2 Graue sollen kommen

Diskutiere 2 Graue sollen kommen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich denke ich habe mich entschlossen mindestens 2 Graue zu kaufen. 1. Wer kennt einen oder mehrere Züchter in der nähe von Berlin,...

  1. JonFg

    JonFg Guest

    Hallo,

    ich denke ich habe mich entschlossen mindestens 2 Graue zu kaufen.

    1.
    Wer kennt einen oder mehrere Züchter in der nähe von Berlin, einen habe ich hier den ich kenne jedoch hat er keine Grauen sondern nur Aras Kakadu und viele andere.

    2.
    Wie groß sollte ich die Aussenvoliere mindestens haben ?
    Vom Platz her habe ich ca. 1000 m² zur Verfügung jedoch so groß will ich denn doch nicht den Draht kaufen :D

    3.
    Es soll auch gleich ein Schutzhaus massiv gebaut werden wo man auch noch Gartenzeugs unterstellen kann.
    Wie groß sollte die Innenvoliere sein ?

    4.
    muss ich noch ganz was wichtiges beachten ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Jon!

    Zum Züchter kann ich nur auf die Vogelzüchterdatenbank verweisen.

    Zur Volierengröße:
    Schade, 1000m² sind natürlich optimal! Mit Bäumen drinnen und allem - das wäre mein Wunschtraum.
    Aber im Ernst: die Minimalmaße sind im Gutachten über Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien zu finden.
    Für Graupapageien ergibt sich da für ein Paar eine Volierenmindestgröße von 2m Länge, 1m Breite und 1m Höhe, der Schutzraum sollte eine Grundfläche von mindestens 1m² haben.
    Für jeden weiteren Vogel sind 50% der Grundfläöche hinzuzureichen.
    Gehe ich davon aus, das Du züchten möchtest und die Grauen vielleicht im Schnitt drei Junge haben werden, dann solltest Du das zumindest hinzurechnen.

    Lantermann geht von einer Volierengröße von 2m Länge und 2m Breite und einem ebenso großen Schutzhaus aus, meiner Erachtens wenn die Möglichkeit gegeben als Mindestmaß schon besser.

    Sonst was ganz wichtiges zu beachten?
    Gut planen, um sich spätere Umbaumaßnahmen zu ersparen.;)
    Wie sieht es mit der Reinigung aus? Möglichkeiten zum Wasseranschluß / Wasserablauf?
    Elektroanschluß?
    Heizung - wie, welche Art?
    Isolierung des Schutzhauses?
    Außenbewuchs?
    Etwas ein Drittel der Außenvoliere überdacht und wettergeschützt?
    Fundament, um das Eindringen von Nagern (Ratten) verhindern? Außenfütterung (bei aggressiveren Vögeln während der Brutzeit zu empfehlen)?
    Möglichkeiten, Nistkästen so anzubringen, das man sie leicht kontrollieren kann?
    So bauen, dass eine spätere Erweiterung der Anlage/ Außenvoliere möglich wird?
    Das fällt mir mal so spontan als überlegenswerte Punkte ein.


     
  4. JonFg

    JonFg Guest

    ----> Außenfütterung (bei aggressiveren Vögeln während der Brutzeit zu empfehlen)?


    hab darüber schon was gelesen aber ist denn so dolle ?
    kenne es von Tauben das man mal eine mit dem Flügel bekommt wie is es denn genau ?

    Richtige Angriffe ?
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Hallo!

    Bei Amazonen kann es schon zu richtig heftigen Angriffen während der Brutzeit kommen, so das der Pfleger kaum eine Chance hat, die Voliere zu betreten ohne mit blutigen Bißwunden wieder rauszukommen.
    Bei Grauen ist das seltener der Fall, kann aber auch passieren.
    Eine Außenfütterung bietet zudem den Vorteil, das im Urlaubsfalle die möglicherweise nicht so erfahrene Urlaubspfleger nicht in die Voliere müssen und das man die Vöhel weniger stört, weil sie während der Brutzeit zwar nicht agrressiv, aber emfindlich auf Störungen reagieren. man befindet sich mit solch einem Futterkraussel also auf der sicheren Seite.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

2 Graue sollen kommen