Ärger mit Nachbarn

Diskutiere Ärger mit Nachbarn im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr!! Bisher mehr stille Mitleserin, wende ich mich nun an euch, da ich ein Problem habe. Vor einem guten halben Jahr sind wir umgezogen...

  1. Flopa

    Flopa Guest

    Hallo ihr!!

    Bisher mehr stille Mitleserin, wende ich mich nun an euch, da ich ein Problem habe. Vor einem guten halben Jahr sind wir umgezogen in ein anderes Mehrfamilienhaus.

    Nun haben sich wegen meinen 2 Sperlis schon mehrfach einige Nachbarn beschwert, da es zu laut sei. Und ich muss schon zugeben, die beiden schreien wirklich viel rum und das sehr schrill (kennt ihr vielleicht:zwinker: ) Das Problem ist jetzt, dass ich einfach nicht weiter weiß. Ich habe es schon mit Ablenkung versucht, frischen Zweigen usw., den Großteil des Tages sind sie draußen und machen die Wohnung unsicher... ich weiß einfach nicht mehr weiter :nene:

    Sind eure auch so laut? Kann man die vielleicht abstellen :idee: (nicht ernst gemeint) Habt ihr auch Probleme mit den Nachbarn?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Isrin, 22. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2007
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo,
    im grunde können deine nachbarn nichts gegen deine vögel unternehmen, denn vogelhaltung (kleintiere) ist ohne einwilligung des vermieters zulässig. aber das ist ja hier nicht das problem.

    das schreien der sperlinge kenne ich auch - damals hatte ich auch nur ein pärchen. inzwischen habe ich 3 paare und die sind sehr still - man hört sie kaum.

    so, wie ich es lese, unternimmst du ja schon einiges um die schreier ruhig zu bekommen. wenn du ihnen einen "abenteurspielplatz" anbietest?
    meine sind den ganzen tag beschäftigt (der link ist als beispiel gedacht) - sie haben morsches holz und knabbern die rinde ab, haben weidenkugeln mit durchgezogener kette (wenn sie darauf landen rollt die kugel) verschiedene schaukeln.

    mehr weiss ich im augenblick auch nicht.
    vielleicht haben ja die anderen noch tips für dich
     
  4. Birdy06

    Birdy06 Guest

    ja das kenne ich wo herr! meine sind zur zeit auch richtig laut! (habe 1 paar) ist ab und zu echt heftig und nervt mich auch selber:(
    sind sie auch beim freiflug richtig laut? bei mir mittelmässig-
    der einzigste weg wie ich meine ruhig bekomme ist wenn ich eine schwarze decke über die ein seite lege. dann werden sie ruhig...mache ich ab und zu wenn sie heftig schreien bis sie sich beruhigt haben, dann mache ich die decke wieder ab. dann sind sie wieder eine zeit lang ruhig.
    ja und weide kugeln halten bei mir nicht lange :p lach
     
  5. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Also ich habe keine Probleme mit meinen Nachbarn, da auch Schwarzköpfchen im Haus sind :p
    Eine Möglichkeit wäre vielleicht, die Leute mal auf Kaffe und Kuchen einzuladen, damit sie die Vögelchen mal sehen und dass Du sie nicht zum Schreien animierst. "Unbestimmbare Geräusche" sind schon blöd.... aber wenn die Nachbarn sie auch goldig finden, wäre der Frieden wieder hergestellt, und sie fragen vllt beim nächsten Mal, ob es ihnen auch wirklich gut geht :) .
     
  6. Flopa

    Flopa Guest

    Klar nervt mich das auch mit der Zeit, es ist ja auch kein Haus, wo man mal ins andere Stockwerk gehen kann oder so.

    Vor dem Vermieter hab ich zum Glück keine Angst, es ist eine Eigentumswohnung :D

    Also wenn sie draußen sind, sind sie erst richtig laut, dann heizen sie durch die Wohnung und kreischen wie am Spieß (vor allem das Männchen), als ob er sich über was aufregen würde. Ruhig sind sie aber auch sonst den kürzesten Teil des Tages, eigentlich fast nur wenn ich sie mit mir herumtrage (also wenn sie auf mir irgendwo sitzen) und mit ihnen in "aufregende" neue Zimmer gehe, die sie noch nicht gut kennen oder so. Und wenn ich mit ihnen rede :+keinplan
     
  7. Birdy06

    Birdy06 Guest

    das ist fast wie bei mir! habe auch gemerkt das der hahn mehr schreit wie die henne! und dann wenn sie nicht in seiner nähe ist. also sprich er sitzt auf der vorhang stange links und sie vielleicht rechts dann schreit er richtig laut und irgend wann ist sie dann bei ihn und es wird ruhiger. ist echt kommish, wenn die dann neben einander sind dann beißen sie sich ab und zu in die füße :? (doof)
    die wissen selber nicht was sie wollen glaube ich ;)
     
  8. Flopa

    Flopa Guest

    Ja genau, wenn das Weibchen mal nicht da sitzt, wo das Männchen sitzt, wird so lang rumgeschrien, bis sie entweder kommt:whip: oder er schlussendlich doch zu ihr fliegt. Das kenn ich auch. Mhm, trotzdem macht das vielleicht 1% von der ganzen Schreierei aus und ich weiß nicht, warum??? Möglicherweise aus Langeweile? Aber die dürfen doch (fast) alles machen...
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    weisst du ob es geschwister sind?
     
  10. Flopa

    Flopa Guest

    Isrin, ja, der Züchter sagte mir damals, dass es Geschwister seien. Wieso?
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    weil sie vielleicht einen fremden partner brauchen - kam mir so in den sinn.
    ich hatte nämlich auch geschwister die schrieen - als fremde dazu kamen, gab es eine umverpaarung und ruhe war.

    vielleicht können unsere züchter dazu mehr sagen.
     
  12. Flopa

    Flopa Guest

    Dank dir für den Gedankenanstoß. Aber eigentlich wissen sie nicht, dass sie welche sind;) Möglicherweise sind sie dennoch nicht so zufrieden, weil sie hatten keine große Auswahl. Und tatsächlich werd ich auch den Gedanken nicht los, dass sie irgendwie unzufrieden sind:traurig:
     
  13. Birdy06

    Birdy06 Guest

    also meine sind aber keine geschwister
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
  15. #14 haraldvoitech, 22. Januar 2007
    haraldvoitech

    haraldvoitech Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederfladnitz / Österreich
    Hallo!

    Also meine Sperlis verhalten sich eigentlich eher ruhig!
    Die haben nur so 2-3mal pro Tag ne 1/4 Stund wo es richtig und geht, das wars dann aber auch schon...?

    LG

    Harald :~
     
  16. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hast du schon etwas zur Verwinderung des Schalls im Zimmer getan, ungiftige Pflanzen aufgestellt.

    Eine Holzdecke oder Holzwandverkleidung reduziert ebenfalls den Schall merklich, ebenso wie Vorhänge.
     
  17. #16 eisverkäuferin, 23. Januar 2007
    eisverkäuferin

    eisverkäuferin Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    versteh ich das richtig, es ist deine eigentumswohnung und ein anderer eigentümer beschwerd sich über deine vögel?

    da kannst du nichts machen. wenn ihn das so stört, muss er dich halt verklagen. so ein privater (und subjektiver) rechtsstreit ist sehr müssig und dauert lang. ob er sich so etwas antut will? ich denke, das problem sind nicht die vögel, sondern der nachbar.

    klar, möchte niemand streit mit den nachbarn. da hilft wohl nur freundlich sein und dem nachbarn irgendwie umstimmen, dass es ihn irgendwann nicht mehr stört....

    ich las mal im anderen forum, darüber reden, erklären, die vögel auch mal zeigen usw. soll helfen. jeder hat wohl so seinen eigenen stil damit umzugehen......

    sabine
     
  18. #17 eisverkäuferin, 23. Januar 2007
    eisverkäuferin

    eisverkäuferin Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    nachdem ich das lustige baumvogelfoto von jono gesehen habe, sah ich auch, dass jono anwalt ist...........somit ist das ja die richtige adresse für diese thema.............:zwinker:
     
  19. Flopa

    Flopa Guest

    Hallo,

    schon mal vielen Dank für eure Tips. Ich werde mir es jetzt durch den Kopf gehen lassen, einen Züchter zwecks Umverpaarung zu suchen. Weitere Tips sind natürlich nach wie vor willkommen.

    Wir sind Eigentümer und andere Eigentümer und Mieter haben sich beschwert. Aber ich denke nicht, dass sie uns verklagen, sie haben es nett gesagt und ich war auch nett.:~ Also es ist alles kein Riesenproblem, aber halt einfach unangenehm, wenn ich weiß, dass sich jemand an mir stört.

    LG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flopa

    Flopa Guest

    Hallo,

    schon mal vielen Dank für eure Tips. Ich werde mir es jetzt eure Antworten durch den Kopf gehen lassen, und insbesondere, ob ich einen Züchter zwecks Umverpaarung suche. Weitere Tips sind natürlich nach wie vor willkommen.

    Wir sind Eigentümer und andere Eigentümer und Mieter haben sich beschwert. Aber ich denke nicht, dass sie uns verklagen, sie haben es nett gesagt und ich war auch nett.:~ Also es ist alles kein Riesenproblem, aber halt einfach unangenehm, wenn ich weiß, dass sich jemand an mir stört.

    LG
     
  22. Flopa

    Flopa Guest

    Hallo,

    schon mal vielen Dank für eure Tips. Ich werde mir es jetzt durch den Kopf gehen lassen, einen Züchter zwecks Umverpaarung zu suchen.

    Wir sind Eigentümer und andere Eigentümer und Mieter haben sich beschwert. Aber ich denke nicht, dass sie uns verklagen, sie haben es nett gesagt und ich war auch nett.:~ Also es ist alles kein Riesenproblem, aber halt einfach unangenehm, wenn ich weiß, dass sich jemand an mir stört.

    LG
     
Thema:

Ärger mit Nachbarn

Die Seite wird geladen...

Ärger mit Nachbarn - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  2. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  3. Wir haben ärger :(

    Wir haben ärger :(: Hallo liebe Vogelfreunde, Wir haben seit ca 2 Monaten 2 Zebrafinken Hennen ( eine weiss eine grau). Sie sind von zwei verschiedenen Züchtern ,...
  4. Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt

    Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt: grade so im Angebot: Healthy Babies parrots and fertile parrot eggs for sale at very good prices for sale in Middlesex, Thames Valley |...
  5. warum jagt mein Kanarienhahn (Donner) meinen neuen Zebrafinken

    warum jagt mein Kanarienhahn (Donner) meinen neuen Zebrafinken: Hallo Leute meine Kanarienhenne Blitzi ist mir vor 1 Monat verstorben.:heul: Nun ist ihr Gatte Donner alleine. Ich hab einen großen Käfig mit...