5 Wellis?

Diskutiere 5 Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben! Ich hatte vor ein paar Wochen schon einmal hier reingeschrieben, wegen unserem Felix, der sehr inaktiv ist. Wir waren heute...

  1. #1 maren1234, 16.05.2022
    maren1234

    maren1234 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hatte vor ein paar Wochen schon einmal hier reingeschrieben, wegen unserem Felix, der sehr inaktiv ist.
    Wir waren heute beim vkTa und dort haben wir erfahren, dass unser Felix nicht, wie vom Züchter angegeben, mit ca. 8-12 Wochen vermittelt wurde, sondern bereits 2,5 Jahre (mindestens) alt sein müsste. Soweit so gut. Leider hat der TA auch herausgefunden, dass der Felix wohl sehr wenig sieht und deswegen einfach nicht so mitkommt und so inaktiv ist. Nur mache ich mir jetzt Sorge um seine Partnerin Lotte. Sie versucht ständig zu schnäbeln oder ihn zu füttern, sucht seine Nähe etc…. Doch Felix lehnt das alles ab. Er ist sehr unsicher. Außerdem kommt sie, seitdem wir Felix haben, viel seltener raus zum fliegen, obwohl die Tür eigentlich immer offen ist. Dass Felix nicht rauskommt, ist ja nun erklärt. Aber ich habe das Gefühl, dass sie durch seine Inaktivität auch weniger aktiv ist. Ich frage mich nun, ob wir einen neuen Partner für Lotte dazu holen. Also von 4 auf 5 Wellis aufstocken. Habe mal gehört, dass ab 5 Wellis egal ist, ob die Zahl gerade oder ungerade ist. Außerdem zeigt Felix wenig Interesse am Zusammenleben und an Interaktionen mit den anderen. Oder meint ihr, wir würden ihn dadurch nur noch mehr ausschließen?
    Anbei ein Foto von den Vieren. (V.l. Felix, Lotte, Anton und Nina)
    2E40098A-6BFF-4307-AAE5-89C548CC6E54.jpeg

    liebe grüße Maren
     
  2. #2 Sam & Zora, 16.05.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    4.674
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Maren,
    so wie das lese sind Lotte und Felix verpaart?. Dass Felix natürlich durch seine "Sehbehinderung" weniger aktiv ist, ist eigentlich logisch, denn die anderen fliegen von a nach b und dann nach c und Felix kann natürlich mit seinem Handicap weniger oder eben überhaupt nicht mithalten. Einen neuen Partner für Lotte halte ich persönlich weder für sinnvoll, noch für hilfreich, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Felix so schnell aufgeben würde oder/und sich dem anderen Hahn in kürzester Zeit zuwendet. Lass den kleinen Schwarm so wie er ist, richte für Felix alles so ein, dass er die Möglichkeit hat, dort hin zu kommen, wo alle anderen hinfliegen können...heißt....alles so neu gestalten, dass Felix ohne Mühe, ohne große Anstrengung und ohne Angst zu den anderen, vor allem zu Lotte gelangen kann....mit Seilen, längeren Ästen u.s.w. lässt sich das sehr gut für Vögel mit Handicap einrichten. Ich bin mir sicher, ein weiterer Welli würde die Situation nicht nur wenig verändern, sondern Felix dadurch immer weiter ins Abseits schieben. Man darf Wellensittiche in ihrem Sozialverhalten nicht unterschätzen....wenn ein Schwarm, wenn auch nur ein kleiner, einmal gefestigt ist, wird auf jeden Fall auch ein "alter" "behinderter" Wellensittich akzeptiert und in ihre Mitte genommen, auf ihn aufgepasst und er darf immer am Schwarmleben teilnehmen.:)
     
    Karin G., maren1234 und SamantaJosefine gefällt das.
  3. #3 maren1234, 16.05.2022
    maren1234

    maren1234 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Dann werde ich den Käfig etwas umgestalten, damit er überall noch ein bisschen einfacher hinkommt. Vielleicht müssen sich die vier, und vor allem Lotte, daran gewöhnen, dass Felix eben ein wenig eingeschränkt ist. So als Schwarm zusammen sind sie ja auch erst seit ca. 6 Wochen. Vielen Dank!
    Liebe Grüße.
     
    Karin G. gefällt das.
Thema:

5 Wellis?

Die Seite wird geladen...

5 Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Berlin: 3 Wellis in liebevolle Hände abzugeben

    Berlin: 3 Wellis in liebevolle Hände abzugeben: Hallo Allerseits Aus gesundheitlichen Gründen muss ich nach 25 Jahren Wellihaltung, meine drei süßen abgeben. Fredy, Leo und Molly 5 Jahre jung...
  2. Wellis eingewöhnen /Partnerbildung / Wann verhungern sie?

    Wellis eingewöhnen /Partnerbildung / Wann verhungern sie?: Guten Tag Seit ca 1 Monat habe ich drei Wellis bei mir herum fliegen. Vorher waren es nur zwei Käfighocker. Alle drei sind Hähne. Wir haben schon...
  3. 58256 EN: 2 Nymphis und 2 Wellis suchen ein neues Zuhause

    58256 EN: 2 Nymphis und 2 Wellis suchen ein neues Zuhause: Hallo zusammen. Da sich meine Wohnsituation ändert und der Platz knapp wird, suche ich ein neues Zuhause für meine Vögelchen. Es handelt sich um...
  4. Wellis mögen scheinbar kein Frischzeug

    Wellis mögen scheinbar kein Frischzeug: Hallo Ihr Lieben, Seit nunmehr fast zwei Wochen sind wir stolze Besitzer von Susi und Strolch. Sie haben sich bei uns sehr gut eingelebt und...
  5. Wellis - einige Fragen zum Start

    Wellis - einige Fragen zum Start: Hallo zusammen, klick manche von euch werden sich vielleicht noch erinnern: Anfang des Jahrs habe ich eine ca 10jährige Welli Dame übernommen....