Müttern, da gibt es von der echten Mama zoff mit der falschen Mama. Morgen früh fliegt bestimmt das 2. aus dem Nest. Das 1. ist 16 Tage alt was heute aus dem Nest geflogen oder besser gesagt raus wollte.
    Das 3. Bild ist das Nest des 1. Ausreißer.
    Siehe mein letztes Thema über meine kleinen: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=61728
     

    Anhänge:

  2. Chaina

    Chaina Guest

    Huiuiuiii, das ist aber niedlich...
    Man möchte es am liebsten knuddeln, oder?

    Tolles Baby...

    Liebe Grüße
    Martina
     
  3. #3 Olzheim, 09.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Vorallem wenn es nach Mama schreit, heute früh war mein 1. Gang zu der kleinen, der 2. ist noch nicht ausgeflogen, kommen heute noch neue Bilder, Gruß Geli aus der Eifel
     
  4. #4 Olzheim, 09.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Wie versprochen hier noch Bilder der kleinen
     

    Anhänge:

  5. #5 Olzheim, 09.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    1. Baby was ausflog, verstorben

    Das kann nicht war sein, heute morgen war alles noch bestens mit dem kleinen, heute Mittag gehe ich in den Wintergarten, was sehe ich da mein kleines lag tod da, ich war echt fertig. Ich habe es mir ganz genau aungeschaut, keine verletzungen, aber der Kropf war leer. Aber ich habe immer beobachtet wie es bettelte, beide Mütter haben gefüttert, das kleine allerdings hat es nicht so richtig angenommen. Man ist allerdings ja nicht immer dabei, so dachte ich das es kein Hunger hat, da habe ich bestimmt falsch gedacht. Denke mal wo es aus dem Nest ist hat es sich beim Absturz innere Verletzungen zu gezogen, aber das weiß ich halt nicht, es ist jedenfalls so traurig, nun hoffe ich das nichts mehr mit den anderen kleinen passiert, drückt mir die Daumen, Gruß Geli aus der Eifel
     
  6. Elbu62

    Elbu62 Guest

    Hallo Geli,

    habe mir deine Bilder direkt nach der PN angeschaut und mich rießig mit dir gefreut. Als ich aber deinen letzten Beitrag las, dachte ich, es kann nicht war sein. Es tut mir so schrecklich leid. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das bei den andern alles glatt läuft.
     
  7. Sonny

    Sonny Guest

    Hallo,

    das tut mir total leid. ich drücke ganz fest die daumen, das alle anderen wohlauf bleiben und lustig und fit werden

    bei uns sind die lütten auch bald soweit, das sie aus dem nest wollen und wir sitzen auch andauernd und schauen. aber alles kann man als mensch auch nciht mitbekommen

    viele liebe grüße
    sonny
     
  8. Moni

    Moni Guest

    Hallo Geli,

    kann sein, dass das Kleine das Wasser nicht gefunden hat. Beobachte die anderen mal wenn sie ausgeflogen sind. Wenn sie die Augen zusammenkneifen, d. h. Schlitzaugen machen, dann leiden sie unter Wassermangel. Stell dann ein Schälchen Wasser auf den Käfigboden, das ist leichter zu finden als die Tränke. Dass es sich was getan hat beim Sturz aus dem Nest, glaube ich nicht. Ist ja schließlich ein Vogel ;) . 16 Tage ist auch ein bißchen früh zum Ausfliegen. Kann es sein, dass die Mutter es rausgeworfen hat, weil sie das nächste Nest bauen wollte?

    Viel Glück mit den anderen beiden

    Moni
     
  9. #9 Olzheim, 09.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Glaube nicht das es zu früh war im Forum ist noch ein Beitrag, 15 und 17 Tage. siehe http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=59454Mit dem Wasser kann nicht sein das hatte ich unten am Gitter, die Mutter baut kein neues Nest, da meine sie alleine großzieht und das bis jetzt super macht, 2 sind noch im Nest, die kleine hatte ich 2 mal wieder rein gesetzt, aber nein sie ist immer wieder raus, hat sich auch nicht auf die Stange gesetzt ist immer nur rum gehoppelt und 2 Mütter haben sie versucht zu füttern da sie auch gerufen hat, solange sie den Speichel der Mutter haben brauchen sie auch kein Wasser, nun hoffe ich das jetzt alles klar geht, ihr Kropf war leer, denke das ihr es übernacht ohne Nest zukalt war, oder verhungert, das sie innere Verletzungen hatte, den anderen geht es gut, Gruß und danke für die Anteilnahme Geli
     
  10. Moni

    Moni Guest

    Hallo Geli,

    dann wird es wohl sowas gewesen sein. Verstehe nur nicht wieso es innere Verletzungen gehabt haben soll, wenn es nicht zu früh war um das Nest zu verlassen, dürfte es eigentlich nicht einfach abstürzen, und bei der Befiederung die es hatte, hätte es auch nicht erfrieren dürfen. Zum Thema Wasser, das stimmt nicht so ganz, wenn die Jungen ausgeflogen sind und auf die Selbständigkeit zugehen, d. h. ab und zu auch schon mal selbst am Eifutter naschen, werden sie ja nicht mehr so oft gefüttert wie am Anfang und müssen durchaus auch schon selbst trinken. Ich habe es selbst schon erlebt, dass ein Jungvogel eindeutig an Wassermangel litt, weil er die Tränke nicht gefunden hatte - manche kapieren es nicht gleich. Mit einem Schälchen Wasser am Käfigboden hat sich das Problem jedes Mal schnell erledigt, und nach ein paar Tagen aufmerksamen Zuschauens lernt auch der Langsamste, wo man "regulär" Wasser findet.

    Viele Grüße
    Moni
     
  11. #11 Olzheim, 10.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Danke für Deine Antwort, seid heute früh ist der 2. drausen, habe die Vermutung das es der älteste ist, er ist viel besser im Gefieder, stelle gleich noch Bilder ein. Mit dem Wasser, habe heute ein kleines Schälche hingestellt, er ging nicht dran dafür haben mir die anderen es verschmutzt, er hoppst schon auf die unteren Stangen da habe ich 2 Wasserspender hoffe das er es findet, die Mutter ist den kleinen echt gut am anlernen, danke für die nette erklärung, Gruß Geli aus der Eifel
     
  12. #12 Olzheim, 10.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    2. Baby heute aus dem Nest

    siehe Beitrag http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=61728, Baby meiner 2 Weiber.

    Heute ist nun das 2. Ausgeflogen, wie ihr bestimmt schon gelesen habt hat es mein 1. was ausgeflogen ist nicht über lebt, nun denke ich aber das es jünger war als das was jetzt ausgeflogen ist, die Mutter kümmert sich rührend um das kleine, es hoppst auch auf die Stange was mein 1. nicht tat. Es ist sehr lern willig, hoffe es geht diesmal gut, habe auch mein 2. Weibchen umquartiert da sie sich beim 1. Baby immer mit dem Füttern eingemischt hatte und da ich echt nicht genau weiß an was es gestorben ist wollte ich nichts riskieren, die 2. Weibermutter füttert ihre jungen ganz lieb weiter obwohl ich sie umquartiert habe, kann sein das sie das tut da sie Handzahm ist und ich sie samt Nest umquartiert habe ohne sie vom Nest zu mehmen, so nun viel Spass mit dem zweit Ausgeflogenen Baby und drückt mir bitte die Daumen das diesmal alles bestens geht, Gruß Geli aus der Eifel
    Das letzte Bild ist das 3. Baby wie ihr seht noch im Nest.
     

    Anhänge:

  13. #13 Olzheim, 10.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Noch mehr Bilder

    Hier noch einpaar Bilder, hoffe es sind nicht zuviele, mit meinen Zebrafinken das Bild finde ich süß, Gruß Geli aus der Eifel
     

    Anhänge:

  14. #14 Olzheim, 11.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Ins Nest getan

    Habe ihn Abends wieder in Nest getan, da ich keine ruhe hatte, er ist auch drin geblieben und ist aich jetzt noch drin nach 24 Stunden, echt kommisch. Vieleicht hätte ich das bei meinen 1. auch machen müssen, besser gesagt ich hatte es gemacht aber er war immer wieder drausen, Füttern tut die Mutter gut, hoffe das alles klar geht, Gruß Geli aus der Eifel
     
  15. #15 Olzheim, 12.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Der 2. Ausgeflogene ist immer noch im Nest, hatte ihn ja vorgestern Abend als sicherheit ins Nest getan, da ich echt Angst hatte das ihn was passiert, aber er bleibt dadrin, so denke ich das er nur rausgefallen war, beide sind aber sehr munter und werden echt gut gefüttert. Hier wieder Bilder, Gruß Geli aus der Eifel
     

    Anhänge:

  16. Moni

    Moni Guest

    Hallo Geli,

    auf den letzten Bildern sieht er auch schon viel besser aus!

    Viele Grüße
    Moni
     
  17. #17 Olzheim, 12.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Denke ich auch, es flattert mit der gelben auch schon ganz schön auf dem Nest, die Mama Franzi hat ihr Nest nur einseitig gebaut so ist es sehr eng geworden, denke mal die 3 hatten echt zu wennig platz, denn die andere Mama Flori hat ihre 3 sehr viel platz gemacht, besser sie hat das Nest besser gebaut, die 3 entwickeln sich auch echt super, danke dafür das Du mir Mut machst, Gruß Geli aus der Eifel
     
  18. #18 Olzheim, 16.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    Nun sind beide von Franzi aus dem Nest

    Seid gestern den 15.07. sind meine 2 aus dem Nest, springen echt schon gut rum, in der Nacht haben sie auf dem Zebrafinkennest geschlafen, hatte gestern ihr Nest gesäubert und Heu als unterlage rein getan, da schlafen sie jetzt drin, sind aber auch schon viel auf den Stangen und Ästen, lassen sich von Mama auch gut füttern und an lernen. meine Lori ihre 3 kleinen denke ich das heute noch spätestens morgen einer der kleinen ausfliegt, die 3 sind fit und gedeihen sehr gut, es macht soviel spaß ihnen zu zu schauen, da brauch man echt keinen Fernseher, Gruß Geli aus der Eifel
     

    Anhänge:

  19. #19 Olzheim, 16.07.2004
    Olzheim

    Olzheim Guest

    noch ein Bild

    Hier noch Bilder vom kleinen, Gruß Geli aus der Eifel
     

    Anhänge:

Thema:

1. Baby heute aus dem Nest

Die Seite wird geladen...

1. Baby heute aus dem Nest - Ähnliche Themen

  1. Baby Vogel gefunden - in den Philippinen

    Baby Vogel gefunden - in den Philippinen: Hallo. Ich wusste nicht in welches Unterforum es am besten passt, daher hab ichs hier im allgemeinen Teil eingestellt. (wurde verschoben zu...
  2. Hilfe! Baby Taube alleine auf dem Balkon

    Hilfe! Baby Taube alleine auf dem Balkon: Hi, Ich habe eine Baby Taube auf dem balkon, bin gerade nach hause gekommen. Ich denke die Taube ist schon ein paar Tage hier. Sie kann nicht...
  3. 2 Graue Babys, vom 14. und 16.1.2021

    2 Graue Babys, vom 14. und 16.1.2021: Hallo, ich bin ein total neu was Küken bei Papageien angeht. Ich habe 2 Graupapageien schon seit 2011. Jedes Jahr zu Weihnachten legen sie Eier....
  4. Graupapagei baby rund um den Hals fehlen Feder sonst alles da

    Graupapagei baby rund um den Hals fehlen Feder sonst alles da: Hallo, habe mir graupapagei gekauft der 4 Monate ist und der das mir gegeben hat meinte das die feder am hals auf jeden fall noch wachsen werden...
  5. Baby Vogel gefunden

    Baby Vogel gefunden: Hallo, haben ein Vogel gefunden wissen nicht was es ist und was es isst kann mir jemand helfen? Mit freundlichen Grüßen Franco