4 Nymphen gerettet!!!!!!

Diskutiere 4 Nymphen gerettet!!!!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo wir haben vor 2 tagen unter anderem 4 verwahloste Nymphfies gerettet. An dem Tag wo wir sie geholt haben waren alle 4 dicht gedrängt in...

  1. Cludia

    Cludia Guest

    Hallo
    wir haben vor 2 tagen unter anderem 4 verwahloste Nymphfies gerettet.
    An dem Tag wo wir sie geholt haben waren alle 4 dicht gedrängt in einem kleinem Käfich ich glaube das sie da die letzten ca4-6 Jahre verbracht haben weder mit Freiflug noch mit obst oder gemüse also haubtsächlich war trockendes brot im napf.Außerdem fehlten sand und wasser an dem tag :traurig: sie sehen erbärmlich aus und sind seeeeeehr verstöhrt.Alles was wir erfahren haben ist das die famielie die letzten 3 wochen auf achse war (umzug) naja so sehen auch die nympfies aus fast keine federn am Kopf , Schreckmauser die käfiege (auch der der anderen vögel ) war zugeschissen. Aber am meisten sorgen mache ich mir wegen dem fast völligem Vitamin enzug , der schnabel ist total porös und sie gehen an kein gemüse kein obst , nix frisches :traurig: was kann ich dabei machen ?? war es gut das wir einen multie vitamin saft ( für vögel ) gekauft haben
    Aber sonst sind sie bildhüpsch nur kann ich keine Paarbildung erkennen und bei den beiden grauen nicht ob mänlein oder weiblein?!?!?
    hat jemand hir erfahrung mit dem wiederaufbau des vertrauens gestörter vögel und dem aufbau von muskeln (ich glaub nich das sie jemals schon geflogen sind )
    meint ihr das sie sich irgendwann ma wieder wie Nymfies verhalten???? wenn ichs raus hab wie man bilder anhängt seht ihr bald bilder von meinen gestörten süßen

    lg Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo Claudia,

    schön, dass die armen Haubenschlümpfe bei Dir ein neues und vorallem SCHÖNES zuhause gefunden haben. Ich denke mit Geduld hast Du bald ein paar richtig schöne Nymphen da sitzen. Wenn sie erstmal spitz bekommen haben, dass sie bei Dir endlich Vögel sein dürfen werden sie sich auch bald so verhalten.

    Aber ich denke mal, dass es hier viele User gibt, die sich damit besser auskennen. Ich wünsche Dir und natürlich den Nymphis alles erdenklich gute!
     
  4. Cludia

    Cludia Guest

    HAhahaha ich habs da sind jetzt hoffentlich ein paar bilder
     

    Anhänge:

  5. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Schöne Bilder :zustimm:
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Die sind ja wunderschön.

    Toll, dass du sie da rausgeholt hast.
    Vielleicht mögen die Kleinen ja ein paar frische Zweigchen von draußen.

    Sag mal du sagt, da waren noch andere Vögel.
    Was ist denn mit den passiert?
     
  7. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hi Cludia,
    guter Job von euch :prima:!

    Wenn die Tiere älter sind als 1 Jahr (= Jungmauser hinter sich haben), dann

    Foto 1:
    NySi links= ? (ev. hilft ein Schwanzunterseitenfoto)
    NySi rechts= Hahn

    Foto 2
    Henne

    Foto 3
    Hahn (Weißkopf)

    Ab zum vkTA (hast du eine gute Adresse?) und bis die Untersuchungsergebnisse da sind: ab in die Quarantäne mit den 4en!

    NySis brauchen Zeit, Zeit und Zeit.
     
  8. Cludia

    Cludia Guest

    hi
    danke ersma für eure andworten !!!!
    ja und ob da noch andere vögel waren also:noch 7 wellies 8 zebries ,2 halsband sittiche und 4 agaponien die halsb. und die agas. sind bei guten freunden von uns und der rest ist jetzt bei uns das macht denn isgesammt 9wellies 16 zebries 8 kanarien 5 ziegen 2 sprinies und 2 prachtrosselas sowie 2 wachteln
    also bei 2 wissen wir dank ringnummern das sie von 2001 sind bei dem anderen is es ein offender und die oder der kleine vom 1bild rechts ist nicht beringt . woran erkennst du bei den grauen welches geschlecht die sind ??
    das mit karantäne is klar so um die 3-4 wochen oder ???eien guten vogeltierazt kennen wir auch aber an was meinste sollen wir untersuchen lassen??
    Zweige haben sie sieht man auf den bildern nur nich

    lg von claudia mit 44 vögeln 25 mäusen ca40 fische und 1katze
     
  9. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hi,
    bei den wildfarbenden ("Grauen") ist es einfach:
    Hahn: grauer Körper, gelber Kopf. (der sitzt auf dem ersten Foto rechts)
    Henne: grauer Körper, grauer Kopf mit wenigen gelben Federn (Die Haube kann trotzdem viele gelbe Federn haben).

    Auf dem ersten Foto links sitzt ein sog. Schecke.

    Quarantäne ist m.W. 6 Wochen.

    Untersuchung: allgem. gesundheitlicher Zustand, Kot, Bakterien, Milben, Würmer,.... Ein vkTA weiß, wenn ihr die Vorgeschichte erwähnt, was er in einem Checkup untersuchen soll.
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Und ganz wichtig: Die Schwanzunterseiten sind bei wildfarbenen Hähnen, wenn sie schon durch die Jungmauser sind, schwarz!
     
  11. Cludia

    Cludia Guest

    gut aber ganz dumm binn ich auch nich bei den natur farbenden kann ichs auch erkennen aber nicht bei den gaaaanz grauen wie bild 1+2

    lg claudia
     
  12. Pedro

    Pedro Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,

    sehr hübsche Vögel, Glückwunsch!
    Zu Bild eins würde ich eher sagen links Hahn und rechts Henne.
    Der Linke hat eine ganz gelbe Haube, während der Rechte doch ziemlich grau in der Haube ist und auch der Wangenfleck wesentlich schwächer erscheint.
    Ganz sicher sind diese Zeichen jedoch nicht, da es oft auch Hennen mit sogenannter Hahnenzeichnung, und umgekehrt, gibt. Nach meiner Erfahrung erkennst Du es sicher nur an der Schwanzunterseite, die bei Hennen immer quergebändert ist, vorausgesetzt die Vögel sind ausgefärbt. Die Schwanzunterseite bei Hähnen ist immer einfarbig. Diesen Unterschied erkennst Du selbst bei Lutinos, wenn Du die Unterseite gegen das Sonnenlicht betrachtest.

    MfG
    Pedro
     
  13. Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Wunderschöne Nymphies!

    Hallo,Claudia-
    das sind ja wirklich 4 wunderschöne Nymphies-sie können sicher froh sein,daß Du sie zu Dir geholt hast!:beifall:
    Finde ich echt super von Dir.Da hast Du ja eine zahlreiche Vogelfamilie-noch viel Freude mit ihnen...:zwinker:
    Liebe Grüße von Evchen:blume: :blume: :blume:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Sarah.B

    Sarah.B Sittichholiker

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo bei den Wißköpfen kannst du es jetzt am äußeren sehen, da sie ja anscheinend schon älter als ein Jahr sind
    Auf Bild 2 hast du eine WK Zimtgeperlte Henne, zu erkennen an der Perlung.
    Hähne verlieren ihre Perlung in der Jungmauser.
    Auf Bild 3 ist es definitiv ein Weißkopf Wildfarbener Hahn, zu erkennen an der ausgeprägten weißen Maske. Hennen behalten in diesem Farbschlag ihre graue Maske.

    Scdhön dass du die ganzen Geier da raus geholt hast.
    Zu den Vitaminen: Einfach immer wieder anbieten, habe hier auch welche sitzen die das nie kannten, aber ich bin hartnäckig geblieben und nun futtern sie es fast alle.
    Du kannst auch KOrvimin zufütern, das ist ein Pulver, da machst du 15g auf 1kg Körnerfutter. So kanns du ihnen überhaupt erstmal Vitamine zufüttern. Ist nur recht staubig die Sache. Aber ich denke die sind erstmal froh überhaupt richtiges Futter zu bekommen und sind dann auch nicht ganz so wählerisch.

    ZU dem Schecken auf dem 1. Bild links. Kannst du da mal noch ein Foto der Schwanzunterseite machen oder mal gucken ob da ein Fischgrätmuster oder eine Bänderung erkennbar ist?
     
  16. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    was passiert jetzt mit denganzen vögeln die ihr da gerettet habt werdet ihr alle behalten?
     
Thema:

4 Nymphen gerettet!!!!!!

Die Seite wird geladen...

4 Nymphen gerettet!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  5. 52. Geflügelausstellung in Klütz 4. und 5. November 2017

    52. Geflügelausstellung in Klütz 4. und 5. November 2017: Hallo, endlich wieder Geflügelausstellung in NWM.., nach dem diese letztes Jahr ausfallen mußten wegen der V....grippe. :nene:Hoffentlich bleibt...