4 Vögel und 1 Käfig ?????

Diskutiere 4 Vögel und 1 Käfig ????? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin neu hier und hoffe, daß mir jemand helfen kann. Ich besitze seit 2 Jahren Ziegensittiche, genau gesagt 2 Weibchen. Sie sind...

  1. uta55

    uta55 Guest

    Hallo, ich bin neu hier und hoffe, daß mir jemand helfen kann. Ich besitze seit 2 Jahren Ziegensittiche, genau gesagt 2 Weibchen. Sie sind handzahm und gaaaaanz lieb. Mein Sohn hatte sich erst ein Männchen und ca. 1/2 Jahr später ein Weibchen angeschafft. Nun ist der ersehnte Studienplatz da und die Vögel allesamt bei "Muttern" gelandet. Grundsätzlich hätte ich auch nichts gegen 4 Vögel einzuwenden...... aber: Das Männchen und das Weibchen verstehen sich nicht sonderlich, er rupft sie, warum auch immer (?). Ich habe die Beiden getrennt, was dem Weibchen sehr gut bekommen ist. Alle Vögel stehen in 3 Käfigen in meinem Wohnzimmer, es macht sehr viel Arbeit und ich werden den Vieren auch nicht gerecht. Alle sollen Freiflug haben, aber zusammen klappt es auch nicht, also getrennt. Mache ich was falsch oder kann man die Vier nicht zusammensetzen. Die Zimmervoliere ist recht groß und somit wäre Platz genug. Was soll ich sonst machen ? Es ist wirklich kein Dauerzustand. Vielen Dank für eure Hilfe. Liebe Grüße Uta55
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Ute

    Willkommen im Forum .

    Ziegensittiche werden entweder in der Gruppe oder als Paar gehalten . Während der Balz und Brutzeit gehen Paare getrennte Wege . Sie brauchen viel Platz . Idealerweise mit ganztätigem Freiflug .

    Ziegenfreund wird Dir noch ausführlich antworten .
     
  4. #3 Ziegenfreund, 14. Dezember 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    na dann will ich mal :D

    zunächst, herzlich willkommen bei den laufsittichen.

    wenn ich dein posting richtig verstehe hast du insgesamt nun 3 hennen und einen hahn?

    die beiden hennen von dir sind handzahm und dann hast du noch ein paar von deinem sohn aufgenommen, welches eigentlich kein paar ist?

    im jetzt genau ins detail zu gehen, müsste ich mehr über die haltung und das verhalten der einzelnen sittiche wissen.

    ich stelle dir also ein paar fragen

    >hast du schon mal versucht den hahn mit einer der anderen henne zu verpaaren?
    >wie groß sind die anderen käfige?
    >wie groß ist die voliere?
    >rupft er sie wirklich oder kann es sein das sie nur in der mauser ist? hast du das rupfen geseheh?

    wenn du mir diese fragen beantwortest, kann ich dir vieleicht helfen....
     
  5. uta55

    uta55 Guest

    Erstmal vielen Dank, daß ihr mir weiterhelfen wollt und evtl. könnt. @Ziegenfreund, also ich habe schon mal versucht alle vier zusammenzusetzen, ganz am Anfang, ca. vor 8 Wochen. Das endete in einem Desaster, da das Weibchen meines Sohnes wie eine Furie auf meine zwei losging (im Käfig). Dann, erst mal Pause in mehrern Käfigen. Vorige Woche habe ich den Hahn zu meinen zweien gesetzt. Nach ca. 1 Stunde haben sich meine unter dem Futternapf verkrochen und "Vogel-Strauß" gespielt, unter dem Motto, hoffentlich sieht er mich nicht. Gebissen haben sie sich nicht. Ich war auch sehr unsicher und wollte nichts verkehrt machen, also den Hahn wieder raus in den eigenen Käfig.
    Sind alle vier gleichzeitig draußen gibt es auch Krawall, die Damen gehen aufeinander los oder meine spielen Verstecken und reagieren noch nicht einmal mehr auf mich. Ich darf dann wirklich auf Vogelsuche gehen.:)
    Ich habe beobachtet, daß das Weibchen meines Sohnes vom Männchen am Kopf gerupft wird, während des Paarungsaktes. Nun war sie so kahl, daß ich ihr ersteinmal etwas Ruhe gönnen wollte und habe sie in einen kleinen Käfig gesetzt. Mittlerweile ist das Gefieder nachgewachsen und ich dachte, nun zurück zum Gatten, aber von wegen. Der ist jetzt Herr in seiner Zimmervoliere und jagt seine ehemalige Gefährtin. Also, ich bin ehrlich gesagt ziemlich ratlos. Ich habe zwar mein Leben lang Sittiche gehabt, aber immer nur einzeln und auch keine Ziegensittiche. Vielleicht wäre es besser, wenn ich die zwei von meinem Sohn abgeben würde. Nur, wohin kommen sie dann, geht es ihnen dann auch gut ? Es sollte ja dann schon jemand sein der auch ein bischen auf die Tiere eingeht.
    Die Käfige haben folgende Maße:
    Für meine zwei 70 x 55 x 110 cm
    für den Hahn 55 x 55 x 110 cm
    und die Henne sitzt z. Zt. in einem großen Sittichkäfig.
    Nochmal vielen Dank für deine Hilfe Uta55
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

4 Vögel und 1 Käfig ?????

Die Seite wird geladen...

4 Vögel und 1 Käfig ????? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  3. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  4. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  5. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]