2 Hennen zu meinen 2 Hähnen?

Diskutiere 2 Hennen zu meinen 2 Hähnen? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Ich erwische mich wie ich immer mal wieder drüber nachdenke meinen 2 Hähnen 2 Hennen zu gönnen? Was sagt ihr dazu? Spricht etwas dagegen?...

  1. #1 Gisela99, 04.03.2020
    Gisela99

    Gisela99 Guest

    Hallo
    Ich erwische mich wie ich immer mal wieder drüber nachdenke meinen 2 Hähnen 2 Hennen zu gönnen?
    Was sagt ihr dazu?
    Spricht etwas dagegen?
    Irgendwo habe ich mal gelesen das das eine ungünstige Konstellation sei? 3 Pärchen wären besser?
    Die Nester würde ich so platzieren das ich einen guten Einblick hätte und die Eier austauschen kann.
    Oder soll ich besser bei meinen 2 Jungs bleiben?
    Sie verstehen sich gut.
     
  2. #2 Kleo@Kiwi, 04.03.2020
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Sauerland
    Moin. Ich würde bei den zweien Hähnen bleiben bzw. dann eher noch Hähne dazu setzen. Ich habe 4 und es ist sehr harmonisch.
     
    Mücke19, Amadine51 und Gisela99 gefällt das.
  3. #3 Amadine51, 04.03.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Das Problem bei der Paarhaltung ist, dass die meisten Hennen unentwegt Eier legen. Wenn du die Vögel richtige ZF - Nester bauen lässt, kannst du nicht rein schauen, dann musst du nach den Eiern tasten, manchmal wird auch ein Ei vergraben oder ein Gelege vollständig überbaut. Das Problem ist, die Hennen bei guter Kondition zu halten, denn das Eier legen zehrt.
     
    Gisela99 gefällt das.
  4. #4 Geiercaro, 04.03.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    887
    Ort:
    Hessen
    Und dann auch dran denken...was machst du mit den ganzen Jungvögeln. ??? Nicht jeder hält die Kleinen so schön wie du,willst du das wirklich? Solche Gedanken würde ich mir vor der Vermehrung immer machen. LG Carola
     
  5. #5 Kleo@Kiwi, 04.03.2020
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Sauerland
    Hähne kann man auch einfach Nester bauen lassen . Da entstehen tolle Kunstwerke und sie sind den ganzen Tag beschäftigt und zufrieden. Mit Hennen dabei haben viele keine Nester. Nur recht karges Futter, damit sie auch das Eierlegen mal wieder einstellen.
    Ob es artgerecht ist eine Männer-WG zu halten, wurde hier schon viel diskutiert . Meine machen einen zufriedenen Eindruck.
     
    Gisela99 gefällt das.
  6. #6 Sammyspapa, 04.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    2.191
    Ort:
    Idstein
    Nicht zu vergessen, dass Zebrahähne ziemlich streitbare Gesellen sein können, wenn es um Revierverteidigung geht. Sobald die Mädels dazu kommen, gehen wahrscheinlich die Zankereien los.
    Ich bin mittlerweile auch ein Freund von Hähnen-Wg bei Zebras und Mövchen.
     
    Starstyle, Gisela99, Amadine51 und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 Amadine51, 04.03.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Sie schrieb doch, dass sie die Eier austauschen würde.
     
    Gisela99 gefällt das.
  8. #8 Mücke19, 04.03.2020
    Mücke19

    Mücke19 Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    80
    Ich möchte mich den Vorrednern anschließen. Vielleicht würden Chip & Chap trotz Hennen weiterhin harmonieren und natürlich kann man die Eier austauschen (sofern man immer alle rechtzeitig findet), aber es ist doch schade, wenn die Hennen sich ständig umsonst abmühen. Mein Fazit nach einem Jahr Paarhaltung ist, dass man ständig im Konflikt ist: Lässt man die Hähne ihren Nestbautrieb frei ausleben und die Hennen dann Eier legen, riskiert aber deren Gesundheit dabei? Oder will man noch lange was von den Hennen haben und nimmt den Hähnen damit aber den Spaß am Nestbau? Wie ich schon im anderen Thread schrieb: mit meinem heutigen Wissen würde ich eine Männer-WG aufmachen. Daher auch mein Rat: Belass es bei Chip & Chap und wenn sie dir noch nicht genug Trubel machen, dann hol lieber noch zwei Hähne dazu. Oder hast du das Gefühl, die beiden sind so unglücklich wie es jetzt ist?
     
    Starstyle, Amadine51 und Gisela99 gefällt das.
  9. #9 Gisela99, 05.03.2020
    Gisela99

    Gisela99 Guest

    Ich danke euch allen ganz lieb.
    Nein. Unglücklich scheinen die Beiden mir nicht.
    Mich beschleicht nur ab und zu der Gedanke das ich ihnen vielleicht etwas essentielles vorenthalte.
    Aber sicher habt ihr recht.
    Und was man nicht kennt vermisst man sicher auch nicht.
    Ich lasse es so wie es ist. Ihr habt mir sehr geholfen :trost:

    @Sammyspapa
    Hältst du Zebras und Mövchen zusammen oder getrennt?
     
  10. #10 Sammyspapa, 05.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    2.191
    Ort:
    Idstein
    Ich halte beide Arten nicht mehr, ich hab früher Zebras in kleinem Rahmen gezüchtet und eine Weile lang aus Zufall ein Paar Mövchen. Aber man kann sie zusammen halten. Allerdings hängt das vom Platz Angebot ab und vom Charakter der Zebrahähne. Die Mövchen sind oft einfach nur drollig und harmlos. Gegen einen schlecht gelaunten Zebrahahn kommen sie nicht an.
     
    Gisela99 gefällt das.
  11. #11 Amadine51, 05.03.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Meiner Erfahrung nach legen ZF - Hennen (in der Paarhaltung) auch Eier ohne Nester, auch bei karger Ernährung, womit sie dann auch ihre Gesundheit strapazieren.
     
  12. #12 Gast 20000, 05.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    622
    Da solltest du doch mal schildern, was du unter karger Ernährung verstehst?
    Gruß
     
  13. #13 Amadine51, 05.03.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Nur Körnerfutter für Prachtfinken, eventuell gemischt mit Knaulgrassamen, Grünfutter gar nicht oder höchstens ganz selten.
     
  14. #14 Gast 20000, 05.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    622
    Wieso ist das karg? Das reicht allemal um Reserven aufzubauen, also den Bruttrieb auszulösen.
    Wenn man etwas bezwecken will, füttert man portioniert.
    Gruß
     
  15. #15 Amadine51, 05.03.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Portioniert füttert doch wohl jeder. Oder was meinst du? Die Vögel hungern zu lassen kann ja wohl nicht die Lösung sein.

    Hier geht es übrigens um die Frage, ob Chip und Chap zwei Hennen bekommen sollen, Und aus der eigenen Erfahrung haben Alle abgeraten.
     
  16. #16 Speedy09, 05.03.2020
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    NRW
    Hallöchen,

    also ich kann Dir nur sagen: Hähne leben zusammen wie die "besten Freunde". Kommen dann Weibchen hinzu, gehts evtl. los. Ob Du 2 oder 3 Paare hältst, ist egal. Je mehr Paare umso mehr Territorien werden aufgebaut. Aber es kann auch passieren: Du holst den beiden Männchen je 1 Weibchen. Nach der Eingewöhnung lässt Du sie zusammen und plötzlich wollen 2 Männchen nur 1 Weibchen. Das Schauspiel hatte ich mal - das gibt richtige Kämpfe / Beißereien. Da blieb mir nur eines: trennen. Das muss nicht passieren, kann aber.
    Und bitte bitte: Lasst die Eieraustauscherei sein. :nene: Entweder dürfen sie Nachwuchs oder eben nicht. Denn ZF brüten dann auf Plastikeiern rum und nix passiert. Das ist vergebene Mühe. Natürlich bleibt es Dir überlassen, aber ich rate davon ab.
    Hast Du schon überlegt ob Du noch 2 Männchen für ne große "Männer-WG" holst? Das wäre ne Alternative. :zustimm:

    Viel Spaß noch mit Chip und Chap. :0-
    Liebe Grüße
    Speedy09
     
    Gisela99 und Amadine51 gefällt das.
  17. #17 Gast 20000, 05.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    622
    Ich habe hier nicht den Zukauf von 2 Hennen kommentiert, sondern deine "karge Fütterung".
    Wenn aber keine karge Fütterung stattfindet, ist auch das beschriebene Resultat nicht korrekt.
    Gruß
     
  18. #18 Amadine51, 06.03.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Eben, du hast das Thema verfehlt!
     
    Kleo@Kiwi gefällt das.
  19. #19 Amadine51, 06.03.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Falls jetzt noch zwei Hähne dazu kommen sollten, besteht dann nicht die Gefahr, dass es Unfrieden gibt? Bei der großen Voliere, die Gisela hat, würden ja gut noch zwei Hähne Platz haben.
     
    Gisela99 gefällt das.
  20. #20 Gast 20000, 06.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    622
    Post 18
    Ich habe sicher nicht das Thema verfehlt, sondern Stellung zu deiner angeblich kargen Kost genommen. Damit hast du einem falschen Eindruck vermittelt, denn das fällt unter normale Fütterung. Hätte ich Stellung zum Kauf von Hennen genommen, würde ich geschrieben haben..
    "laß es so wie es ist, oder kauf dir Hähne", denn das mit der Verhinderung der Brütigkeit bekommt ja kaum einer geregelt.
    Gruß
     
Thema:

2 Hennen zu meinen 2 Hähnen?

Die Seite wird geladen...

2 Hennen zu meinen 2 Hähnen? - Ähnliche Themen

  1. 45663 Recklinghausen, 2 Welli Hennen, 6Jahre alt als Schwarmergänzung abzugeben

    45663 Recklinghausen, 2 Welli Hennen, 6Jahre alt als Schwarmergänzung abzugeben: Hallo zusammen, nachdem innerhalb von etwas mehr als einem Monat zwei Welli Hähne eingeschläfert werden mussten, habe ich hier zwei Hennen die ich...
  2. Das kam eben hinten aus einer der Hennen raus ...

    Das kam eben hinten aus einer der Hennen raus ...: Eben hat eine meiner Hennen das hier ausgeschieden. Kann mir jemand sagen, was das ist? Herzlichen Dank, Karen
  3. Alexandersittich beides Hennen?

    Alexandersittich beides Hennen?: Hallo ich werde mir am Wochenende 2 Halsbandsittiche kaufen, ein dritter ist auch geplant nächste Woche. Leider haben die beiden noch keinen DNA...
  4. Wachtel Hahn integrieren? Hennen Picken Hahn

    Wachtel Hahn integrieren? Hennen Picken Hahn: Hallo, Ich habe seit ungefähr 4 Wochen 9 Wachteln, es heißt sie sind nun 12 Wochen. Angeblich sind es alles Weibchen, nun habe ich mir einen Hahn...
  5. 23701 Eutin 4 Wellensittiche, 2 Hähne 2 Hennen 4 u. 5 Jahre alt

    23701 Eutin 4 Wellensittiche, 2 Hähne 2 Hennen 4 u. 5 Jahre alt: Aufgrund meiner neu erworbenen Vogel-Allergie suchen wir schweren Herzens für unsere Wellensittiche ein neues Zuhause. Beide Hähne sind weiß mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden