4 Wellis in einem kleinen Zimmerkäfig :-((

Diskutiere 4 Wellis in einem kleinen Zimmerkäfig :-(( im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin neu hier. Bis vor zwei Jahren hatte ich vier Wellensittiche. Da wir dann Nachwuchs bekamen musste ich aus Platzmangel die Vögel...

  1. #1 traurigetine, 2. April 2005
    traurigetine

    traurigetine Guest

    Hallo,
    ich bin neu hier. Bis vor zwei Jahren hatte ich vier Wellensittiche. Da wir dann Nachwuchs bekamen musste ich aus Platzmangel die Vögel abgeben, was mir immer noch weh tut.
    Zwei Wellis sind damals zurück zum Züchter, zwei zu einer Nachbarin. Diese Nachbarin hat nun von der Mutter noch einen Welli dazubekommen und diesem noch einen Partner gekauft. Irgendwann erzählte sie, dass sie bald alle vier zusammensetzen will. Ich dachte natürlich, dass sie sich dann eine Zimmervoliere anschafft. Jetzt erzählte sie mir ganz stolz, dass alle vier in dem Käfig wären und sich super vertragen würden. Ich sagte ihr, dass es Tierquälerei sei und habe ihr mein ganzes Wellensittichwissen vortragen. Nein, meinte sie, das geht schon, und sie hätten sogar drei !!! Schaukeln im Käfig.
    Was soll ich jetzt nur machen. Ich kann da einfach nicht ruhig zusehen, aber mein reden nützt auch nichts, sie weiß sowieso alles besser. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich ihr nie meine beiden Vögel anvertraut.
    Vielleicht weiß jemand von euch Rat.
    Viele Grüsse
    die traurigetine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. socke1

    socke1 Guest

    Erst mal willkommen bei uns Welliverrückten! :D
    Wie groß ist denn der Käfig? Und sind die 4 Puschel den ganzen Tag drinnen oder haben sie Freiflug?
    Ich verstehe das nicht. Ich selber habe drei und die haben den ganzen Tag freiflug, der auch ausgiebig genutzt wird. :+klugsche
    Probier doch noch mal mit ihr zu reden vielleicht wird sie ja einsichtig.
    Wenn nicht dann, ich weiß nicht ob das schon ein fall für den Tierschutz ist.
    Beschreib doch mal die größe und was sie den ganzen Tag so machen, wie sie sich verhalten, das hilft ein bischen weiter und andere können sich eher ein Bild davon machen.
     
  4. #3 traurigetine, 2. April 2005
    traurigetine

    traurigetine Guest

    Am Anfang hatten sie Freiflug, jetzt nicht mehr. Es ist meiner Nachbarin zu mühsam aufzupassen, da die Küche, in der sie leben, nicht sehr vogelsicher ist. Der Käfig ist höchstens 70 cm breit und hängt voll mit Spielzeug. Es macht mich schon lange ziemlich fertig, dass meine beiden ehemaligen in so einem vollgestopften Käfig leben müssen, aber da waren sie noch zu zweit und hatten fast täglich Freiflug. Aber was sich da jetzt abspielt ist kein Zustand mehr. Bei mir lebten vier Wellis in einer Zimmervoliere und hatten täglich Freiflug und einen großen bis zur Decke reichenden Vogelbaum im Zimmer. Da meine Nachbarin damals davon zu begeistert war, dachte ich, sie nimmt sich ein Beispiel und sie wären bei ihr gut aufgehoben. Das war wohl falsch gedacht. Am liebsten würde ich meine beiden zurückfordern.
    Liebe Grüsse
    traurigetine
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Vögel/Wellis und Küche,

    :heul: :+knirsch: :+keinplan mannnnnn.

    Es gibt Leute, da ist alles zwecklos.
     
  6. #5 little_devil, 2. April 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Hi!
    Sie scheint nicht wirklich zu wissen,was sie da macht

    Wellensittiche haben empfindliche Atemwege,sie in einer Küche zu halten, halte ich einerseits für unhygienisch(wenn sie mausern)

    anderseits können die Dämpfe für die Vögel tödlich sein!

    Meiner Meinung hat sowieso kein Tier was in der Küche zu suchen..

    Was das halten ohne Freiflug betrifft,finde ich schlimm

    Ich würde ihr erklären,sie solle sich vorstellen,man würde sie den ganzen Tag in ein Gäste Wc sperren,man würde nur kommen um ihr was zu essen und zu trinken zu geben,danach wird die Tür wieder zu gemacht!

    Furchtbar dieser Gedanke,oder??

    Meine damalige Henne,die ich bekam,kannte auch keinen Freiflug

    Als ich sie zu mir nahm,hatte sie bereits arge Verhaltensstörungen,indem sie dauernd im Käfig mit den Flügeln flatterte!!

    es war ein Drama ihr das abzugewöhnen :+klugsche

    Mit viel Zeit und Geduld,lernte sie denn,das Flügel auch wirklich benutzt werden können!

    Du musst dich hinsetzen und mit ihr reden!

    es kann nicht sein,das man sich ein Tier anschafft,und wenn es einem zu stressig wird,sagt!

    Denn kommen sie halt net mehr raus!

    Rede mir ihr,wenn es wirklich nichts nutzt,würde ich sie wirklich zurück fordern!!!!!

    Aber vielleicht ist sie wirklich nur unwissend....Rede mit ihr!!

    Viel Glück little
     
  7. #6 little_devil, 2. April 2005
    little_devil

    little_devil Guest


    Korrekt,aber dennoch traurig oder

    Bei sowas weiss ich nimma ob ich vor Wut zerspringen,oder aber doch eher weinen sollte :idee: 8(
     
  8. #7 Cahandria, 2. April 2005
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Die Küche zählt ja nicht gerade zu den geeignetsten Standorten für einen Wellikäfig :?
    An deiner Stelle wäre ich glaub auch nicht begeistert. Und wenn man es mal mit einem offenen, sachlichen Gespräch probiert ?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Wenn 4 Wellis dauerhaft auf SO engem Raum zusammenleben und kaum Freiflug sehen, ist meiner Meinung nach schon vorgesehen, dass die Tierchen Stress bekommen und es zu Verhaltsstörungen kommen kann. Zudem ist sicher nicht die Küche ein idealer Standort, da especially Teflondämpfe extrem giftig sind und Wellis i.d.R. schon beim Einatmen davon sterben können.
    ICH möchte nicht für mein Leben lang mit 3 anderen leuten in einem 2 x 1 m großem Raum eingesperrt sein... :~
     
  11. socke1

    socke1 Guest

    Also, Wenn das Reden wirklich nichts bringt, und du den Platz hast, dann hole sie dir wieder zurück. Denn in der Küche ist es zu gefährlich und ohne Freiflug werden sie bestimmt irgendwann durchdrehen. :(
    Drücke dir ganz arg die Daumen das es sich für die Puschel zum Besten ändert. :trost:
     
Thema:

4 Wellis in einem kleinen Zimmerkäfig :-((